Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
TobiW

Porsche (911 S Cabrio Facelift) mit repariertem Hagelschaden kaufen?

Empfohlene Beiträge

TobiW
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und habe bereits einige interessante Threads zum Thema Kaufempfehlung und KWS gelesen.

Allerdings habe ich nur einen einzigen, älteren Beitrag zum Thema Hagelschaden gefunden. Daher würde ich gerne meine Frage hier stellen:

Ich bin letzte Woche zum ersten Mal ein 911er S Cabrio mit PDK probegefahren und war ziemlich begeistert - was schon lange kein Auto mehr geschafft hat. (fahre aktuell einen BMW E46 als Liebhaber-Alltagsauto und bin auf der Suche nach einem Nachfolger/Sommerfahrzeug. 4er, M4 und 5er haben mich nicht wirklich überzeugt - hauptsächlich aufgrund des Fahrzeuggewichts. Deswegen bin ich bei Porsche gelandet.

Zurück zum Thema: das genannte Fahrzeug hat eine nachvollziehbare Historie und wird vom PZ verkauft. Allerdings hatte es einen ordentlichen Hagelschaden, der vom PZ für ca. 15.000 Euro repariert wurde (Rechnungen vorhanden). (Motorhaube/Kofferraumdeckel - weiß gerade nicht, was bei Porsche die korrekte Bezeichnung ist ;-) ) wurde getauscht, die Türen z.B. nicht. Es wurde angeblich nichts gespachtelt - lediglich vom Dellendoktor wieder rausgedrückt. Ich konnte auch keinerlei verbliebene Spuren des Hagelschadens am Fahrzeug erkennen.

Die Frage ist natürlich jetzt: Kann/sollte man so ein Fahrzeug kaufen (vom PZ mit approved Garantie)? Wie groß wird die Einbuße beim Wiederverkauf (in ca. 3 Jahren) ausfallen? Oder bekommt man so ein Fahrzeug praktisch gar nicht mehr verkauft?

Als Alternative stünde ein vergleichbares Coupé zur Verfügung. Da wir in Deutschland ja nicht gerade viele Cabrio-Wetter-Tage haben, stellt sich mir natürlich die Frage: Dann evtl. doch lieber auf das Coupé (ohne reparierten Hagelschaden) zurückgreifen?

Ich wäre euch für ein paar Meinungen/Erfahrungswerte sehr dankbar!

Viele Grüße

Tobias

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
chip
Geschrieben

Ich würde so ein Auto nehmen, der Schaden ist ja bzw. War ja primär kosmetisch und nicht mechanisch bzw. Am Rahmen etc. Die Reparaturen im PZ sind in der Regel kompetent und sehr umfangreich was Teile betrifft, also auch Dichtungen neu etc.

Wenn der Preis stimmt kann man da durchaus zuschlagen.

TobiW
Geschrieben

Herzlichen Dank für deine schnelle Antwort! (bin nur überrascht, dass es die einzige geblieben ist...oder heißt das, dass alle deiner Meinung sind, wenn keiner widerspricht? ;-) )

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...