Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Wolf im Schafspelz


The Doc

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Da die meisten Leute hier ja gut motorisierte Sportwagen fahren möchte ich mal gerne von euch wissen welche Erfahrungen ihr gegen vermeintlich untermotorisierte Autos gemacht habt.

Ich hatte mal einen Golf G60 mit echten 238 PS, und da guckte ein Fahrer eines 328 schon mal sehr verwirrt wenn er bei 230 noch überholt wurde!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Understatement ist was schönes. :smile: Früher mußte man den Schriftzug am Heck selbst abmachen, jetzt kann man schon ab Werk drauf verzichten. :roll: Find ich echt gut.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Understatement ist doch wirklich das beste was es gibt...

Das beste Beispiel ist für mich ein Audi RS2, damit könne die meisten Leute nichts anfangen und wenn man dann an der Ampel den 911 Fahrer stehen lässt, machen sich alle Gedanken wieso so ein "alter" Audi so schnell sein kann. :lol::lol::lol:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ HAPE: Das ist ja heftig mit dem TDI-Schild. Da verstehen die Gegner an der Ampel ja die Welt nicht mehr.

Hatte auf meinem G60 ein GOLF CL Schild, und ihn auf die kleinen Stoßstangen umgebaut. Das hat dann auch häufig fragende Gesichter hervorgerufen !!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Aktion Wolf im Schafspelz kann aber auch bei Zeiten ordentlich in die Hosen gehen vor allem wenn der "Gegner" sehr wohl den Understatementfaktor erkennen kann.

Ich kann man mich da an eine lustige Situation auf der Autobahn erinnern. Damals war ich in einem 180PS TT unterwegs und vor mir fuhr ein offensichtlich heftig frisierter und getarnter Golf 2 mit plakativem "GL" Schild. Der Pilot wollte mich anscheinend provozieren und fuhr konstant 180. Auf einmal allerdings schaltet er zurück und winkt demonstrativ. Nur leider,leider gelang es ihm nicht mich abzuhängen. Als der Heizer das realisierte wurde er offensichtlich nervös und produzierte reichlich missglückte Schaltvorgänge nebst Fehlzündung ud Ölflamme. Das Ergebnis: Sieg für den TT.

Was für eine Blamage!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sowas ähnliches hatte ich auch mal. War auch ca. bei 180.

Linke Spur und ein Golf 3 vor mir. (war optisch nicht sehr viel dran gemacht).

Nachdem er ne Zeit vor mir fuhr hab ich ihn angeblinkt. Wurde dann auch dreispurig und ziemlich leer.

Auf einmal seh ich ein Lauflicht hinten an seiner Heckscheibe. In Knallroten Lettern stand da: Hier verabschieden sich 210PS.

Dann gab er Gas.

Bei 200 oder 210 hab ich ihn nochmal angeblinkt und den Blinker links gesetzt.

Ich hab gedacht seine Augen springen gleich in den Rückspiegel. :eek: :lol:

Aber er fuhr nicht rüber! :evil: Hab ihn dann rechts überholt. (ich weiß, ich weiß, mach ich sonst auch nicht :wink: )

Ich glaub weder er noch seine Beifahrerin haben verstanden wie ihnen geschieht. Der Kerl hatte einen super fanatischen Gesichtsausdruck und sah aus als ob er gleich sein Lenkrad fressen wollte. :grin:

Bin aber auch mal auf sowas reingefallen. War ein Nissan Sunny GtxR. Fluchses kleines Mistvieh! :razz:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor zwei Wochen hab' ich in Davos einen silbernen RS4 mit einem TDI-Schild gesehen (war das Hape?), fand ich auch noch heiss! Der Hammer war aber, das der noch einen Sportendtopf drunter hatte, um den laschen Sound des RS4 noch etwas zu be"tonen"! :grin:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

War mal mit einem Z3 2.8 auf der Autobahn unterwegs.

Vor mir tauchte dann eine schwarze E-Klasse ohne Typenschild auf. (Vorgängermodell der aktuellen)

Naja, der wollte nicht zur Seite also habe ich die

Lichthupe betätigt. Dann gab er Gas - und weg war er.

Jetzt im Nachhinein denke ich das es wohl ein E500

war.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also mit einem Leuchtband ist ja nun wirklich die Lächerlichkeit in Person.

Ich habe auch schon sehr häufig das Schaf gespielt mit ganz unterschiedlichen Autos.

Selten allerdings habe ich erlebt,dass ein Auto für einen noch grösseren Überraschungseffekt sorgt als der neue C32 AMG. Vor allem wenn nicht nur das Typenschild sondern auch die Blende entfernt werden.

Einen M3 oder RS4 kennt ja eigentlich jeder aber so einen C32 AMG mit Tarnhaube entlarvt selbst das geschulte Auge äusserst selten. JEDER unterschätzt das Beschleunigungsvermögen dieses Autos!

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Autopista am 2002-02-22 19:32 ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Itmanager:

Also schwarz... Und die Typenschilder entfernt!? Die waren aber nicht durch eine schwarz-hinterlegte "Plakete" ersetzt, auf der dezent ein graues "B" aufgedruckt ist?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ne tolle Idee die Ich auch schon hatte einen Unscheinbaren Mittelklasse Wagen so radikal zu tunen das er sogar einige Porsches und Ferraries abhängt :cool:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...