Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
moonmaus

Under Door Schweller ausbauen 360er

Empfohlene Beiträge

moonmaus
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

von meiner Werkstatt wurde ein Schweller beschädigt durch Wagenheber.

wie bekomme ich den Schweller (das GFK Teil) lose?

was ist das für ein Aufwand?

 

Gruß

Elke und 360er

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
E12
Geschrieben (bearbeitet)

Hinten und vorn die Radhausverkleidungen entfernen, dann kommst Du an die Muttern die durch die Radhausverkleidungen verdeckt sind (hinten 4 St. und vorn 1 St.). Vorne am Einstieg die Verkleidung und die Verkleidung hinten am Schließstift entfernen, dann kommst Du an alle Schrauben der Schwellerverkleidung die versteckt sind. Dann nur noch die unten am Schweller/Fzg.-Boden lösen und du kannst die Verkleidung abnehmen.

 

Bei mir hatte sich eine Einnietmutter unten mitgedreht. Sollte das bei deinem 360 auch sein, versuch die Mutter mit etwas zu blockieren und die Schraube heraus zu drehen, dann lässt sich die Muttern ausbohren und eine neue einnieten.

 

Auf einem Bild habe ich Dir die Bohrungen der Gewindebolzen markiert, an die oberen 2 Muttern hinten kommt man  etwas unbequem.

DSCN9918-1.jpg

DSCN9921.JPG

Wartung-10.18.JPG

Wartung-11.18.JPG

bearbeitet von E12
moonmaus
Geschrieben

super, bin sprachlos über die tolle Beschreibung.

 

DANKE.

paul01
Geschrieben

Klasse E12

Stocker85
Geschrieben

Prima Hilfe 

moonmaus
Geschrieben

Das mit den Schweller hat super funktioniert. 

 

Erweiterung:

Weiss jemand wie ich die Lautsprecher/Box zwischen den sitzen raus bekomme?

 

Gruß 

Bernhard

moonmaus
Geschrieben

Sind inzwischen raus.

Obere Abdeckung raus hebeln

Dann lautsprecheratrappe lösen.

Dahinter kommt man an die Schrauben 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen,
      meine Tachobeleuchtung hat plötzlich den Geist aufgegeben. Sicherungen kontrolliert alle ok . Da es sich wohl um Plasmascheiben bei der Beleuchtung handelt ist eine Reparatur nicht ganz einfach.
      Hat jemand diese Problem gelöst, kennt eine seriöse Firma in Deutschland die so etwas reparieren kann.
      Für andere Lösungsvorschläge bin ich offen .
      Die Idee im Dunkeln nicht zu fahren hatte ich schon .😂😂😂
      Grüße aus dem Ruhrpott 
      Thomas 
    • Hallo,
       
      wie vorgenannt: VA Bremse entlüften geht nicht. Weder klassisch mit der zwei-Mann Methode "Pumpen",
      noch mit 2 bar Druck auf dem Bremsfl. Ausgleichsbehälter. Es kommt einfach kein Tropen raus.
       
      Wenn das ggf. nur Ferrari machen kann, gibt es einen Trick, wie man ggf die ABS Ventile öffnen kann durch brücken von Leitungen?
       
      Lauch X431 - kann das Diagnosegerät den 360 auslesen und Aktoren ansteuern ?
    • Hallo zusammen 
       
      Hatte die letzten Wochen ein ratterndes Geräusch bei 4000 Umdrehungen. Alles getauscht radlager, antriebswellen und so weiter. egal
       
      Habe dann zufällig gesehen das der Riemen auf der fahrerseite sehr viel aus der Reihe läuft. Konnte man dann auch in der Verkleidung sehen wo er geschliffen hatte.
      Habe jetzt drei weitere spanner getestet die ich noch hatte von meinen reservemotoren. 
      Immer wieder verändert sich dieser 2,3mm Spalt.
      Jetzt beim letzten spanner der von einem 6000km Motor ist war alles gut aber nach dem testlauf gerade eben liegt der spanner jetzt komplett auf. kein Spalt mehr.
       
      Bin ich zu blöd das einzustellen oder gibt es noch etwas an das ich nicht gedacht habe.die Spannung verändert sich bei jeder Umdrehungen. 
      Riemen letztes Jahr neu mit rollen. 1000 km gefahren. 
       
      Danke für jeden Tip 
    • Hallo zusammen

      Wie ist es eigentlich mit der Wertsteigerung vom F360? Ich meine den CS ist klar dass diese Tendenz steigend ist aber beim normalem? Ich meine diese Fahrzeuge sind ja mittlerweile auch schon 10 jährig und mehr.
      Was denkt ihr? Werden die Preise für dieses Modell steigend sein?

      Grüsse
      La Bestia
    • Moin Moin,
       
      ich hab mal ne Frage an die Community :
      Beim Auslesen des Kupplungsverschleisses bekommt man ja eine Prozentzahl angezeigt. Ich habe schon öfter gehört, das dieser Wert nur theoretisch sein soll und errechnet wird aus Parametern wie Km, etc. Meine Werkstatt sagt aber, die Kupplung hat einen Sensor, die den Abstand zwischen der Kupplung selbst und sonstwas Misst und dieser Wert angezeigt wird. Also nix mit Theorie, sondern gemessen. Und ich glaube ihm das absolut, er ist ein absoluter Spezialist in Sachen Ferrari!
       
      Was meint Ihr?

×
×
  • Neu erstellen...