Jump to content
dino246gts

Mit dem Ferrari 488 in Imola: la prima volta in pista

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Irix   
Irix
Geschrieben

Schoen geschrieben. :-))!

Schade das man hier nur einmal auf Danke klicken kann :D

Gruss

Joerg

michi0536 CO   
michi0536
Geschrieben

sehr schön. Wie ich Dich kenne warst Du sicherlich auch an Sennas Unfallstelle und hast eine kleine persönliche Devotionalie abgelegt ....

Stefan63   
Stefan63
Geschrieben

Schöner Bericht, aber....

Kannst Du ein wenig mehr über das Auto schreiben? :)

  • Gefällt mir 2
Shaggy CO   
Shaggy
Geschrieben

Sehr gut geschrieben!

Der Instruktor ist super. Ich durfte in Mugello den F12 mit ihm als Beifahrer bewegen.:-))!

Chrischi09 CO   
Chrischi09
Geschrieben

Moinsen!

Klasse geschrieben :D

Grüße

ilTridente   
ilTridente
Geschrieben

herrlich geschrieben, macht spass beim Lesen :-))!

dino246gts CO   
dino246gts
Geschrieben
herrlich geschrieben, macht spass beim Lesen :-))!

Sehr gut geschrieben!

Der Instruktor ist super. Ich durfte in Mugello den F12 mit ihm als Beifahrer bewegen.:-))!

Moinsen!

Klasse geschrieben :D

Grüße

Danke, danke. Wie ich an Euren Danksagungen sehe, hat Euch mein Wochenendbericht ziemlich gut gefallen, was mich leicht sprachlos macht. Aber soll ich Euch etwas gestehen?

Ich habe das Wochenende auch sehr genossen (und ich erwische mich selbst jetzt, vier Tage später, wie ich zuweilen im Büro mit offenen Augen noch davon träume ...).

Und ja, Shaggy, über den Instruktor bin auch ich voll des Lobes.

Schöner Bericht, aber....

Kannst Du ein wenig mehr über das Auto schreiben? :)

Gerne.

Zunächst einmal vorweg, damit Du meine Eindrücke einordnen kannst: ich bin eher der Vintage-Ferrari-Fahrer. Das jüngste Ferrari-Modell, zu dem ich Vergleiche ziehen kann, ist der 430 meines Papas, Handschalter.

Zwischen 430 und 488 liegen Welten. Vielleicht wäre der Unterschied kleiner zum 458, aber dazu habe ich keine Einschätzung.

Zwei Dinge waren neu für mich: Schaltwippen und Carbonbremse. Beides gibt es schon länger, ich weiß, hatte ich einfach noch nie zuvor gefahren.

Mein Eindruck:

Der 488 ist, obgleich mit 670PS ausgestattet, ein auf der Landstraße sehr einfach und gut zu fahrendes Auto. Bemerkenswert fand ich, dass er selbst auf einer sehr unebenen Landstraße sehr komfortabel dahingleitet. Man merkt, so war mein Eindruck, von den Straßenunebenheiten wenig im Auto.

Man hatte mir auf der Landstraße den Automatikmodus eingestellt. Ich wollte dann wenigstens einmal schalten, das geht ja im Automatikmodus, nur, um das einfach einmal auszuprobieren. Aber immer gerade dann, wenn ich schalten wollte, hat das Auto das von sich aus gemacht.... :-o

Vom Turboloch merkt man tatsächlich nichts. Darauf weist auch jeder Instruktor hin, man ist darauf offensichtlich sehr stolz bei Ferrari.

Auf der Rennstrecke hat mir Andrea "Race" eingestellt. Wir sind dort nicht mehr Automatik gefahren. Mir ging es so, dass ich mich aufgrund der wirklich guten Beschleunigung des Fahrzeugs regelrecht konzentrieren musste, wann ich schalten muss, weil man den Punkt einfach sehr schnell erreicht. Das LED-Lenkrad gibt eine gute Orientierung.

Und eine Rückfahrkamera ist von Vorteil. Andrea und ich haben beim Rückwärtseinparken beide nach hinten rausgeschaut, damit wir keinen Touristen umfahren, denn die Sicht nach hinten ist ohne Kamera wirklich schlecht.

:wink2:

  • Gefällt mir 9
tobi767 CO   
tobi767
Geschrieben

Mensch Tessi, der Oberhammer!!! :-))! :-))!Danke, dass Du uns ein wenig teilhaben lässt an diesem absolut tollen Erlebnis - prima geschrieben, Photos Oberklasse… Danke.

Bei den "Brüsten" musste ich aber ein wenig schmunzeln und sah mich direkt wieder zurückversetzt vor 20 Jahren, als wir jung und wild im Offizierskasino unserer kleinen NATO-Flugschule ebendieses Thema mit Hilfe texanischer Volksmusik Karaoke-mässig zu verarbeiten suchten ;-)

In diesem Sinne, einen schönen Start in die Woche und LG an alle aus Edinburgh!!

Tobi.

dino246gts CO   
dino246gts
Geschrieben

Danke Tobi! :hug: Und wenn Du mal wieder über'n Ponyhof drüber fliegst, gib' Bescheid, dann wink' ich rauf. :wink:

biggi512tr CO   
biggi512tr
Geschrieben

Hallo Tessi,

tolles Erlebniss und klasse dokumentiert für die zu Hause gebliebenen :)

Danke !!

LG

Biggi

dino246gts CO   
dino246gts
Geschrieben

Danke Biggi. :hug:

dino246gts CO   
dino246gts
Geschrieben

Ich weiß nicht, wie es Euch erging, ich jedenfalls hatte ein sehr liebes Christkind:

 

ein sehr gut befreundeter CPler schickte mir aufgrund des kleinen Ausfluges nach Imola zu Weihnachten ein Päckchen dieses Inhaltes:

 

 

 

23596267329_87a2c3e4ed_h.jpg

 

Herzlichen Dank dafür! :wub:

Er passt perfekt und ich hoffe, dass er im neuen Jahr oft im Einsatz sein wird.

 

In diesem Sinne,

frohe Weihnachten und ein freudiges forza!

Dino

 

 

 

 

  • Gefällt mir 8
JaHaHe   
JaHaHe
Geschrieben

il casco adatto per fare bella fare bella figura in pista! Complimenti!

 

  • Gefällt mir 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • Rubi5
      Bei meinem 488 quitschen seit einiger Zeit die Bremsen. Nicht nur beim Bremsen, sondern auch wenn das Auto rollt. Ist das normal für den 488 ?
       
      Wolfgang
    • vw-fahrer
      Als Basis dient wohl der 488, technische Einzelheiten sind noch nicht bekannt, Bilder vom Innenraum gibt es momentan auch nicht.
       

       

       

       

       

       
      Gruß - Stefan
    • SLS
      Kurze Frage: Ich habe für meinen 488 die Rennsitze bestellt. Die "Polsterung" ist ja recht "dünn".
      Wie bequem sind die Sitze auf längeren Strecken - welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
       
      Hauptsächlich habe ich die Sitze aus zwei Gründen bestellt:
      1. Man sitzt etwas tiefer und das ist für meine Größe besser - insbesondere beim Spider. Beim "elektrischen Sitz" schaue ich gefühlt etwas mehr vor den Dachholm.
      2. Und ich finde das Design auch super.
       
      Über Erfahrungsberichte wäre ich dankbar.
       
      LG Hartmut
    • achill
      Nach rund 3000 km im 488 (seit Jan 2018 ;-) muss ich feststellen, dass ich - trotz Capristo-Klappensteuerung auf Dauer-Offen - zumeist im Race Modus unterwegs bin. Das Zwischengas beim Runterschalten macht einfach süchtig. Bei meinem 430er habe ich den Race Modus manels Vertrauen in die Standfestigkeit des Getriebes als auch aufgrund der erhöhten Abnutzung der Kupplung sparsam genutzt.
       
      Der 488 hat nun aber "wartungsfreies" DKG, ich werde die Garantieverlängerung (bis max 15 Jahre) definitiv nutzen. Kann mir ein technisch versierter Fahrer einen Tipp geben, ob Dauerbetrieb im Racemodus langfristig schlecht ist? Was sind die Kollateralschäden auf Dauer? Wie hält es ihr damit? LG
    • TonyKa
      Servus zusammen,
      Ich hoffe mein Post ist hier richtig platziert, ich würde Euch um Empfehlungen bitten in folgender Angelegenheit: Mein Bruder feiert bald seine Hochzeit und ich würde Ihm gerne ein Rennstreckenwochenende mit allem Pipapo schenken, weil ich weiss, dass das ein Traum von Ihm ist, aber eher zu "geizig/sparsam" für solch eine Investition ist.
       
      Folgende Parameter sollten nach Möglichkeit erfüllt sein:
      - 2-Tages-Event inkl einer Übernachtung, also nicht zu kurz das Ganze
      - Begleitung (Ehefrau und Sohnemann) sollte gegen Aufpreis mit dabei sein dürfen (nicht fahren, nur zuschauen/geniessen)
      - Sollte Charakter eines Rennens haben, kein reines Fahrsicherheitstraining
      - Mein Bruder ist seit jeher BMW Fan, von daher wäre ein Event mit BMWs als gestellte Fahrzeuge perfekt; muss nichts zwingend Neues sein, auch E36/46 denkbar
      - Kostenseitig denke ich All-In für alle drei Personen mit Unterkunft/Verpflegung so an bis zu 3Tsd Euro
      - Location/Rennstrecke zwar nicht so wichtig, Anreise aus Region Ingolstadt sollte gut klappen 
       
      Ich hab schon mal kurz bei Jochen Schweizer geschaut, war aber nichts Passendes dabei...
      Ich freue mich auf die Empfehlungen von den Experten hier im Forum und danke Euch schon mal im voraus!
       
      Viele Grüße 
      Tony 

×