Jump to content
Jarama

Knöllchen Italien

Empfohlene Beiträge

Jarama VIP CO   
Jarama
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Hi in die Runde,

 

heute habe ich ein Einschreiben bekommen.Von der Polizei in Italien. Demnach bin ich unzulässigerweise durch eine verkehrsberuhigte Zone gefahren (stimmt wohl, ich wollte aus dem Einbahnstrassengewirr raus :D).

 

Das war im Mai letzten Jahres. Angehalten worden war ich nicht.

 

Rein neugierhalber, muss man das nach so langer Zeit nach italienischem Recht tatsächlich bezahlen? Der Betrag ist nicht die Welt, ich zahle es einfach, aber interessieren tut mich die Frage dennoch.

bearbeitet von Jarama
  • Gefällt mir 1
guzzi97   
guzzi97
Geschrieben

Ja, solltest Du bezahlen..

Denn, die Verjährung in Italien beträgt 10-Jahre !

Und jedes Jahr wirds Teurer...

 

Grüße

  • Gefällt mir 1
Luimex CO   
Luimex
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb Jarama:

Rein neugierhalber, muss man das nach so langer Zeit nach italienischem Recht tatsächlich bezahlen?

 

vor 3 Stunden schrieb guzzi97:

Ja, solltest Du bezahlen..

 

Vollkommen richtig.... :-))!:-))!

  • Gefällt mir 2
matelko CO   
matelko
Geschrieben
vor 5 Minuten schrieb SManuel:

 was wollen die machen ??

Die Antwort auf diese Frage findet sich in Deinem Link:

Zitat

Erneute Einreise in betreffendes Land: Beschlagnahmung des Autos möglich

 

  • Gefällt mir 7
paul01 VIP   
paul01
Geschrieben

Es geht doch nicht darum, ob er bezahlt. Das bezahlt man und fertig. Schreibt er ja auch.

 

...Bernhard, ich habe dir schon hundert Mal gesagt, dass du endlich den Führerschein machen sollst...

  • Gefällt mir 4
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben (bearbeitet)

Gemäß dem Artikel hat Italien das EU-Vollstreckungsabkommen nicht gezeichnet, aber ich würde schon innerhalb der nächsten 5 Jahre mal wieder nach Italien fahren wollen, ohne dass mir das Auto unter dem Hintern weggezogen wird :D

vor 13 Minuten schrieb paul01:

...Bernhard, ich habe dir schon hundert Mal gesagt, dass du endlich den Führerschein machen sollst...

Mann ey, wieso denn??? Diese Fahrlehrer haben doch sowieso von nix ne Ahnung, schon gar nicht, wie man Donuts in Fahrradstrassen in Friedrichshain/Kreuzberg macht! Was soll so einer mir beibringen? Bzw. ne chice Fahrlehrerin mit Nordschleifenerfahrung ... Na gut, ich überlegs mir nochmal :D

http://lotgk.blogspot.de/2011/03/irish-driver-instructor.html

 

bearbeitet von Jarama
Svitato CO   
Svitato
Geschrieben

Da wird so viel erzählt über das thema:D kenne auch leute, die nie bezahlt haben und noch nie was passiert ist. ich wüsste auch nicht was machen ehrlich gesagt. bin auch schon 280km/h gefahren in italien:lol2: habe zwar noch nie was bekommen auch wenn ich bei den sogenannten tutor zu schnell war...vielleicht  ist es für die italiener mühsamer bussen in die schweiz zu schicken, da wir nicht in der EU sind:D lol

Fiatx CO   
Fiatx
Geschrieben

Als wir vor drei Jahren über den Brenner aus Italien kamen, stand an jeder Kasse ein Polizist mit Laptop und gab die Kfz Kennzeichen ein. Auf Nachfrage wurde erklärt: "Wir fahnden nach säumigen Bußgeldern."

 

  • Gefällt mir 2
F40org CO   
F40org
Geschrieben

Wieso bekommt ihr in Italien ständig Tickets???

Ist mir ein Rätsel, sondern ihr mit einem Ferrari unterwegs seid. Sonst, ok - da kann es schon passieren. 

  • Gefällt mir 3
nero_daytona CO   
nero_daytona
Geschrieben

Same here, habe unlängst 3 Knöllchen aus Frankreich noch von der Fussball EM bekommen und nach ADAC Konsultation auch brav bezahlt. Mit den 120 km/h wäre der Trip zwischen Bordeaux, Lyon und Marseille auch undurchführbar gewesen ;) 

  • Gefällt mir 1
Thorsten0815 VIP CO   
Thorsten0815
Geschrieben

Ich habe auch gerade wieder einen aus Frankreich bezahlt.....:evil:

Bin mit fester Überzeugung 120 anstatt 110 km/h gefahren.

nero_daytona CO   
nero_daytona
Geschrieben

Ich war bisher immer der festen Überzeugung (mangels Gegenbeweis) dass man sich auf Mautstrassen freie Fahrt quasi "erkauft" und war verwundert dass Frankreich sich nicht an diese ungeschriebene Regel hält  :lol:

  • Gefällt mir 6
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben
vor 1 Stunde schrieb F40org:

Wieso bekommt ihr in Italien ständig Tickets???

Ist mir ein Rätsel, sondern ihr mit einem Ferrari unterwegs seid. Sonst, ok - da kann es schon passieren. 

Ist ja jedenfalls bei mir nicht, das ist vielmehr das allererste italienische Ticket meines Lebens. Und das zwar mit Ferrari, nicht aber wegen Speedings, sondern für das im Kriechtempo eine für Taxis und Busse (und Fußgänger) reservierte Strasse entlang fahren ... :D.Deswegen hatte ja wohl auch jemand die Muße, das Kennzeichen in Ruhe aufzuschreiben :D.

  • Gefällt mir 2
corniche CO   
corniche
Geschrieben

Bekam mal von einem Verona Aufenthalt 4 Einschreibebriefe jeweils um die 100 € plus Gebühren. Grund ich fuhr in den Tagen meines Aufenthaltes täglich mehrmals gesperrte Innenstadtbereiche und parkte auch dort.

Ich habe jedesmal die Einschreibebriefe bestätigt und nicht gezahlt. Das war es. Fahre weiter nach Italien und nichts ist bisher geschehen.

Meine Erfahrung.

991 CO   
991
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe einfach das Fahrzeug mit dem registrierten Kennzeichen gewechselt (CH). Parkbusse in Pisa welche ich an einen "Carabinieri " direkt bezahlt habe :D, das haben sie mir nicht abgenommen :crazy:. Mittlerweile steht der Penalty auf EUR 165.00 plus Gerichtsverfahren. Ist schon fünf Jahre her und ich kurve immer wieder in Italien rum.

bearbeitet von 991
michi0536 CO   
michi0536
Geschrieben

@SManuel:

Kann alles gut gehen, muss aber nicht. Aber dann bitte hier nicht beschweren und jammern, wenn jemand nach fünf Jahren bei Wiedereinreise in die abartigen Mühlen der italienischen Justiz gerät. Wer die italienische Bürokratie ( im Vergleich dazu ist Deutschland völlig unbürokratisch !!!) noch nicht am eigenen Leib erlebt hat sollte mit klugen Ratschlägen vielleicht etwas zurückhaltend sein.

  • Gefällt mir 6
Jarama VIP CO   
Jarama
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hab das Teil jetzt mal komplett durchgelesen. Offenbar mit Google übersetzt, meine Frau und ich haben heute beim Frühstück Tränen gelacht. Über die Frage der Wirksamkeit einer beim besten Willen unverständlichen Rechtmittelbelehrung mögen sich Juristen andernortes streiten. :D

 

Entnehmen kann man immerhin, dass 30% Rabatt gewährt wird, wenn man pronto zahlt. Mache ich denn mal :D

bearbeitet von Jarama
  • Gefällt mir 1
nero_daytona CO   
nero_daytona
Geschrieben

Rabatt gibt`s in Frankreich auch: Gleich zahlen (20 zu schnell): 90 EUR. In 2 Wochen: +180 EUR. In 4 Wochen +360 EUR. Ja, jeweils zusätzlich, nicht insgesamt: Also in 4 Wochenwerden aus 90 EUR dann schlanke 630 EUR. :lol::crazy:

  • Gefällt mir 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • AC/DC_Gallardo
      Guten Tag die Damen und Herren 
       
       
      Ist noch jemand hier, welcher anfangs Mai an den Balboni Event geht?
       
      https://www.mymotorland.net/valentino-balboni/
       
       
      Wir selber waren noch an keinem Event dieses Veranstalters, haben aber von Freunden gehört, dass diese das super machen und die Events wirklich Spass machen.
       
      Das Programm sieht für mich sehr dicht aus, sind wir gespannt, ob die das alles so straff durchbringen, aber auf jeden Fall gibts einige tolle Kilometer.
       
       
      - Polizeieskorte Kompanie "Vollgas"
      - Werksbesichtigung Lamborghini
      - Museumsbesuch
      - Besuch bei Pagani
      - Rennstrecke Autodromo Varano de Melegari
       
       
      Wäre toll, den Einen oder Anderen von hier kennenzulernen
       
       
      Gruss
       
       
      Roman
       
       
      PS: Wir fahren am Donnerstag runter und am Montag wieder heim
    • dragstar1106
      Hallo zusammen,
      ich plane gerade für 2016 den ein oder anderen Kurztrip, evtl. über das ein oder andere lange Wochenende. 
      Einen Tip habe ich bekommen, an den Comer See in Norditalien fahren zu können. Hat da jemand Erfahrungen? Bislang kenne ich nur den Lago di Garda sehr gut, ich war mehr als ein Dutzend mal dort. 
      Aber am Comer See kenne ich mich gar nicht aus. Lässt sich mit dem tiefer gelegten Ferrari alles bewältigen? Am Gardasee sollte man im August keine Seeumrundung planen, man kommt aus Stop & Go kaum raus...
      Das wird dort wohl kaum anders sein? 
      Bin über jede Info dankbar.
      LG Andreas
    • AC/DC_Gallardo
      Hallo zusammen
       
      Irgendwie hab ich das so im Gedächtnis, dass das Thema schonmal hier diskutiert wurde, finde aber es aber irgendwie nicht...
       
      Wir möchten im Herbst 4 Tage in die Emiliana Romagna, namentlich das Werk und Museum von Lamborghini besuchen.
      Pagani wäre da ja auch nicht weit weg
       
      Habt ihr ein paar Tipps für uns, was wir dringend noch besichtigen müssen, welche Strassen wir unbedingt fahren sollen und welche Hotels Freude machen?
      Wäre schön, ein paar Infos von erfahrenen Besuchern zu kriegen 
      Gruss
      Roman
    • Luimex
      Auch in diesem Jahr findet wieder die Motorshow in Bologna statt.
       
      http://motorshow.it/it/
       
      Ferrari stellt in Pavilion 25 aus. Einlass dort (eigentlich) nur mit Einladung. Wer hinfährt kann sich gerne bei mir melden. Ich besorge dann eine Einladung.
       
      Zu sehen ist dort u.a. der PORTOFINO, Challage Fahrzeuge und einige klassische Fahrzeuge. Ausserdem gibt es viele weitere sehr interessante Vorführungen.
      zB Pitstop XX und Challegefahzeuge usw......
       
      Eintritt
      Montag - Donnerstag 18,00€
      Donnerstag - Sonntag 25,00€
      jeweils von 09:00 - 18:00 Uhr
       
      Vielleicht sehen wir uns ja ............
       
      Saluti
      Werner
    • Luimex
      Immer eine Reise wert......
       
      https://www.milanoautoclassica.com/?lang=de
       
      Geöffnet täglich von 9:30 bis 19:00Uhr
      Tageskarte 20€

×