Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
snowball

Gallardo SL 570 kein Licht

Empfohlene Beiträge

snowball
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Gemeinde,

 

heute Abend wollte ich los fahren, das Licht einschalten und es funktioniert nicht. Zum Glück war es in der Dämmerung und ich konnte wieder zurück fahren.

Blinker, Bremslicht, Lichthupe geht. Alle Sicherungen geprüft und alle OK.

 

Was mir aufgefallen ist, (siehe Bild) dass nicht alle Leuchten an sind. Vor 300 KM Inspektion gemacht.

 

Hat jemand eine Idee?

 

Danke vielmals.

 

 

IMG-20180720-WA0005.jpeg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
chris-wien
Geschrieben

Sowie das auf dem Bild aussieht ist es wie wenn das Abblendlicht nicht eingeschaltet ist (Warnblinkanlageschalter leuchtet ja immer).

aber so richtig ne Idee hab ich hierbei leider auch nicht..

Ben B.
Geschrieben

Bei fahren ohne Licht sind die Schalter so beleuchtet wie auf deinem Bild.

Erst wenn das Licht eingeschalten wird, werden die  restlichen Schalter beleuchtet und das Symbol beim Lichtschalter wird grün.

Evtl. ist der Schalter defekt.

(Bei extremer Hitze zickt mein Schalter für den Beifahrerfensterheber immer. Muss drei/ viermal drücken bis er reagiert).

snowball
Geschrieben

Hallo,

 

zuerst mal danke für die schnelle Rückmeldung und Unterstüzung.

@@ Ben B, ich glaube du hast Recht, es war jetzt die letzten Wochen sehr heiss. Den Wagen hatte ich fast eine Woche nicht bewegt.

Mir ist schon seit längerer Zeit aufgefallen, dass ich manchmal den Lichtschalter 2 x betätigen musste zum ein oder ausschalten.. Jedoch nicht immer, ich dachte mir nichts dabei.

 

Sind die Schalter einzeln erhältlich oder muss die ganze Schalterleiste getauscht werden? Habt  ihr auch einen Tipp wie ich hinter die Schalter komme.

 

Danke + schönen Sonntag

chris-wien
Geschrieben

Ich denke es ist eine Schalterleiste. Am besten kommst du dazu wenn du das Radio/Navi ausbaust.

Aber keine Sorge: Hatte auch das RNS getauscht und so einfach wie beim Gallardo ging noch nie ein Radio rein, weil hinten mehr als genug Platz für die Kabeln sind (im Gegensatz zu all anderen Herstellern) 

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
snowball
Geschrieben

Hallo,

 

zuerst mal Danke an alle hier für die Hilfestellung.

 

Heute haben wir die Lichtleiste ausgebaut (Radio musste nicht ausgebaut weden). Danach die Lichtleiste hinten mit 3 Schrauben geöffnet.

 

Das ganze besteht aus 3 Teilen, Vorderteil mit den Schaltern, Platine und Rückteil.

 

Erst einmal die Platine gestestet mt leichtem Druck auf die Pids.

 

Am Rückteil linksseitg (wo sich der Schalter für das Licht befindet) war die Hülse für die Schraube gebrochen, somit hat die Schraube nicht mehr gegriffen und der Schalter konnte den Pid nicht mehr erreichen. Die Hülse geklebt und eine etwas längere Schraube benutzt. Nach ca. 90 Minuten war das Problem gelöst. Lambo verkauft nur die ganze Schalterleiste. Preis ca. 770 Euro netto.

 

Danke nochmals an alle.

20180723_153922.jpg

20180723_154047.jpg

line_1532353548742.jpg

  • Gefällt mir 8
Ben B.
Geschrieben

Super.

Dann hoffe ich das mein Fensterschalter ebenso reanimiert werden kann.

Werd da die Tage mal ran gehen.

 

dragstar1106
Geschrieben
Am 23.7.2018 um 06:00 schrieb chris-wien:

...so einfach wie beim Gallardo ging noch nie ein Radio rein, weil hinten mehr als genug Platz für die Kabeln sind (im Gegensatz zu all anderen Herstellern) 

Hi Chris, 

vergleiche doch mal den Kofferraum... da hab ich persönlich lieber keinen Platz im Dashboard hinterm Radio... 😁

Gruß Andreas 

chris-wien
Geschrieben

@dragstar1106 😂 für das hab ich nen RS3 8V 😎

  • Gefällt mir 1
Caremotion
Geschrieben

Ich bewundere ja immer solche Menschen die das Können haben solche Reparaturen selber durchzuführen. Ist auf jeden Fall sehr spannend.

  • Gefällt mir 1
snowball
Geschrieben

@ Ben B.  wie ist deine PLZ ?

 

@ Caremotion Habe es auch nur unter Hilfe gemacht. Das Lob gilt einem Dritten der auch das nötige Werkzeug hatte um die Schalterleiste ohne Kratzer und Macken auszubauen.

 

Alleine würde ich mir das auch nicht zu trauen.

snowball
Geschrieben

Nachttrag:

 

Eine angefahrene Felge (vorne rechts) wurde auch noch gerichtet zum günstigen Preis. Wagen gereingt und gewachst. Der Mann liebt den Gallardo.

 

 

 

 

 

20180725_195922.jpg

20180725_195855.jpg

20180725_160634.jpg

  • Gefällt mir 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • rx7cabrio
      Hallo zusammen,
       
      habe auf dem Gallardo Elegance Wheels E1 in 8,5 X 19 ET35 und 10,5 X20 ET25 mit vorne 18mm Distanzen und hinten 13mm Distanzen montiert.
      Reifen: 235/35/19 vorne    285/25/20 hinten   Pirelli P Zero Nero
       
      War ein Spontankauf, da das Auto ewig alte Bridgestone auf den orig. Cassiopeia Felgen hatte und sowieso neue Pirellis fällig gewesen wären.
       
      Nun musste ich das Auto in der Halle etwas auf die Seite schieben und habe festgestellt, dass bei Volleinschlag die Reifen am Innenradhaus leicht schleifen...
       
      Fährt jemand diese Kombination und hat evtl. Einschlagsbegrenzer drin?
      Was ist grundsätzlich dazu zu sagen, ist das Murks und lieber doch neue Reifen auf die orig. Felgen machen?
      Wird das Fahrverhalten wirklich so viel schlechter, habe in der Zwischenzeit einiges gelesen, mit anderer Reifenkombination?
      Zum Fahrverhalten an sich kann ich leider noch nicht viel sagen, da das Auto bis jetzt erst einige wenige 100km mit den orig. Felgen überführt wurde und mit den neuen noch keinen Meter gefahren wurde.
       
      Vielen Dank für Infos... 
       
       
       
       

    • Dany430
      Seit nun ca. zwei Wochen ist mein SL für lächerliche € 109.000,- inseriert.
      Bisher hatte ich ,,sechs" scheinbar feste Zusagen, der Eine hat es dabei wichtiger als der Andere, dennoch kam es zu keinem Verkauf, mittlerweile ist es mir schon zu blöde noch irgendwelche Fragen am Telefon zu beantworten, zum nächsten sage ich dann ,,friss oder stirb" - unglaublich.
       
       
    • Erprobungsträger
      Hallo Zusammen,
       
      eigentlich bin ich ja primär im Ferrari Forum unterwegs, daher eine kurze Vorstellung an dieser Stelle:
      Ich bin ein netter Kerl Anfang 30 und habe noch bis vor einem Jahr in Stuttgart gewohnt. Ferrari war schon immer ein Kindheitstraum von mir, den ich mir vor knapp 2 Jahren endlich erfüllen konnte. Es war ein atemberaubender Sommer, mit zahlreichen Treffen in der Motorworld, Ausfahrten durch die Schwaebische Alb, Weinverkostungen in der Toskana und legendären Weisswurt-Eskapaden bei Werner. Dennoch, die Arbeit hat mich an den Rands des Burnouts gebracht sodass ich entschlossen habe vorerst in den Frühruhestand zu gehen und nach Australien auszuwandern.
       
      Leider konnte ich meinen 458 Italia nicht mitnehmen, da die Zulassung eines Linkslenkers hier so gut wie unmöglich ist. Zwar plane ich in den nächsten 24 Monaten wieder zurückzugehen, dennoch ist das Leben ohne Sportwagen ziemlich trist. Klar, es wird einem viel geboten - traumhafte Strände, Segeltouren ans Korallenriff, Somme das ganze Jahr - aber wenn nunmal Super Bleifrei in den Adern fliesst, ist einem mit solchen Dingen nicht wirklich zu helfen.
       
      Ich habe also einen Sportwagen gesucht, den ich maximal 24 Monate möglichst risikofrei fahren kann. Mann muss dazu sagen, dass die "Luxury Car Steuer" hier besonders hoch ist: ein gebrauchter 458 Italia kostet hier gut 300.000-400.000 EUR, was die Suche natürlich ein wenig einschränkte. Immerhin muss das Auto nach 24 Monaten sowieso wieder weg.
       
      Während ich also gestern mal wieder alte Grip Folgen ansah und ein paar Gläser Bier genoss, überkam es mich plötzlich. Meine Hand war wie fremdgesteuert, und klickte sich (ohne dass ich etwas dagegen tun konnte) durch die Lamborghini Gallardo Angebote.
       
      Hier läuft das ziemlich unkompliziert, hier kannst du dein Auto sofort online "kaufen", bezahlen und es wird dir frei Haus auf dem Trailer geliefert. Mein Budget war - wie schon erwähnt aufgrund der eher temporären Bindung zu dem Auto - ziemlich begrenzt und so hat die "Hand" einfach spontan (und ungesehen) einen Gallardo aus 2005 in Silber mit 50k auf der Uhr und weniger als 50% Kupplungs und Bremsverschleiss ergattert. Leider ohne viel Schnickschnack - nichtmal das Navi ist drin - aber gebrauchte Headunits gibts es ja schon für ein Appel und ein Ei bei eBay. 
       
      Also, für die nächsten Monate werde ich euch wohl ein wenig Gesellschaft leisten, bevor ich in Europa wieder zum Ferrari gravitiere.
       
      😎 Ich hoffe das ist keine Mogelpackung, immerhin gibt es ein "Rückgaberecht" falls etwas nicht in Ordnung sein sollte!
       
       
    • Dany430
      Moin zusammen
       
      kann mir jemand die Schlüsselnummer des SL zukommen lassen, vielen Dank.......
       
       
      Dany

×