Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Azure 1

Azure Zentralverriegelung

Empfohlene Beiträge

Azure 1
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo, ich bin neu hier und hoffe HIER Hilfe für meinen Azure zu bekommen.

Also ich habe einen 96er Azure mit einem Problem an der Zentralverriegelung. Mit Funksender reagiert nur der Kofferraum. Fahrer-und Beifahrertüre nicht. Auch, wenn ich an Fahrertüre mechanisch auf-oder zuschliesse, reagiert der Kofferraum. Jetzt suche ich den Einbauort des ZV Steuergerätes und habe auch keinen Schaltplan.!!

Jetzt habe ich mir schon überlegt, einfach eine Nachrüstzentralverriegelung einzubauen

Hat vielleicht jemand so eine Umrüstung gemacht ? oder hat jemand Erfahrung mit dem Problem.

Bei Bentley heisst es nur : Bei so "alten " Autos !!!!! kann niemand genau sagen, wo das Steuergerät sitzt...

 

Ich hoffe auf Hilfe.

Vielen Dank schon mal im voraus.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Thorsten0815
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb Azure 1:

Bei Bentley heisst es nur : Bei so "alten " Autos !!!!! kann niemand genau sagen,wo das Steuergerät sitzt...

Bei dieser Aussage in einer offiziellen Bentley-Vertretung käme ich mir aber ziemlich verascht vor. :(

Leider hilft Sir das nun nicht weiter. 

 

Ich habe vor Knapp 30 Jahren mal eine Funkzentralverriegelung in meine ersten Golf eingebaut. Dort gab es im eigentlichen Sinn kein Steuergerät. Ein Stellmotor bekam den Impuls und schaltete dann die anderen Motoren in den Türen/Kofferraum. War dieser lose ging die Tür nicht auf, aber der Kofferraum, oder die Tür ging auf, aber die anderen Türen schalteten nicht mit auf.  

 

Ansonsten noch: Herzlich willkommen im Forum! 

planktom
Geschrieben

well... it´s probably a Clifford :P

zumindest findet sich die info im www.  und das problem nicht angesprochener türen ist wohl,neben vielen anderen,auch bekannt.so haben sich wohl verschiedene firmen auf diese systeme schon spezialisiert...

auf anhieb gefunden :

John

Bowling Engineering Ltd

Unit 5c Fishbrook Industrial Estat
Stoneclough Road
Kearsley
Bolton
BL4 8AH

john@btconnect.com

+44 (0) 1204 862500

oder

http://www.sbi-ee.co.uk/Alarms.html

das steuergerät ist wohl hinterm armaturenbrett versteckt...evtl.hört man ja noch ein relais klacken beim betätige der FFB ?

zuerst sollte man aber vielleicht erstmal prüfen ob nicht schlicht die verkabelung in die türen beschädigt ist.gebrochene oder durchgescheuerte kabelbäume sind eigentlich,über sämtliche fahrzeugmarken und -modelle, der Standartfehler bei ausfall oder spinnenden  systemen bei in türen oder heckklappen verbauter elektrik/elektronik...

  • Gefällt mir 2
Moses Blackhero
Geschrieben
Am 3.12.2017 um 11:48 schrieb Azure 1:

"Bei Bentley heisst es nur : Bei so "alten " Autos !!!!! kann niemand genau sagen, wo das Steuergerät sitzt..."

Einfach erbärmlich wie die mit Stammkunden umgehen. Nach dem Motto: "Kauf Dir einfach das neuste GTC-Modell für Rapper und neureiche Youtuber. Ansonsten verpi** Dich!"

 

Dabei waren Bentleys (früher zumindest) immer Liebhaber-Autos.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Kolossos
      Hallo,
       
      wie oben erwähnt bin ich mir mit der Teilenummer, für die Türdichtung Fahrerseite, nicht ganz sicher. Also die , wo man beim rückwärtsfahren mit seinem Hintern drüber rutscht, blöd erklärt.
       

       
      Laut Abbildung wäre dies die Nummer 23,  0072010206 LHS Gasket. Ist das korrekt?
       
      Danke
      Gruß Chris 
    • friggio
      Weis jemand, wie man die unterste Finne an der Tür demontiert?
      Die ist ja mit zwei Schrauben durch die Tür verschraubt. Löst man die, dann hängt die Finne aber noch an dem schwarzen vertikalen Stab am Ende der Tür.
      Ich dachte mir, daß die Finne nur in dem schwarzen Stab eingeschoben ist.
      Anscheinend nicht, weil sich diese nicht herausziehen läßt.
      Über eine Lösung wäre ich sehr dankbar 🙂
      Gruß
      Tom
    • friggio
      Hallo zusammen,
      weis jemand wie man die Türverkleidung beim Testarossa abmontiert?
      Es sind ja aussen rundherum etliche kleine Schrauben, die sind schon ab. Aber irgendwo hängt die Verkleidung noch.
      Ich möchte nicht zuviel Gewalt anwenden und etwas kaputt machen. Deswegen frage ich hier mal lieber nach.
      Vielen Dank schon für eure Unterstützung!
      Tom
    • Albe1977
      Hallo zusammen, nachdem ein Vollsuff an der Ampel die Beifahrertür öffnete frage ich mich ob eine Mitfahrerin auch geklaut werden kann (aktuell nicht der Fall - kann dennoch irgendwann von Interesse sein😜)
       
      Wie verschließe ich das Auto von innen? Habe mal am Lock Hebel ziehen lassen konnte aber weiterhin von außen das Auto öffnen. 
       
      Danke für eure Hilfe
      AC
       
       

×