Jump to content
Kolossos

Handbremse einsellen/justieren

Empfohlene Beiträge

Kolossos   
Kolossos
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

 

kann mir jemand sagen wie man die Handbremse am Diablo einstellt?

 

Gruß Chris

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast   
Gast
Geschrieben

Würde mich wundern, wenn @paul01 das nicht aus dem Stehgreif beantworten könnte. Notfalls anschreiben, falls er nicht zufällig hier hinein stolpert.

paul01 VIP   
paul01
Geschrieben

Hallo Chris,

die Handbremse ist wie bei vielen Autos getrennt von der Betriebsbremshydraulik. Also über Kabel / Drahtseil. Die Kabellänge über Pos. 3 unter dem Auto. Am Handbremshebel im Innenraum sollen es dann 3-4 Klicks sein.

Das Einstellen der Bremsbacken an Rädchen Pos. 5 durch die Bremsscheibenlöcher mit Schraubenzieher (Wer das nicht kennt, nimmt einen Schraubendreher) 

Lam_Handbremse1.JPG

Kann aktuell keine Fotos machen, da nicht zuhause.

Gruß

Paul

  • Gefällt mir 1
paul01 VIP   
paul01
Geschrieben

Hallo,

hier noch anderer Diablo. Die Kabellänge über Pos. 28,29,30 (Quelle: Eurospares):

Lam_Handbremse2.JPG

und noch altes Bild meines Autos:

Lam_Handbremse3.JPG

Gruß

Paul

  • Gefällt mir 1
me308 VIP CO   
me308
Geschrieben

der Paul... :wink:

 

nimmt extra den Diablo-Motor raus um ein Foto zu machen und anderen beim Bremsen zu helfen  -

 

toll :-))!

 

 

 

Gruß aus MUC

Michael 

  • Gefällt mir 1
Kolossos   
Kolossos
Geschrieben

danke dir  für deine schnelle Antwort.

Am 1.11.2016 um 20:20 schrieb paul01:

Hallo Chris,

die Handbremse ist wie bei vielen Autos getrennt von der Betriebsbremshydraulik. Also über Kabel / Drahtseil. Die Kabellänge über Pos. 3 unter dem Auto. Am Handbremshebel im Innenraum sollen es dann 3-4 Klicks sein.

Das Einstellen der Bremsbacken an Rädchen Pos. 5 durch die Bremsscheibenlöcher mit Schraubenzieher (Wer das nicht kennt, nimmt einen Schraubendreher) 

Lam_Handbremse1.JPG

Kann aktuell keine Fotos machen, da nicht zuhause.

Gruß

Paul

Jau der Paul :-))!,

danke dir für deine schnelle Antwort. 

Ich glaube ich stelle mich einfach nur zu blöd an.

Habe einen 96er Diablo, also das erste Bild trifft zu. Ich bekomme das linke Hinterrad durch drehen der Schraube Pos.5 zum blockieren, nicht aber das rechte Hinterrad. Entweder meine Trommelbremsbeläge sind verschlissen, oder... .

 

Gruß Chris

 

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×