Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
benno07

Hydrauliköl wechseln

Empfohlene Beiträge

benno07
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

würde gerne im März mein Hydrauliköl bei einem Freund mit Bühne wechseln auf das Öl was hier empfohlen wird von dem F1 Getriebefachmann.Leider sind das über 500 Km von mir.

Kann mir bitte jemand erklären wie man das macht und was das entlüften betrifft.Bilder wo das alles sitzt wären natürlich super.   Danke für eure Hilfe...     Benno

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
benno07
Geschrieben

Hallo,

danke für deine Antwort und den Link.Ist für mich nur nicht so einfach zu verstehen und zu übersetzen.

Schön wäre eine kurze Erklärung von dir wie der Ablauf ist,ob das Öl abgesaugt wird und was das entlüften betrifft.

Hast du auch das Hydraulik Öl genommen was der F1 Fachmann ( Bellmann vorschlägt )

Wo bist du zu Hause und was machst du sonst noch an dem 430 an Wartungsarbeiten selber.

Ich hatte eine Herzoperation und bin jetzt in der Reha,da hat man Zeit Abends sich mit vielen Dingen zu beschäftigen.

 

                                                                         Schönes Wochenende  benno   Danke

Kai360
Geschrieben (bearbeitet)

Darf ich Dir einen ganz persönlichen Tipp geben:

 

Wenn Du ein sehr versierten KFZ - Schrauber bist, dann mach die Aufgabe gerne selbst.

Wenn du Dir gegebenenfalls unnötigen Ärger ersparen möchtest (Entlüften ist nicht ganz so einfach, Kalibrieren kannst du ohne Ferrari Tester so wie so nicht) dann laß es im Rahmen einer Durchsicht / Wartung mitmachen bei Ferrari. Das von Dir gewünschte ÖL kannst Du ja beilegen! Da das KFZ ausserhalb der Garantiefrist sein sollte stellst dies auch diesbezüglich kein Problem dar!

 

P.S.: Ich z.B. kenne auch diverse Motoren und Getriebe von innen, und alle liefen wieder nach dem Zusammenbau, aber die "Sauerei" hab ich immer der Werkstatt überlassen! Steht meiner Meinung nach nicht im Verhältnis!

 

bearbeitet von Kai360
benno07
Geschrieben

Hallo Kai,

deine antworten sind immer sehr gut und verständlich.Ich habe einen guten Schrauber der natürlich kein ferrari fachmann ist.

ich würde gerne nur die hydraulikflüssigkeit wechseln.muss da auch schon kalibriert werden und einstellarbeiten gemacht werden.

 

                                                                                 danke für deine antwort und schönes wochenende

Kai360
Geschrieben (bearbeitet)

Müssen muss natürlich nicht, aber es ist sinnvoll! Würde ICH einmal jährlich mach lassen, bzw. wenn Sie "bockig" ist!

Eine nicht sauber schaltende und kuppelnde F1 hat ihre Ursache häufig in der Einstellung!

Und wie gesagt, rein monetär lohnt das auch nicht!

bearbeitet von Kai360
Werdenn
Geschrieben (bearbeitet)

Hi,

 

also ganz klar, das ist nix für jemand, der kein engagierter Schrauber ist. Ich habe das zusammen mit einem Kfz Meister gemacht, Wir haben Liqui Moliy genommen, nicht neu kalibriert, war aber auch nicht nötig, Kupplung war vorher und nachher einwandfrei. Sollte da mal was sein, würde ich wahrscheinlich mal zu Bellmann fahren, auch um seine Erfahrungen zu hören und zu sehen, was/wie er das macht. Wir machen alle Wartungs- und Servicearbeiten, solange man den Ferrari tester nicht zwingend braucht. 

bearbeitet von Werdenn
benno07
Geschrieben

hallo und danke,

ich habe einen guten schrauber nur der hat mehr audi bmw gemacht und wenn einen das keiner erklärt und bis jetzt habe ich keinen beitrag gefunden in deutsch wo man was mit anfangen kann.also nochmal ich würde nur gerne die hydraulikflüssigkeit wechseln.probleme mit dem getriebe habe ich nicht gehabt.einfach wie ölwechsel jedes jahr.      danke

ich lebe bei bielefeld kennt denn jemand da in der nähe

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...