Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Fabienne

Kabelisolierungen

Empfohlene Beiträge

Fabienne
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo

Mir ist aufgefallen, dass die Elektrokabel im Bereich der Stecker nicht richtig abgedichtet sind. Das vorhandene Isolierband hat sich aufgelöst oder hängt halb runter.

Welches Isolierband ist wärmefest und hält ?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Kai360
Geschrieben (bearbeitet)

Was meinst du genau?

Die Kabel selbst haben Herstellerseitig eine Ummantelung (Isolierung) die sich nicht ablösen sollte!

 

Meinst du eventuell das Tape welches die zusätzlichen Schutzrohre (schwarz wellig) fixiert?

Das ist mehr oder minder nur Show, abreißen, wegschmeißen!

Und bitte nicht mit zusätzlichem Tape die bereits eingedrungene Feuchtigkeit einsperren!

Kontraproduktiv!

 

Und wenn du noch etwas Gutes tun möchtest, dann mach NIE eine Motorwäsche!

 

bearbeitet von Kai360
Fabienne
Geschrieben

Danke für die Antwort.

Motorwäsche geht gar nicht, wobei es schon schwierig ist, den Motorraum halbwegs sauber zu halten.

Ich meinte die Abdichtung der zusätzlichen Schutzrohre. Hast mich überzeugt. Werde sie entfernen.

 

ce-we 348
Geschrieben

Nicht dass ihr beide aneinander vorbei redet:

Die schwarzen Rohre würde ich schon drauf lassen. Die sind glaube ich als Hitzeschutz für die darin geführten Kabel.

 

Gruß

Christoph

Kai360
Geschrieben (bearbeitet)

Ja,Ja,Ja.

 

Es ist nur folgendes gemeint. Die Enden von sich ablösendem schwarzen Tape einfach kurz abschneiden (besser als reißen), und weg damit! Das Ganze ist aber lediglich "Schönheit", man kann die auch dranlassen!

Und eben nicht meinen es besonders gut zu machen, und neu abtapen. Damit sperrt man geg. Nässe ein, und Elektrik und Feuchtigkeit ...

 

Die Wellrohre sind Schutzrohre in der Hauptsache gegen Durchscheuern! LASSEN, macht Sinn!

bearbeitet von Kai360
slotter
Geschrieben (bearbeitet)

beim Motorrad hab ich auch dieses Problem gehabt....genau im Spritzbereich am Hinterrad.

Ich habe Stecker und Kabel gut trocknen lassen und mit einem Fön nachgeholfen um wirklich alle Feuchtigkeit raus zu bekommen. Dann habe ich flüssiges Plasti Dip http://www.plastidip-shop.de/index.php/plasti-dip-zubehoehr/fluessigisolation.html

( gibt es natürlich auch woanders und von anderen Herstellern ) zwischen Kabel und Stecker laufen lassen, das Ganze 2-3 Mal wiederholt und schon ist alles dicht.

Hält inzwischen seit 3 Jahren.

bearbeitet von slotter

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...