Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Gallardo LP 570 Superleggera gesucht


Gallardolike

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

wenn der 70 kg weniger wiegen und die Karbonoptik und die Performance gleichwertig zum 458 dann wäre es auch ein 560 geworden. Lg . Aber Preis ist schon heftig ...lg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für einen gescheiten LP560 Spyder zahlst du auch in Deutschland locker mehr. War letzten Dienstag bei einem Händler in München, der hatte einen LP570 Edizione Tecnica da stehen aus erster Hand mit knapp 15.000 km für glaube ich 165.000 €. Bei 120.000 € würde ein Händler nur lachen und sind wir mal ehrlich. Für 120.000 € würde ein Händler das Auto auch locker ankaufen, so wie jeder Andere hier auch. :D

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für den max Kaufpreis für einen 570er fährst Du in 3 Jahren nicht.... 

 

achja, hab nochwas vergessen:

Wer seinen 458 Spider verkauft, oder jemanden kennt, der wiederum seinen verkauft, bitte per PN melden. Aber bis maximal 140k€, wenn er aus erster Hand stammt, absolut einwandfreie Historie aufweist, selbstverständlich unfallfrei ist und unter 20k km Laufleistung hat. Racingsitze und Carboninterieur wären ebenso Pflicht, sonst braucht man sich gar nicht bei mir melden...

  • Gefällt mir 2
  • Haha 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Luimex hat einen dastehen (129.xxx €) - ist der günstigste im Netz. Ansonsten kosten die 149.000 € aufwärts in den gängigen Börsen...

 

Also für 120.001 € kaufe ich auch sofort. Gerne auch zwei. (wenn die Ausstattung passt). Einen für Sonntags und den anderen würde ich mir aufheben :-)

 

vor ca. 2 Jahren gabs schon schöne für deutlich weniger Geld.

Da war ein 570 Performante Spyder für 135.000 € zum Verkauf.

Die Zeit ist rum !

Die Autos werden älter und der Preis nicht günstiger...

 

Jetzt kaufen ist genauso schlecht wie wenn ich mir jetzt einen F360 zulegen würde... aber ob das noch besser wird...

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 21 Stunden schrieb Allgoier:

Jetzt kaufen ist genauso schlecht wie wenn ich mir jetzt einen F360 zulegen würde... aber ob das noch besser wird...

verstehe ich jetzt nicht........

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Mitglieder,

 

klar, ein 570 für 120K ist nicht einfach zu finden, das ist schon richtig. ABER, es ist schon realistisch. Man ist doch nicht schuld, wenn ihr nur mobile.de Preise vor euch habt und danach urteilt und nicht darüber hinaus! Was ich damit sagen möchte, ich habe schon sehr viele Fahrzeuge in den letzten Jahren bewegt, da ich eine grosse Sammlung verwalte und alles regel was rein und raus geht. 

Ich habe schon Fahrzeuge in der ganzen Welt gekauft. Und Freunden geholfen welche zu finden.

Wo ein Porsche Carrera GT ne Mio gekostet hat und manche auch noch kosten, hab ich einen für unter 550 bekommen mit 1300km. Und solche Beispiele hab ich genug:D also es ist absolut nichts unmöglich. 

Und die Lambos die für 140,150 und mehr stehen....die stehen auch und nicht zu kurz:lol:

 

P.S. Die Leute die sagen, für 120 kaufe ich sofort und ich kaufe auch zwei. Glaubt mir....wenn ich euch von heute auf Morgen einen anbieten würde, dann fangen die Ausreden an:D

 

Nichtsdestotrotz......allen Frieden und viel Glück:danke:  

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 44 Minuten schrieb scroll187:

Wo ein Porsche Carrera GT ne Mio gekostet hat und manche auch noch kosten, hab ich einen für unter 550 bekommen mit 1300km. Und solche Beispiele hab ich genug:D also es ist absolut nichts unmöglich. 

mag schon sein, diese angebote finden sich aber nicht im mobile.de, sondern sind verkäufe unter sammlern. der normale käufer, um den handelt es sich hier, sucht eben in mobile und da gibt es bei limitierten autos eher keine sonderangebote.

 

ich kenne den lamborghini markt einigermassen und meine, dass die suche in diesem preisgefüge aussichtslos ist, ein ordentliches auto zu finden.

 

man kann das auch umgekehrt sehen. das angebot am 530 und 570 superleggera ist gering. wer einen wirklich will, und ihn sich leisten kann, der wartet nicht, sondern kauft.

  • Gefällt mir 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und der Carrera GT wurde dir natürlich aus purer Nächstenliebe für 50% unter Marktwert verkauft? :sensationell:

Oder war es doch wegen der Farbkombination Violett/Gelb? Dem Heckschaden? Der Historie 6.Hand inklusive Bulgarien und Kosovo? Insolvenzmasse? Oder eine Kombination aus alledem?

 

Niemand hat etwas zu verschenken. Günstigere Preise kommen mit Haken und Fußangeln die man bereit sein muss zu akzeptieren oder auch nicht. 

  • Gefällt mir 4
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb scroll187:

Liebe Mitglieder,

 

klar, ein 570 für 120K ist nicht einfach zu finden, das ist schon richtig. ABER, es ist schon realistisch. Man ist doch nicht schuld, wenn ihr nur mobile.de Preise vor euch habt und danach urteilt und nicht darüber hinaus! Was ich damit sagen möchte, ich habe schon sehr viele Fahrzeuge in den letzten Jahren bewegt, da ich eine grosse Sammlung verwalte und alles regel was rein und raus geht. 

Ich habe schon Fahrzeuge in der ganzen Welt gekauft. Und Freunden geholfen welche zu finden.

Wo ein Porsche Carrera GT ne Mio gekostet hat und manche auch noch kosten, hab ich einen für unter 550 bekommen mit 1300km. Und solche Beispiele hab ich genug:D also es ist absolut nichts unmöglich. 

Und die Lambos die für 140,150 und mehr stehen....die stehen auch und nicht zu kurz:lol:

 

P.S. Die Leute die sagen, für 120 kaufe ich sofort und ich kaufe auch zwei. Glaubt mir....wenn ich euch von heute auf Morgen einen anbieten würde, dann fangen die Ausreden an:D

 

Nichtsdestotrotz......allen Frieden und viel Glück:danke:  

 

Vielen dank für deinen Post.. Mir gehen die Mobile.de und Co Preise sowas von auf die nerven. Ich suche schon seit längerm einen F360 CS und denke mir jedes mal...wer zahlt denn solche Preise... bis mir dann einige Fahrzeuge "Privat" die nicht auf Mobile und solchen Plattformen angeboten werden, angeboten wurden - und das deutlich günstiger. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Mitglieder
vor 14 Minuten schrieb Caremotion:

bis mir dann einige Fahrzeuge "Privat" die nicht auf Mobile und solchen Plattformen angeboten werden, angeboten wurden - und das deutlich günstiger

Klar, da gibt dir der Händler ja dann auch keine Gewährleistung usw......... :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich eröffne in kürze einen Thread zu dem Thema, aufgrund eigener Erfahrungen. Ich kann nur sagen: Für viele Autos werden die Wunschpreise einfach nicht gezahlt. Wir haben sicher eine Wertsteigerung gehabt, aber nicht in dem Ausmaß wie es uns die ganzen Inseratspreise deutlich machen wollen. Dennoch halt ich einen 570er für 120.000 € für nahezu ausgeschlossen.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gut 121.000 nehm ich auch noch in Kauf .-) und nun im Ernst . Schön das nun einmal zumindest diskutiert wird . Finde die preisliche Distanz zu dem huracan in Relation zu einem Vorgängermodel doch schon beachtlich .( also im negativen Sinne , den günstigsten huracan habe sogar bei Mobile schon für 171.500 Euro gesehen Händler Angebot und nicht Bulgarien ?) Ist es wirklich nur das niedrige Angebot das solch einen hohen Preis rechtfertigt ? Immerhin ist das Gallardo Model nun ja technisch antiquiert und ins Alter gekommen allerdings auch noch keinen ( diablo Sammler Status ) . Geld ist nicht das absolut vordergründigste ... eher das Gefühl ein Auto zu kaufen das vielleicht aus 2010 oder 11 stammt ... und immer noch sooooo extrem viel Geld kostet gegenüber dem Anschaffungspreis ... und ich möchte hier einfach sachlich diskutieren und das sich bitte niemand streitet oder negative vibes:-) bin froh für jede Anteilnahme an diesem Thema und grundsätzlich dachte ich ja vielleicht bewegt sich ja doch jemand der vielleicht seinen superleggera gegen einen perfomante austauschen mag und nicht über einen Händler verkaufen möchte . Manchmal hat man ja einfach auch das nötige Glück :-) vielen Dank ? in jedem Fall erst einmal ! Und allseit gute Fahrt ! Gruß ins Forum . 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok .Aber ich gehe immer vom Grundanschaffungspreis aus . .-) oder hab ich da einen Denkfehler? Weil ich möchte nicht auf Wertsteigerung spekulieren sondern ein Fahrzeug auf 458 Italia Niveau von den Fahrleistungswerten zu einem Preis für einem 458 Italia selben Baujahrs . Allerdings spricht mich der Gallardo SL um einiges optisch mehr an . Und dann noch mit Allrad . Das waren die Gründe . Bin aber nun sowohl huracan als auch SL 570 gefahren und das waren von Fahrdynamik und Schaltvorgängen nochmal Welten ... trotzdem würde ich mich für den 570 SL entscheiden hat riesig Spaß gemacht . Aber wenn da am Ende nur 20.000 oder 10.000 Euro Unterschied ausmachen zum huracan... find ich das erschreckend . 

Also nicht mit Wertsteigerung spekulieren meinte ich ... ich würde das Fahrzeug gern oft bewegen . 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Egal ob du viel fährst oder nicht, wird der SL immer stabiler sein als ein 560er. Der Performante wird aber stabiler sein als der normale Huracan. Alles ganz normal. Und deshalb wird sich der Wert SL und Huracan irgendwann angleichen. Das ist ja beim 458 Italia und 430 Scuderia auch so.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du fährst also mit einem limitierten Auto (oder in geringerer Stückzahl) auf die Jahre immer billiger als mit einem Standard Modell. Allerdings liegt auch der Einstiegspreis höher. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok danke für die Antwort . Auch bei luimex ( welche ich schon persönlich kennenlernen durfte)und Ultimatum der mir schon sehr sehr oft geholfen hat . ) nun ja das bestärkt mich weiterhin beim 570 SL zu bleiben ! Schönes Weekend. 

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb nero_daytona:

Und der Carrera GT wurde dir natürlich aus purer Nächstenliebe für 50% unter Marktwert verkauft? :sensationell:

Oder war es doch wegen der Farbkombination Violett/Gelb? Dem Heckschaden? Der Historie 6.Hand inklusive Bulgarien und Kosovo? Insolvenzmasse? Oder eine Kombination aus alledem?

 

Niemand hat etwas zu verschenken. Günstigere Preise kommen mit Haken und Fußangeln die man bereit sein muss zu akzeptieren oder auch nicht. 

Absolut nicht! Ich kenne mich schon etwas aus mit Autos und weiß was ich kaufe. Man muss zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein und einige gute Kontakte haben. Dann geht das schon alles! Ein Ferrari 16M mit knapp 2.000km in Deutschland vom deutschen Besitzer und alles drumherum perfekt...ging für knapp über 280 weg. Klar, andere müssen eben über 350 und mehr zahlen. Sollen die ja auch! Jedem das Seine, richtig:)

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...