Jump to content
ernuwieder

Vordere Kennzeichen befestigen

Empfohlene Beiträge

ernuwieder
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Liebe Sportwagenfreunde, mich würde mal interessieren wie und welche Kennzeichenbefestigung ihr im vorderen Bereich nutzt.

Bei mir stellt sich das Problem an meinem Maserati GTs  Bj 2010. Zum einen optisch ist es etwas störend und zum anderen sind nur noch 11 cm Bodenfreiheit übrig geblieben.

Die Montageplatte ist nur 40 breit das Schild aber 46 cm ...... ich suche nach Idee und alternativen

Danke

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Luimex
Geschrieben

es sieht leider immer so aus..... die einzige Möhlichkeit wäre noch das Weglassen des Grundträgers und das Kennzeichen direkt an die Frontschürze zu montieren.....

 

593a50996c365_MaseratiGranturismoSschwarzschwarz003.thumb.JPG.a38b26d5e96175c2999c02d9c4ae7e7f.JPG

CrBrs
Geschrieben

Sehe ich leider auch so.. Löcher ins Nummernschild und direkt in die Stoßstange schrauben. Kleben hält leider meistens nur bis zum ersten Aufsetzen und das geht schnell..

Spyder CC
Geschrieben

Nicht ernst gemeint! Aber wie wäre es mit Kabelbindern zwischen Kennzeichen und Kühler!? :crazy:

Luimex
Geschrieben

da wünsche ich dann viel Spaß mit dem Gepiepe der Einparksensoren........... :wink:

planktom
Geschrieben

das deutsche nummernschild ist ja erstmal flacher und ich würde es eh weiter unten montieren...eben so, dass es die ziemlich weit oben  sitzenden sensoren nicht abdeckt...zumindest bei deinem dürfte sich das ausgehen.

Luimex
Geschrieben
vor 7 Minuten schrieb planktom:

zumindest bei deinem dürfte sich das ausgehen

bei meinem funktioniert das auch perfekt. Ich hatte mich auf deine Lösung in dem Link bezogen. Da dürfte es wohl nicht funktionieren....

racing88
Geschrieben

Leg das vordere einfach ins Auto und wenn einer nach fragt sag es sei abgefallen! Kostet 60€ und ist dann günstiger als so ein Schnappschuss! 

 

Bei meiner Fulvia ist es noch keinem cop aufgefallen! 

  • Gefällt mir 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • E-Typ
      Wir sind eine lose Gemeinschaft von Leuten aus dem Rheinland und Ruhrgebiet, die sich der Liebe zu Fahrzeugen der
      Marke Maserati widmet.
      Wir sind kein Verein!
       
      Wir verstehen uns als Anlaufadresse für gemeinsame Aktivitäten.
      Gegenseitige Hilfe und vor allem der Spaßfaktor werden bei uns groß geschrieben.
      Also, wenn Ihr Interesse habt uns kennen zu lernen, kommt einfach mal zum nächsten Stammtisch.
    • witte
      Hallo, habe mich soeben im Forum angemeldet und bin auf der Suche nach weiteren Tridente- Fahrern aus Hannover und Umgebung.
       
      Freue mich über nette Kontakte
       
      Mfg 
      P.Witte
    • Gast Alpinchen
      Hallo zusammen,

      ich bin im Moment ein wenig konsterniert.
      Nachdem ich nun meinen Traum in Rot in der Schweiz gefunden und gekauft habe, schlage ich mich mit den Problemen herum, die das "Heimholen" bereitet.
      Pustekuchen mit Kurzzeitkennzeichen aus Deutschland.
      Von wegen:"Einfach deutsches Kurzzeitkennzeichen in der Schweiz drauf und gut is' ".
      Man kann mit einem Kurzzeitkennzeichen ein Fahrzeug von D nach CH exportieren.
      Von CH nach D importieren geht damit leider nicht .
      Ich bin also genötigt, ein Schweizer Exportkennzeichen zu kaufen. Dies kann, je nachdem, ob ich dieses am 1. oder am 16., oder am 26. hole unterschiedlich teuer werden.
      Die billigste Variante kostet so ca. 135,-- €. Und das im Endeffekt für 1 Stunde Fahrt.
      Unglaublich, wie einem da die Hosen ausgezogen werden .
      Ich habe jetzt noch eine Anfrage beim Strassenverkehrsamt Sankt Gallen laufen, mit der Bitte um Auskunft, ob denn das deutsche Kurzzeitkennzeichen geduldet würde.
      Ich bin mal auf die Antwort gespannt.

      Mir vergeht ob der vielen Bürokratie im Moment echt die Lust .
      Grüsse

      Wolfgang
    • Buelent82
      Hallo Zusammen,
       
      ich möchte gerne an meinem 458 die Kennzeichenleuchten austauschen. Auf den ersten Blick sind keine Schrauben zu sehen. Könnt Ihr mir beschrieben, wie man die die Leuchte ausbauen kann?
       
      Grüße 
    • F40org
      Bei der Überlegung der Fahrzeugwahl zur Fahrt nach Maranello anlässlich der California-Präsentation kam schnell die Erkenntnis, dass der 308 zum letzten Mal bei seiner Geburt in Maranello war und da es ungeschriebenes Gesetz ist jedem seiner Ferraris mindestens einmal den Ort seiner Väter zu zeigen zwängten wir uns samt Gepäck in den Kleinen.
      Die Idee zu diesem Thread kam mir als ich gestern die Bilder von der Kamera lud und logischerweise über die MUST-DO-Maranello-Bilder stolperte. Ich bin mir sicher, dass jeder von Euch einige dieser typischen Bilder von Maranello hat und würde mich freuen wenn mein Post hier nicht vereinsamen würde.
      Ortseingang gleich nach der „Fiorano“-Brücke
       
      GALLERIA – wobei der 308 optisch besser zum alten Galleria-Eingang passte
       
      Einfahrt FIORANO
       
      Hier kam er vor fast 30 Jahren raus!
       
      …und natürlich noch Happa-Happa im Cavallino
       
      Der obligatorische Besuch bei AutoSpeak in Modena darf natürlich nicht fehlen.
       
      50 Jahre alt und nichts von der Faszination verloren
      250 gt Ellena carrozzato TDF von 1958
       
      Ob DER in den 308er passt?
       
      Nette Schätze die hier zur Vervollständigung anstehen.
       
      Von Modena dann am Gardasee Westufer hoch und mit der Fähre von Limone nach Malcesine.
      Ferrari auf der Ferry
       
      Interessant was in manchem Hotel dann so unter den Olivenbäumen rum stand.
       
      …und früh am Morgen millimetergenau verladen wurde.
       
      …was mit der richtigen Boxencrew kein Problem darstellt.

×