Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Itzzich

BMW M5 E60 Kauf und Fahrweise

Empfohlene Beiträge

Itzzich
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Hallo,

ein paar Angaben zu meiner Person. Ich bin zarte 21, ein sportlicher Typ der gerne das Extreme sucht a la Fallschirmspringen/ Wingsuit / Basejumping und alles andere was schnell ist.

Seit über 3 Jahren bin ich leidenschaftlicher BMW-Fanatiker und fahre seit dieser Zeit einen schönen E36 316i welches mein 1. Triebwerk auf Rädern ist. Nun steht mein Traum vor der Tür,

ein M5 E60 V10 soll her. Ich habe schon zahlreiche Foren durchschaut worauf ich beim Kauf achten soll. Ich habe 40.000 - 50.000€ zur verfügung. Aber was mir auf der Seele brennt, wie fahre ich diese Meisterleistung und wie sieht die Wartung aus? Damit ich schön lange ohne großen Ärger die Pferde galloppieren lassen kann. Damit meine ich das Warmfahren / Kaltfahren bzw. ab so viele KM dies wechslen etc. Für manche mag das vielleicht eine komische fragen sein aber ich habe diesbezüglich noch nichts gefunden, sondern immer nur Motor futsch, SMG hat sich verabschiedet etc. Aber dies muss ja auch Gründe haben warum solche Beiträge sich gerne in jedem Forum bewegen.

 

MfG

Itzzich

bearbeitet von Itzzich
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
ilTridente
Geschrieben

herzlich Willkommen im Forum.

 

für das Geld bekommst Du aber schon einen F10 ;)

OlliSLS82
Geschrieben

Der V10 ist das einzig richtige! :-D

Warmfahren ist immer gut. Kaltfahren auch.

SMG III ist etwas sensibel daher würde ich nicht versuchen rückwärts ne Tiefgaragenauffahrt hochzufahren.

Launchcontrol Starts sind ebenso nicht wirklich gut. Vanos immer checken wegen Geräuschen auch ein Blick auf die Zylinderkopfdichtung macht Sinn.

Service bekommt beim Freundlichen den typischen ///M Aufschlag. Oder eben zu einem freien ///M Spezialisten gehen. Flüssigkeiten wie Öl, Getriebeöl, Differentialöl etc. tausche ich regelmäßig. Service beim Freundlichen dürfte meist so zwischen 800 und 1000 Euro liegen. Hab auch schon mehr bezahlt, aber auch vollständig neue Software etc. einspielen lassen.

 

Bei Fragen kannst du dich ja gerne nochmal melden :-)

Itzzich
Geschrieben (bearbeitet)
vor 29 Minuten schrieb ilTridente:

herzlich Willkommen im Forum.

 

für das Geld bekommst Du aber schon einen F10 ;)

Hallo,

ja aber dennoch würde ich einen reinen Sauger bevorzugen, denn diese 0,4 sec. unterschied reizen mich nicht wirklich. Ausserdem wird mit dem V10 auch eine Klappenauspuffanlage mitgekauft bzw bestellt ;-).

Und dieser Unterschied vom Sound her, wer´s kennt weiß was ich meine.

bearbeitet von Itzzich
ilTridente
Geschrieben

ich finde das SMG im M5 gruselig , der F10 ist einfach das bessere und modernere Auto

Itzzich
Geschrieben
vor 5 Minuten schrieb OlliSLS82:

Der V10 ist das einzig richtige! :-D

Warmfahren ist immer gut. Kaltfahren auch.

SMG III ist etwas sensibel daher würde ich nicht versuchen rückwärts ne Tiefgaragenauffahrt hochzufahren.

Launchcontrol Starts sind ebenso nicht wirklich gut. Vanos immer checken wegen Geräuschen auch ein Blick auf die Zylinderkopfdichtung macht Sinn.

Service bekommt beim Freundlichen den typischen ///M Aufschlag. Oder eben zu einem freien ///M Spezialisten gehen. Flüssigkeiten wie Öl, Getriebeöl, Differentialöl etc. tausche ich regelmäßig. Service beim Freundlichen dürfte meist so zwischen 800 und 1000 Euro liegen. Hab auch schon mehr bezahlt, aber auch vollständig neue Software etc. einspielen lassen.

 

Bei Fragen kannst du dich ja gerne nochmal melden :-)

Hallo,

danke schonmal für die Antwort. Ich werde den Guten nur Session fahren aber dennoch im Alltag (ca. 6.000 KM ) pro Jahr dann.

Gibt es dort ungefähr grobe Richtlinien woran ich mich dann halten kann z.B. nach ca. 10.000 KM Öl-Wechsel etc. ?

Und keine Sorge ich bin ein Liebhaber Pflege und Wartung gehören nunmal dazu und diese mach ich sogar mit Freude.

Möchte garnicht wissen wie viel Zeit und Schweiß ich schon in meinen E36 gesteckt habe damit er so Schniecke bleibt ;-)

Gerne mach ich auch zu 99% alles Selber, da mir eine Werkstatt mit Hebebühne / Grube zur verfügung steht.

Joogie
Geschrieben

mit 21 einen kampfbomber fahren ?

kalkuliere mal kosten für ein fahrertraining ein

und dann schau zu dass du noch 22 wirst

Itzzich
Geschrieben
vor 1 Minute schrieb Joogie:

mit 21 einen kampfbomber fahren ?

kalkuliere mal kosten für ein fahrertraining ein

und dann schau zu dass du noch 22 wirst

Hallo,

ich bin schon diverse andere Kampfbomber zur Probe gefahren ( M3-E92, M5-E60/F10 und Toyota Supra 700 PS+ ).

M3-E92 :         Keine Limousine somit raus

Toyota Supra : Zwar günstiger im Allgemeinen und als Targa einfach Bombe aber die Ausstattung gefällt mir nicht

nun zu guter letzt die M5´s: Der unterschied von der Beschleunigung war bei mir nur sehr gering aber der Sound beim E60, Vorne und Hinten unvergleichlich somit ist es mir nicht schwer gefallen das es ein E60 wird. Und in 4 Monaten werd ich 22 somit auch kein Problem ;-)

Gast Wiesel348
Geschrieben

Wenn du den ultimativen Sound willst, dann spendiere dem V10 eine Carbon-Airbox... Da tönt's, wenn Luft geholt wird - und wie! Allerdings ist die nur zu empfehlen, wenn du das Auto als Sonntagsfahrzeug nutzt. Für den Alltag ist das Ding doch schon ziemlich starker Tobak.

Das Geld für die Auspuffanlage kannst du dir dann glatt sparen. 

michi0536
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde schrieb Joogie:

mit 21 einen kampfbomber fahren ?

kalkuliere mal kosten für ein fahrertraining ein

und dann schau zu dass du noch 22 wirst

Diese leider hier auf CP immer wiederkehrende ( ungefragte ! ) Belehrung jüngerer Autofahrer bezüglich für sie vermeintlich sichere PS- Maximalleistung empfinde ich als pauschal und unpassend. 

Zudem finde ich es anmaßend, dass die "älteren" Autofahrer offensichtlich ohne jegliches individuelles Hintergrundwissen der völlig unbegründeten Meinung sind, die " besseren" Autofahrer zu sein.

Ich zum Beispiel fuhr mit Anfang 20 um Welten besser Auto als heute zwanzig Jahre später. 

Zudem hat der Threadstarter wirklich nicht nach der für ihn individuell geeigneten PS- Zahl gefragt. 

Bitte um Entschuldigung, bitte nicht persönlich nehmen, aber das musste nach vielen ähnlichen Beiträgen mal richtiggestellt werden, nun zurück zum Thema. 

bearbeitet von michi0536
OlliSLS82
Geschrieben

Also ich mach den Service alle zwei Jahre aber dann sehr gründlich und beim BMW Vertragshändler.

Ich fahre allerdings mit dem ///M5 auch nur ca. 2000km im Jahr.

 

Ich bin auch echt glücklich mit ihm und wenn das SMG III frisches Öl hat und korrekt arbeitet ist das schon okay.

Ja moderne Doppelkupplungsgetriebe arbeiten sanfter und schneller aber darum gehts nicht.

 

Ich mach sowohl das E-Gear aus dem Gallardo, auch das SMG III vom ///M5, also auch das F1 aus dem F430.

Ist aber alles Geschmacksache.

 

In Saschen Fahrbarkeit ist der ///M5 eigentlich recht umgänglich. Kommt aber eben auch drauf an wie man es fliegen lässt.

Ich hatte auf einer kurvigen Landstraße ausgangs einer Kurve auch schon Wheelspin bei 110 km/h.

Alte Regel, wie auch auf der Nordschleife: Fahr nie schneller als du selbst kannst. Dein Auto kann wahrscheinlich mehr als du.

Joogie
Geschrieben (bearbeitet)

1. ich hatte eine frage gestellt

2. fahrertraining schadet nie - egal wie alt man ist und wäre vielleicht in diesem fall sinnvoll

3. schau mal statistiken an in welchem alter wohl die meisten dummen unfälle passieren

4. in diesem alter ist gentechnisch bedingt das - ich habe keine angst gen - welches erwiesenermassen zur unvorsichtigkeit verführt voll am wirken

5. zu deiner aussage, dass du vor 20 jahren um klassen bessergefahren bist als heute dazu sage ich nichts

6. ich wollte ihn nicht belehren - weiss gott nicht, liegt mir fern - es ist seine birne

7. man braucht eben leider keine 4 monate um in bruchteilen von sekunden tot zu sein

das war eigentlich alles

 

bearbeitet von Joogie
ilTridente
Geschrieben

E90 M3 = sehr wohl Limousine

tollewurst
Geschrieben

1. Eine eher sinnlose

2. Aus Erfahrung kann ich sagen das die Gruppe zwischen 40-60 sich besonders wenn sie ein Fahrtraining gemacht hat für die besseren Autofahrer hält. Liegen aber oft falsch. Hingegen sind Leute zwischen 18-20 eher vorsichtig

3. traue keiner Statistik die man nicht selbs gefälscht hat

4. Ist Neid auch ein Gen?

5. Das ist ehrlich, die Reaktionen werden zwar durch Erfahrung kompensiert, besser war man aber in Jungen Jahren

6. Hast du

7. Hä? Tot sein ist kein Prozess, das hat keine Dauer

 

Zum Thema, der V10 ist das bessere Auto wenn man es vom technischen und emotionalem Standpunkt betrachtet. Der F10 ist dagegen Langweilig. Schneller und bequemer ist nicht immer besser.

Zur Hatbarkeit: Keine erste Serie und nach Möglichkeit ein gepflegtes Exemplar.

Itzzich
Geschrieben

Danke erstmal an alle die mir richtige Antworten beschert haben.

Ich habe mich schon festgelegt welches Auto und Modell ich haben möchte und zu dem Thema wie gefährlich das ist, ich hatte bei allen Probefahrten am Anfang angst ein Auto mit mindestens das 4-Fache an Leistung zu fahren und bin sehr vorsichtig unterwegs gewesen, ausser bei der Autobahn da konnte ich Ihn auch mal den Bleifuß geben. Und worauf ich hinaus wollte ist durch mein Hobby wie oben erwähnt springe ich Fallschirm / Wingsuit, zwar die die Chance das ich jemanden Anderes mitbeteilige wenn etwas schief geht sehr gering aber dennoch bin ich mir sehr wohl bewusst was es heißt so ein Gefährt zu bewegen. Der Thread soll sich nur darauf beziehen das ich einen gepflegten M5 meins nennen kann und was damit zusammen hängt, diesbezüglich sind solche Äußerungen wie ,,sieh zu das du 22 wirst und ein Fahrtraining absolvierst" nicht angemessen.

Joogie
Geschrieben

1. frage war so gemient: mit 21 schon so ein geiles teil was willst du dann mit 30 veyron ?

2. also ich war zwischen 18 und 20 nicht im geringsten vorsichtig

3. in diesem fall na ich weiss nicht

4. neid wieso das denn (oder meinst du ich wäre neidisch?)

5. nene

6. dann bitte ich hiermit um entschuldigung

7. vergiss es

 

ilTridente
Geschrieben

ich finde die ganzen Einstellmöglickeiten kinderkram 400PS 500PS oder 500PS plus :crazy:

Joogie
Geschrieben (bearbeitet)

Der BMW M3 der vierten Generation war in drei Karosserievarianten erhältlich. Im Herbst 2007 erschien zunächst das Coupé (E92), während im Frühjahr 2008 das Cabriolet (E93) sowie die Limousine (E90) folgten.

sorry itzzich hat recht(s) vor link(s)

bearbeitet von Joogie
WuerttRene
Geschrieben

Ich würde mir an Deiner Stelle einen gepflegten Touring suchen. Da solltest Du für 30-35k einen ehrlichen und gepflegten Wagen mit unter 100.000km bekommen. Budget für eventuelle Überraschungen hast Du dann auch noch und kannst den genialen V10 sorgenfrei genießen ;)

Need 4 Speed
Geschrieben

Hallo und herzlich willkommen, Itzzich,

 

schau mal unter Kaufberatungen, da findest Du einen sehr umfangreichen Thread zum M5 E 60. Wenn dann noch Fragen offen sind, helfen wir gerne weiter, kannst mir auch eine PN schicken.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Need 4 Speed

standort48
Geschrieben

Need 4 Speed...

Hat einen guten Tip für Dich...

der    e60 M5 Limousine

oder  e61 M5 Touring    beide mit V10 Sauger -Hochdrehzahlmotoren ausgestattet

sind extrem faszinierende Fahrzeuge....

lass sie bei dem Betrachten auf Dich wirken und analysiere dann für Dich welcher Dir Zuspruch gibt !!

Sie sind Beide eine besondere Liga.....verlangen aber von Ihrem Eignern ihren ganz speziellen Tribut...

wenn Du dieses Für und Wieder abgewogen hast kannst Du für Dich die richtige Entscheidung treffen..

 

ts-bonn
Geschrieben

Der Touring würde aber ein paar Euronen mehr als die Limo kosten.

Ich persönlich finde den Kombi sehr reizvoll. Doch mit Deinem Budget würde ich nach einer guten Limo aus seriöser Hand mit unter 60.000 Km suchen.... .

 

Viel Spaß beim suchen und vor allem beim finden ;O)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...