Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Jamarico

Rückspiegel Beifahrerseite

Empfohlene Beiträge

Jamarico
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Nabend 

 

Ich könnte wetten, dass sich der Rückspiegel auf der Beifahrerseite beim Rückwärtsfahren automatisch so einstellte, dass man eine Chance hatte, die Bordsteinkante zu sehen.

Seit geraumer Zeit verharrt er dabei aber in seiner normalen Position.

 

Weiss vielleicht jemand, an was dies liegen könnte?

 

Danke.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
planktom
Geschrieben (bearbeitet)

steht der einstellknopf auf der mittelposition ?evtl.hat ja jemand mal manuell wieder auf normalposition umgestellt während der rückwärtsgang noch eingelegt war,oder,bei memorysitzen neu agespeichert...nur wer ?

bearbeitet von planktom
  • Gefällt mir 3
Jamarico
Geschrieben

Der Einstellungsknopf stand tatsächlich in der Mittelposition, als ich es bemerkte.

Der Spiegel bewegt sich aber auch nicht mehr, wenn der Einstellungsknopf auf die Beifahrerseite zeigt.

 

Sagst Du mir, was jetzt zu tun ist, wenn ich Dir zuflüstere, wer daran herumgefummelt hat?

planktom
Geschrieben

zündung an ,knopf nach rechts und rückspiegel einstellen bei eingelegtem rückwärtsgang..danach ein einige meter vorwärts fahren(das ist in der regel so vorgegeben damit beim rangieren der spiegel nicht ständig hin-und herfährt) und dann,falls nicht schon automatisch das hochfahren erfolgt, diese stellung auch einstellen....

so gehts bei so ziemlich allen marken...falls memorysitze verbaut kann man dann die einstellung zusammen mit der sitzposition speichern.

btw.aus persönlicher erfahrung mit solcherart spiegeln kann ich behaupten dass frauen ein händchen dafür haben diese so genau in beiden gespeicherten stellungen deckungsgleich einzustellen dass man denkt die funktion ist defekt !:-o brauchst also nicht flüstern :D

  • Gefällt mir 3
Jamarico
Geschrieben
vor 7 Stunden schrieb planktom:

...aus persönlicher erfahrung mit solcherart spiegeln kann ich behaupten dass frauen ein händchen dafür haben diese so genau in beiden gespeicherten stellungen deckungsgleich einzustellen dass man denkt die funktion ist defekt !:-o brauchst also nicht flüstern :D

Also, ich muss zugeben: die Frauen und Spiegel funktionieren exakt wie von Dir beschrieben. 

Hab die Spiegel neu eingestellt, passt :-))!

  • Gefällt mir 1
Gast
Geschrieben

Danke für Thread und Antworten, ich wußte bislang gar um diese Funktion beim 599 :D

planktom
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb Jamarico:

die Frauen und Spiegel funktionieren exakt wie von Dir beschrieben

haha...dachte ich mir doch !:lol:

Jamarico
Geschrieben
Am 21.10.2016 um 09:57 schrieb Jarama:

Danke für Thread und Antworten, ich wußte bislang gar um diese Funktion beim 599 :D

...das Fahrzeug ist eine regelrechte Wundertüte. Ich wusste bis gestern nicht, dass man die Reifendrucksensoren per Tastendruck neu kalibrieren kann. Jetzt wird das durchaus berührende Startprozedere des V12 nicht mehr durch die nervige Reifendruck - Kontrollwarnung gertrübt....

pierrecinema
Geschrieben

DAs mit dem reifen wusste ich auch von hier, aber das mit dem spiegel ist cool. mein audi macht das auch und das hilft schon

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Gallardi
      Hallo Zusammen,
       
      wie es scheint ist mein Rückspiegel defekt. Er sieht permanent aus, als wäre dieser beschlagen.
      Meine Frage wäre, passt der vom LP560 auf alle Gallaordos bzw auf einen LP140 aus 2003?

×