Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ferrari Souvenir Diebstahl


Thorsten0815

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

Ich war letztens mit dem 458 am Autowaschplatz hier in Bern in der Schweiz. Vor dem Waschen innen aussaugen.
Fussmatten raus und etwas hinter dem Wagen ausklopfen und ablegen. Ca. 5 Meter, wegen dem Staub beim ausklopfen.

Nach ca. 10 Minuten lustigem Aussaugen des Autos wollte ich die Fussmatten wieder ins Auto......und es war nur noch eine da!!!
Ich dachte an einen Streich, denn wer klaut den eine Fussmatte? :wink:

Aber es war kein Scherz. Weg, keiner was gesehen. Nach zwei, drei Tagen noch mal hingefahren und nachgefragt. Nix. :cry:

Also beim Freundlichen angerufen und eine Fussmatte bestellt. Gibt's natürlich nur doppelt und natürlich nicht im August.
Kostet mit Versand 642.30 CHF und ist vor einer halben Woche angekommen.

Fussmatten_angekommen.thumb.jpg.c0c2c8ec

Ist Euch so was ähnliches auch schon mal passiert?
Ist das wie der Mercedesstern den sich manche früher abgebrochen und zu Hause ins Wohnzimmer gehängt haben?
Habt Ihr ähnliche Erlebnisse schon mal gehabt/gehört?

 

Bin gespannt,

Thorsten

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

...ich weiss gar nicht, was ich weniger fassen kann.

Die Dreistigkeit der Diebe oder der von Ferrari aufgerufene Preis für simple Fussmatten.

...moment, jetzt weiss ich's: Letzteres! :crazy:

Die hiesige Waschanlage scheint ein zweites Zuhause für Liebhaber sportlicher Ableger Deutscher Nobelmarken geworden zu sein. Hier wird nicht nur gewaschen und gesaugt. Nein, hier verbringt man sein ganzes Wochenende. Man lässt die Motoren aufheulen, man vergleicht die Grösse der Alu-Felgen, u.s.w.

Ziemlich suspekt das Ganze....aber so etwas ist mir zum Glück noch nie widerfahren.

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

kein Scherz. ...

Kostet mit Versand 642.30 CHF und ist vor einer halben Woche angekommen.

Fussmatten_angekommen.thumb.jpg.c0c2c8ec

 

 

keinerlei logo oder ähnliches drauf und nichtmal ne

aufdoppelung für die fersen :-o ...solche standartmatten

in bester qualität dürften nicht mehr wie ein 10tel des

aufgerufenen preises kosten! :crazy:

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen

Ich war letztens mit dem 458 am Autowaschplatz hier in Bern in der Schweiz. Vor dem Waschen innen aussaugen.
Fussmatten raus und etwas hinter dem Wagen ausklopfen und ablegen. Ca. 5 Meter, wegen dem Staub beim ausklopfen.

Nach ca. 10 Minuten lustigem Aussaugen des Autos wollte ich die Fussmatten wieder ins Auto......und es war nur noch eine da!!!
Ich dachte an einen Streich, denn wer klaut den eine Fussmatte? :wink:

Aber es war kein Scherz. Weg, keiner was gesehen. Nach zwei, drei Tagen noch mal hingefahren und nachgefragt. Nix. :cry:

Also beim Freundlichen angerufen und eine Fussmatte bestellt. Gibt's natürlich nur doppelt und natürlich nicht im August.
Kostet mit Versand 642.30 CHF und ist vor einer halben Woche angekommen.

Fussmatten_angekommen.thumb.jpg.c0c2c8ec

Ist Euch so was ähnliches auch schon mal passiert?
Ist das wie der Mercedesstern den sich manche früher abgebrochen und zu Hause ins Wohnzimmer gehängt haben?
Habt Ihr ähnliche Erlebnisse schon mal gehabt/gehört?

 

Bin gespannt,

Thorsten

 

Was für ein Vollid**** klaut den Fussmatten und vor allem nur eine?? Und wer zahlt den 640 Franken dafür :D:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte den Preis nicht dazu schreiben sollen.......aber ja, die könnten günstiger sein ! :D

Mir ging es aber um solche Sachen im allgemeinem........

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

geklaut wird an tankstellen so gut wie alles was nicht niet-und-nagelfest ist.das geht los bei für die wäsche abgenommenen antennenstäben,über radkappen,sonnenbrillen...eben halt auch bis zu fussmatten die nie wieder auftauchen

die 42,30CHF für die matten gehen ja in ordnung...

aber für die 600CHF für den ausliefernden ritter zu pferd

sind mächtig übertrieben :D

  • Gefällt mir 1
  • Haha 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Mir wurden vor einem Hotel (ich kam wegen meines zu tiefen Spiders nicht in in die Tiefgarage) die originalen Ventilkappen mit Logo geklaut. Alle vier. Mal eben 80€, die immer wieder schnell weg sind. Auf die mit Sicherung habe ich keine Lust. Zu aufwändig bei der Reifendruckkontrolle. Habe mir jetzt billige Nicht-originale gekauft. Würde ich mit dem Teppich wohl auch so machen. Habe Teppiche mit Pferdchen drauf. Da werde ich bei der nächsten Wagenwäsche extrem drauf achten! ;)

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum nicht diese Ventile verbauen.

spurverbreiteru13x7vzajc2.jpg

spurverbreiteruvqgixmoalz.jpg

spurverbreiterupjk80ul2me.jpg

spurverbreiteru0h75espmyl.jpg

 

Somit wäre das Klau Thema weg, hab ich bei allen Alufelgen an meine Fahrzeugen so verbaut ( Innenliegende Sicherheitsventile mit Gutachten ).

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Kit kostet 30 Euro, Original Ferrari Ventilabdeckungen kosten weit mehr und die 50 sent Ventildeckel im Laden sind nicht Original von Ferrari, somt hast du schon recht @tollewurst mit deiner Ansicht.

Zum Glück teilen wir nicht alle den selben Geschmack und es ist nur ein Vorschlag ( Innenliegende Sicherheitsventile zu verbauen )  und Stylish gesehen sind die ein Blickfang !!

 

Eventuell sollten manche Personen auch an ihrer Negativen einstellungen arbeiten.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Er meint seinen "leeren" Post. Denk ich mal.

Das stande im gelöschten Feld.

Kopiert:

Es geht ja um die Kappen und nicht die Ventile selber...also wenn es soweit kommt, dass Dir jemand sogar das Ventil klaut, dann verstehe ich die Welt nicht mehr.

 

Ich habe nur hinzugefügt unter Vorschlag, gegen Klau.

Ventile und Ventilkappen sind zwei unterschiedliche dinge, es soll aber Leute geben die alles so genau haben möchten. Sind diese Leute im Leben so genau ??

 

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Weil es nicht original ist und sch.... aussieht. ...

geht es dabei um >die Ventilkappen ?<

schliess die "originalen" im tresor ein und verbau replikas welche von der vermutlich selben quelle hergestellt wurden zu gerademal 5...10% des von ferrari aufgerufenen preises...noch zwei oder drei sets davon ins handschuhfach und die kinder bzw.zukünftige ferrari aficionados freuen sich über die souvenirs:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich meinte das von Manuel vorgeschlagene Ventil. Abgesehen davon das die innenliegenden zum Prüfen unpraktisch sind, auch wenn mancher sie "stylisch" findet.

Aber abgesehen davon habe ich die originalen Ventilkappen schon sicher weggelegt und mir ein paar Satz bei ebay gekauft und die verbaut, wenn die einer klaut schraub ich einfach neue drauf :)

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...