Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Thorsten0815

Wunderschöne Fahrzeuge dabei. Bekannte, weniger bekannte und mir unbekannte. :-))!

Aber ein Auto hat mich doch lange und wiederholt gefesselt. Diese:

14725510_725800724241326_390040932111851904_n.jpg.d54e0acff9bb3d83bda2584e9e5b52f9.jpg

 

Ein futuristisches Design wie aus einem alten SiFi Film. Oder auf einem Buchumschlag eines z.B. Petry Rhodan.

Bezaubernd, zum Träumen einladend und ich habe irgendwie das Gefühl ihn anfassen zu müssen.......

 

Hat jemand Daten und Name/Hersteller zu diesem Wagen für mich?

 

Danke im Voraus,

Thorsten 

Am Sunday, October 23, 2016 um 12:52 schrieb Thorsten0815:

Wunderschöne Fahrzeuge dabei. Bekannte, weniger bekannte und mir unbekannte. :-))!

Aber ein Auto hat mich doch lange und wiederholt gefesselt. Diese:

14725510_725800724241326_390040932111851904_n.jpg.d54e0acff9bb3d83bda2584e9e5b52f9.jpg

 

Ein futuristisches Design wie aus einem alten SiFi Film. Oder auf einem Buchumschlag eines z.B. Petry Rhodan.

Bezaubernd, zum Träumen einladend und ich habe irgendwie das Gefühl ihn anfassen zu müssen.......

 

Hat jemand Daten und Name/Hersteller zu diesem Wagen für mich?

 

Danke im Voraus,

Thorsten 

1947 Fiat 1100 Ala d'Oro Stanguellini

https://de.pinterest.com/pin/454933999832058938

 

 

  • Gefällt mir 1
  • 1 Jahr später...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Es wird langsam, aber auch nur gaaanz langsam ernst.
       
      Die Vorbereitung für eine Space Shuttle Mission ist dagegen wohl pillepalle.
       
      Zuhause:
      Führerschein, Pass, Fahrzeugpapiere, COVID Selbsterklärung, Gesundheitszeugnis mit EKG, Erklärung Rennlizenz ohne Sperre.
      Mehrfach angeblich nicht richtig angekommen.
       
      Auf Sizilien überraschende Info, dass lediglich beifahrender, 20 jähriger Sohn auch ein Gesundheitszeugnis inklusive EKG benötigt.
       
      Heute vor Ort:
      Führerschein, Fahrzeugpapiere mit „ technischer Abnahme“ = ein Blick in den Fahrzeugschein, erneute COVID Selbsterklärung, Gesundheitstest mit EKG für 20 jährigen Sohn, 3x Temperaturmessung, temporäre Rennlizenz a 2x 40,00, auch für Sohn der lediglich als Beifahrer dabei ist.
       
      Verschiedene Büros, System Buchhalter Wanninger.
       
      So Aufkleber sind drauf.
      Nun heißt es:
      Cool down mit viel Vorfreude auf die kommenden Tage.

    • Ich greife mal die Anregung auf und starte einen Thread mit Fotos der vergangenen MaseratiDays. Irgendwie muss man sich in dieser Pandemie mit guten Erinnerungen ja über Wasser halten 😅. 
      Lg Werner 





    • So, die Buchung für die Teilnahme am Tributo Ferrari der Targa vom 15. - 18. Oktober ist durch.
      Ist sonst noch jemand aus dem Forum mit dabei?
      Würde mich freuen.
       
      Vorher verbringen mein ältester Sohn und ich voraussichtlich noch ein paar Tage auf den liparischen Inseln.
    • Hallo in die Runde,
      wer weiß, ob die Sportwagenwoche in Velden 2020 wegen der Corona Histerie stattfindet oder nicht??
      Gruß Bernd
    • Normalerweise startet mein Saisonbeginn bei frühlingshaften Temperaturen.
      Dies sollte sich dieses Jahr aber ändern.
      Ich bin von McLaren recht begeistert und ein Freund empfahl mir den EuropeanSpeedClub.
      Dieser bietet unterschiedliche Programme mit Porsche und McLaren an.
       
      Letzte Woche war es dann endlich so weit und es ging nach Lappland. Ich hatte mich für das 3 Tage Programm Magic of McLaren entschieden.
      Unsere Gruppe war extrem klein und wir waren zu viert mit 2 Autos. Normalerweise sind die Gruppen grösser aber wir hatten Glück.
       
      Zu Verfügung standen uns 2 540C, ein McLaren GT und ein 600LT Spider.
      Unser Instruktor ist Rennfahrer und ich habe während der 3 Tage viel gelernt und es hat unheimlich Spass gemacht. 
       
      Bei der Veranstaltung geht es ums fahren und jede Menge Spass haben. Wir sind wirklich extrem viel gefahren. Es gibt die unterschiedlichsten Strecken auf dem Eissee, unteranderem auch der Monaco Grand Prix Kurs. 
       
      Mein Favorit war der 600LT Spider. Dieser ist emotional und fahrtechnisch grandios. 
       
      Die Veranstaltung war wirklich top organisiert und werde ich so schnell nicht vergessen. ✌️
       
       












×
×
  • Neu erstellen...