Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Andreas Z

Verdeck bei 996 manuell geschlossen. Wie setze ich es nun wieder in Betrieb?

Empfohlene Beiträge

Andreas Z
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo an alle Schrauber,

 

ich habe da eine Frage. Ich suche jetzt schon seit 2 Tagen in allen Foren und bei Google. Entweder bin ich zu blöd meine Frage richtig zu stellen oder es gibt bis jetzt wirklich noch keine veröffentlichte Antwort auf mein Problem.

 

Kommen wir mal zum Problem: Mein Deckel vom Verdeck klemmte. Also habe ich den Deckel manuell geöffnet und das Dach wie beschrieben geschlossen. Soweit so gut.

 

Zu Hause nachgeschaut und ich habe die Vermutung, dass mein Problem, eine längung des Seilzuges war und nachgestellt. Nun bekomme ich die Dachbetätigung aber nicht mehr zum Laufen. Im Handbuch steht ich muss zum PZ. Was macht denn das PZ dann? Kann ich es nicht selber zum Laufen bringen. Drücke ich auf den Schalter vom Dach höre ich ein Motorgeräusch. Meine Vermutung ist nun, dass die Schraube der Notbetätigung zurück in den Plastikring muss.

 

Eine Antwort hier im Forum oder ein Link auf die Lösung wäre echt super. Sollte das Thema hier schon durchgekaut sein, nehmt es mir bitte nicht übel. Ich finde nichts.

 

Ich freue mich auf eine Rückmeldung.

 

Beste Grüße aus Rüsselsheim


Andreas

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Marc W.
Geschrieben

Möglicher Weise muss das PZ den Fehlerspeicher löschen, damit es wieder funktioniert. Das wäre ein Punkt, warum es ohne Diagnose-PC nicht zu lösen ist...

 

 

Wolly 108
Geschrieben

Wenn sich das Verdeck nach einer evenuellen Nachjustierung nicht mehr genau in der zuvor im Steuergerät gespeicherten Position (da gibt es allerlei Microschalter) befindet, wird aus Sicherheitsgründen die Steuerung gesperrt. Geht dann nur noch mit Tester - also ins PZ.

 

Häufige auch im PZ nicht gefunde Fehlerquelle ist eine "kalte Lötstelle" am Hydraulikmotor.

 

Gruß Wolly #108  

Andreas Z
Geschrieben

Der Motor vom Deckel läuft ja hörbar. Es bewegt sich sichtbar nur nix. 

hugoservatius
Geschrieben (bearbeitet)

'Tschuldigung, aber das paßt gerade so gut zum Thema...

 

image.thumb.jpeg.c1009c219bcc8767ae9cc8ad7a084c42.jpeg

 

 

Bin schon wieder weg, Hugo.

 

 

 

bearbeitet von hugoservatius
  • Gefällt mir 1
  • Haha 5
Wolly 108
Geschrieben
vor 17 Stunden schrieb Andreas Z:

Der Motor vom Deckel läuft ja hörbar. Es bewegt sich sichtbar nur nix. 

Du nur eine Möglichkeit - manuell wie im Handbuch beschrieben wieder manuell öffnen und schließen und darauf achten dass wirklich die seitlichen Flaps auch korrekt verschlossen oder eben geöffnet sind. Wenn´s dann immer noch net funktioiniert "in den sauren Apfel beißen- ab ins PZ.

 

Gruß Wolly #108

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Magic1968
      Hallo liebe Porschefreunde
       
      Ich bin aktuell wieder einmal damit beschäftigt mir meinen Traum zu erfüllen und eine Porsche 911 zu kaufen.
      Ich denke es ist noch nie so ernst und greifbar nah gewesen wie zur Zeit. Es lässt mich einfach nicht los.
      Mein Budget wäre so ca. max. 28.000 - 30.000 Euro. ich weiß und bin mir bewusst, dass die Auswahl bei meinem Budget begrenzt ist.
      Ich bin mir auch bewusst, dass bei diesem Budget entweder ein älterer Porsche oder einer mit vielen Kilometern nur in Frage kommen.
      Ich bin mir zwar immer noch nicht sicher ob ich das Risiko eingehe, aber ich bin halt noch am abwägen.
       
      Deshalb meine Frage: Bis zu welchem Kilometerstand würdet ihr bei einer anscheinend seriösen Historie eine Porsche kaufen?
      In Frage kommen ja wohl nur 996 oder 997.
       
      Ich freue mich über ein paar Antworten.
    • Spyderspass
      Hallo, nach einer Reparatur der Hydraulikpumpe des Verdecks meines Spyders (Jg 2004) suche ich verzweifelt nach Angaben zur von Maserati freigegebenen Ölsorte,
      die wieder einfüllt werden soll?
       
      Kann mir jemand bitte weiterhelfen?
       
      Danke
    • Z0RR0
      Habe gelesen, dass Porsche die Preise für Ersatzmotoren der Serie M96 um rund die Hälfte reduziert hat.
       
      Hat da jemand mehr Infos bzw. Euro-Preise?
       

    • Lambodiablogt
      Hallo erstmal. 
      Seit mehreren Tagen suche ich ein Ersatzteil was zum Verdeck meines Gallardo Spyder gehört. 
      Mein Caprio lässt sich nicht mehr öffnen meine Werkstatt im Ausland (da ich momentan hier bin) hat den Fehler zwar gefunden aber das passende Teil können wir hier nicht beziehen. Im Anhang sind Bilder würde mich freuen wenn mir jemand sagen könnte wo ich so etwas herkriege vielen Dank im voraus.





    • Linus69
      Ist es möglich das normale Lenkrad vom 996, Bj 2002, gegen ein Multifunktionslenkrad (Original) zu tauschen? 

×