Jump to content
221kw914

Motornummer an Karosse

Empfohlene Beiträge

221kw914   
221kw914
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Servus und hallo, ich hätte bitte eine Frage. Kann man anhand der Motornummer (*07193*)  die an den "Fahrzeugtafel" eingraviert ist, sagen ob es sich ursprünglich um einen Cleveland 2 oder 4 V Motor gehandelt hat, oder wurden die Pantera grundsätzlich mit 4V Motoren bestückt?  Vielen lieben Dank für Info, angenehmen Aschermittwoch und einen gesunde Restwoche!

post-5207-0-11960300-1499598855.jpg

bearbeitet von 221kw914
Verschrieben
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
pantera874 CO   
pantera874
Geschrieben (bearbeitet)

Mit Ausnahme der ganz wenigen Australien 351c waren es 4V Motoren. Die kamen aber erst um 1988-1989

 

bearbeitet von pantera874
221kw914   
221kw914
Geschrieben

Vielen herzlichen Dank! LG der Alex!!

221kw914   
221kw914
Geschrieben (bearbeitet)

Jetzt muss ich nochmal bitte nachhaken, das hieße ja dass vor 1988 keine 4V verbaut wurden?   Meine Kiste ist Bj 80 da ist ein 2V Motor drin. kann das sein dass er sogar reingehört, ich weiß nur dass es ein Austauschmotor ist den der Gust Hoecker Ende 80 eingebaut hat wegen Motorschaden des original Motors..........

 

Kann man anhand der originalen Motornummer (*07193*) sagen ob es 2 oder eben 4V war? Vielen herzlichen Dank!!! Der Alex

bearbeitet von 221kw914
pantera874 CO   
pantera874
Geschrieben

Das hast Du falsch verstanden. 1980 gab es nur 4V  Motoren. Das 4V bezog sich aber nur auf die Grösse der Ansaug und Abgaskanäle am Zylinderkopf. Zweiventiltechnik war es immer.

221kw914   
221kw914
Geschrieben (bearbeitet)

Ok, vielen Dank, dann passt das!  Ich habe einen Motor gefunden der genau zu meiner Kiste und Baujahr passt. Den würde ich dann nehmen.

 

Nochmal herzlichen Dank für die Info und Hilfe!!  Ein angenehmes Wochenende Euch.  :):-))!

bearbeitet von 221kw914
Lowlander   
Lowlander
Geschrieben

BTW - klasse Wagen :-))!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • Rinaldo
      Hallo, vieleicht kann mir jemand helfen.
      Mit kaltem Motor springt mein 348 auch nach mehreren Wochen ohne Probleme an, wenn nach mehreren Kilometer der Motor richtig warmgelaufen ist und ich den Motor abstelle, ihn jedoch sofort wieder starten will, passiert garnichts, als hätte ich die Batterie abgeklemmt. 
      Nach ca einer Stunde wenn der Motor wieder kalt ist, springt er wieder an als wäre nichts gewesen.Hoffentlich kann mir hier jemand helfen, würde mich sehr freuen.
    • paul01
      Hallo,
      es geht um den Vakuumbegrenzer, also das Umgehungsventil an der Drosselklappe. In diesem Fall bei einem 308 GTSi US 1981, also ein Einspritzer mit K-Jetronic.
      Es ist ja die meiste Zeit zu, außer im Schiebebetrieb und schwächt dann das Vakuum im Sammler ab. Also Drosselklappe schnell zu und trotzdem noch gemessene Luft vorbei. Darauf kann dann der Mengenteiler reagieren.

       
      Habe es heute mal ausgebaut und ca. gemessen, wann es aufmacht. Es ist bei meinem so, dass es zu ist bis ca. 0,45 bar Unterdruck an der Steuerleitung S. Bei 0,5 bar kann man bereits frei durchblasen. Das ist ja ein recht enger Bereich.
       
      Zur Frage:  Was sind da die normalen Werte ?
       
      Ich hatte nie etwas verstellt. Und eine Kontermutter verhindert das Verstellen. Es ist auch Lack drauf, es kann sich also auch nichts unbemerkt verstellt haben.
      Gruß
      Paul
    • Superwilly
      Moin, bei mir leuchtet die motorkontrollleuchte. Er läuft aber einwandfrei. Leider erreiche ich meine Werkstatt nicht zum auslesen und ich wollte am Wochenende ne Ausfahrt machen. Was meint ihr...kann ich damit trotzdem bis Montag fahren?
    • lambada41
      Hallo,
      habe einen Datsun 260 Z mit 3 Webervergasern
      Bei niedriger Drehzahl nimmt er nur widerwillig Gas an, hat keine Leistung und "ruckelt" - ab ca. 2500 Touren läuft er brachbar - im Leerlauf hält er ca 1200 Touren
      Bitte, wer hat eine Idee?
      danke
       
    • caval lino
      Ferrari 308 GTSi QV Steuerung zeit für Zahnriemen
      Ich habe eine Frage an euch, mein Mechanico kommt nicht weiter, weil er mir sagt, er braucht Steuerungzeit für den Zahnriemen !
      Er hat den Motor ausgebaut und alle Dichtung erneuert  und teile ersetz. 
      Ich dachte immer das der Motor ein Null punkt hat um die Riemen drauf zu ziehen ! 
       
      L G Lino  

×