Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Sven328

Neuer Anlasser für 300€

Empfohlene Beiträge

Sven328
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo an alle,

ich bin gestern auf der Suche nach einem Anlasser auf folgenden Link gestoßen.:-o

Anlasser neu denkt Ihr das ist real? Wäre das nicht relativ günstig?:erstaunt:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
tollewurst
Geschrieben

Das kann schon passen, oft gibts ja Gleichteile. Habs aber auch schon gehabt das Teile mit angeblicher Vergleichsmummer leicht unterschiedlich waren. Kann auch sein das die Teilenummer gleich ist das Teil aber Ferrarispezifisch anders war.

Muhviehstar
Geschrieben
vor 55 Minuten schrieb Sven328:

denkt Ihr das ist real? Wäre das nicht relativ günstig?:erstaunt:

Eine Bewertung mit 1/5 Sternen ("haltet euch fern von diesem Verkäufer!!!"), Verkäufer aus Rom. Total seriös!

cinquevalvole
Geschrieben

Möglicherweise kann der Bosch Dienst Anlasser überholen.

Von kleineren, leichteren und stärkeren Anlassern, passend am 308, habe ich auch schon gehört.

Gast
Geschrieben (bearbeitet)

Selbst bei seriösen Internetangeboten ist Lesen Lesen Lesen geboten. Oft wird beispielsweise als "Bosch" angeboten.In den AGB oder sonstwo steht dann "Kleingedrucktes", wonach ersatzweise andere passende Teile geliefert werden dürfen. Womöglich vom "Chineees" .... B).

 

Ich würde sicherheitshalber immer ausdrücklich das "Bosch" Teil bestellen und Ersatzlieferungen bei Nichtverfügbarkeit ebenso ausdrücklich ausschließen.

 

Im Ausland würde ich überhaupt nur dann bestellen, wenn ich bereits gute Erfahrungen mit dem betreffenden Händler gemacht habe. Beispielsweise in Italien oder Luxemburg prozessieren ist bei Beträgen unter sechsstellig völlig sinnlos.

bearbeitet von Gast
Sven328
Geschrieben

Da hast Du recht. Hier gibt's, wenn dann nur die Möglichkeit die Angelegenheit über Amazon zu regeln. Hier hat der Verkäufer ein großes Shop mit Boschartikeln. 

Gast
Geschrieben (bearbeitet)

Ich verstehe die Anzeige übrigens nicht. Bekommt man da einen Beutel mit Teilen zur Überholung eines Anlassers oder einen Anlasser?

bearbeitet von Gast
paul01
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

haben meinen Bosch ausgebaut und ins Regal gelegt. Dann einen anderen eingebaut, mit dem ich sehr zufrieden bin. Tipp war von bozza und weitere HIlfe von me308. Siehe Beitrag:

308_Anlasser10.JPG

 

Kann das also nur empfehlen so.

Gruß

Paul

bearbeitet von paul01
Sven328
Geschrieben

Frei nach dem Motto no Risk no Fun8-) habe ich mir den Anlasser bestellt.

Heute ist das Packet nach langer langer Zeit dann doch eingetroffen.:-))!

Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt war auch tatsächlich ein Anlasser von Bosch darin.

Ob der jedoch passt, werde ich erst im kommenden Jahr feststellen. Es sei denn meiner ist gar nicht defekt

sondern es ist nur ein Wackler im Kabel oder eine Schwachstelle.

 

Anlasser 1.jpg

Anlasser 2.jpg

Kai360
Geschrieben
vor 15 Minuten schrieb Sven328:

Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt war auch tatsächlich ein Anlasser von Bosch darin.

Lieber Sven, nur weil Bosch draufsteht.....

heißt bei den Chinesen genau, dass sie sich bemüht haben zumindest die Verpackung möglichst genau nachzukupfern.:P

 

"Copyright" = "The right to copy"

Gast
Geschrieben (bearbeitet)

Wobei, der Chineees läßt mitunter auch Fließbänder, die für XY etc. arbeiten, einfach ne Stunde länger laufen und verkauft diese Überproduktion selbst.

 

Ist zwar Produktpiraterie und somit illegal, aber das Produkt dennoch qualitätsmäßig absolut identisch mit dem OEM Teil .... B).

 

Nur, wie kann man wissen, obs ein solcher Qualitätchineees war (wenns denn ein Chineees ist), oder ob beispielsweise die Kohlen aus Briketts von fleißigen Kinderhänden handgeschnitzt sind ...

 

P.S.: Ein Bekannter hatte sich preiswert Bremsbeläge aus dem Internet bestellt. Nur war der bei der Herstellung verwendete Binder offenbar nicht wasserfest (wirklich!). Macht der nie wieder ... B)

bearbeitet von Gast
Sven328
Geschrieben

Ihr Neider wollt mir doch bloß mein Geschäft mies machen.:(

Bestimmt ist das der beste Anlasser, der je von Bosch gebaut wurde.:-))!

Vermutlich ist er sogar so gut, daß ich Ihn als Austauschmotor verwenden kann, wenn ich auf Elektromobilität umstelle. Dann ist das Platzproblem mit den Batterien ist dann auch gelöst. :lol2::lol2:

paul01
Geschrieben

Richtige Reihenfolge: Erst einbauen, dann Beweisfoto, dann Siegersprüche.

Thorsten0815
Geschrieben
Am ‎28‎.‎10‎.‎2016 um 15:54 schrieb Jarama:

P.S.: Ein Bekannter hatte sich preiswert Bremsbeläge aus dem Internet bestellt. Nur war der bei der Herstellung verwendete Binder offenbar nicht wasserfest (wirklich!). Macht der nie wieder ... B)

Was es alles gibt, das gibt's ja gar nicht! Wahnsinn. :D 

Sven328
Geschrieben

Für alle Zweifler.;)

 

Der Anlasser ist verbaut, passt und funktioniert prima. :-))! 8-)

planktom
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb Sven328:

Für alle Zweifler.

hehe..zwischenzeitlich ist die Bosch Anlassersparte ja aktuell nach China verkauft..bin nur mal gespannt was uns da dann in zukunft erwartet...wenn es so läuft wie mit blaupunkt...gute Nacht !

Am 28.10.2016 um 15:54 schrieb Jarama:

wie kann man wissen, obs ein solcher Qualitätchineees war

da hab ich schon die dollsten dinge erlebt.... es kann sogar passieren dass die eine lieferung wirklich top ware ist und beim nächsten mal bekommste offensichtlichen schrott geliefert

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...