Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
mvagusta

Komfortableres Fahrwerk für Ghibli Diesel?

Empfohlene Beiträge

mvagusta
Geschrieben

Hallo Zusammen,

 

ich fahre seit 4 Monaten einen Ghibli Diesel ohne Skyhook Fahrwerk. Das Auto ist sehr unkomfortabel abgestimmt, insbesondere kurz Bodenwellen oder Fahrbahnabsätze schlagen bei langsamer fahrt bis ins Kreuz durch.

 

Hat jemand ne Idee oder Erfahrung ob es ein komfortableres Fahrwerk von einem Hersteller gibt.

 

Danke für Feedback

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo liebe Wiesmann-Fahrer,
       
      so ein Wiesmann bietet wirklich ein ganzes Füllhorn an neuen Erfahrungen. Irgendwie wollte ich eigentlich nur einen neuen Wagen und mit jeder "Kleinigkeit" muss man sich dann irgendwie technisch auseinandersetzen.
       
      Aktuell habe ich das Problem, dass die Spur und Sturzwerte des Wagens ganz in Ordnung sind, jedoch die Federbasis ganz unterschiedlich. So differieren z.B. die Werte bei dem einstellbaren Sportfahrwerk von Hinten Links zu Hinten Rechts satte 12,4mm bei der Gewindelänge, vorne sind es zwischen Links und Rechts noch immer 5,7mm. Dummerweise auch diametral unterschiedlich, d.h. über Kreuz. Auf Rückfrage meinte man, dass dies aufgrund unterschiedlicher Höhen der GFK-Teile vorkommen kann, wenn man den Wagen dann optisch ins Wasser bringt.
       
      Wie habt Ihr das gelöst? Alles gleich eingestellt, oder optisch angepaßt? Wie macht sich das auf der Straße bemerkbar?
      Technisch wurde mir abgeraten es unterschiedlich einzustellen, aber ich denke dass hier natrülich auch ganz andere Maßstäbe angelegt werden.
       
      Beste Grüße
      Patrick
    • Hallo,
       
      bei meinem kam heute auf einmal die Leuchte vom Fahrwerkkontrollsystem, habe das Magnetic Ride, beim aus und wieder einschalten ging es auch nicht wieder weck, weiß jemand den Grund oder kann mir weiterhelfen?
       
      Danke vorab und Gruß
       
      Daniel
    • Liebe Freunde,
       
      es ist tatsächlich wahr. Und diese Meldung wäre fast an mir vorbeigegangen, was ich ziemlich seltsam finde, denn ich halte mich täglich auf dem Laufenden was Nachrichten angeht.
      (diverse Tageszeitungen und Magazine, Web-Portale und abends Nachrichten im Fernsehen)
       
      Tja, zufällig sprach Dieter Nuhr davon und zuerst dachte ich es sei ein Scherz, aber eine kurze Internet-Recherche ergab: Die Jungs von Auto Motor und Sport haben das tatsächlich aufwendig getestet.
      Lest selbst:
       
      https://www.auto-motor-und-sport.de/news/dieselabgase-partikelmessungen-im-realbetrieb/
       
      Angesichts des fortlaufenden Diesel-Bashings, der Diskussionen über neue Steuern und Abgaben und des in den letzten Wochen angekündigten Stellenabbaus bei Herstellern und Zulieferern (Hat das eigentlich jemand mal zusammen gezählt? VW, BMW, Daimler, Bosch, Continental fallen mir spontan ein...10.000 Stellen? oder mehr? ), sollte man doch erwarten, dass solch eine Nachricht wie eine Bombe einschlägt und tagelang auf allen Titelblättern präsent ist!?
       
      Möchte mich jetzt nicht den Wählern einer bestimmten Parteien anschließen und Lügenpresse und wilde Verschwörungstheorien skandieren... aber ich finde es seltsam, dass über dieses Thema kaum bis gar nicht berichtet wird - während z.B.: diese lächerliche PR-Nummer der Deutschen Umwelthilfe mit dem Diesel BMW, den sie Stunden lang konstant im Begrenzer haben laufen lassen (na, wer erinnert sich? )  mindestens 3 Tage überall das Titelthema war! "AUCH DIE DIESEL VON BMW ÜBERSCHREITEN GRENZWERTE" 
       
      Warum die Schlüsselindustrie unseres Landes zerstören? Unseren technologischen Vorsprung wegwerfen? Tausende Arbeitsplätze vernichten?  Warum spitzen Produkte, um die wir in der ganzen Welt beneidet werden, per Gesetz "verschlimmbessern" oder gleich ganz verbieten?
       
      Heute stoppte der Bundesrat Teile des Klimapakets. Der CO2 Preis sei zu niedrig. Die Erhöhung der Pendlerpauschale das "falsche Signal"... WTF? Die Pendlerpauschale wurde seit 14 Jahren nicht mehr angepasst! Alleine schon wegen der Inflation müsste sie längst bei min. 35 Cent liegen - und zwar schon ab dem 1. Kilometer!
       
      Was macht eigentlich der VDA für sein Geld???
    • Hallo zusammen
       
      habe mich für Michelin 4S entschieden. Nach der ersten Fahrt klingen die echt leise. Zuvor hatte ich P Rosso darauf.
      Frage mit wieviel Drehmoment werden die Titanschrauben wieder angezogen.
       
      Ich war in den Serpentinen unterwegs und es Blutet das Herz: Ratsch Ratsch Ratsch....
      Mein Fahrwerk ist nicht tief eingestellt... Kann man beim Sachs Schraubfahrwerk nicht Federwegbegrenzer verbauen? Hat jmd damit schon Erfahrungen gesammelt?
       
      Grüsse
      AC
    • Hallo
      habe vor mir ein Gewindefahrwerk in meinen Gallardo 560/4 Spyder einzubauen 
      hat da jemand eine Anleitung oder kann mir tips geben? Erklären auf was wir achten müssen oder ein link wo es mit Bilder beschrieben wird.
      ich habe serienmäßig ein liftsystem vorne.
      dies wird auch wieder angeschlossen.
       
      danke schonmal für eure Hilfe 
      Andy 

×
×
  • Neu erstellen...