Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
cemos

599 / Fehler Motorelektronik // Drehzahlschwankung

Empfohlene Beiträge

cemos
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

Auf meinem Rückweg heut aus Hanburg via Autobahn ist leider irgendwas an meinem 599 kaputt gegangen.

Von der Autobahn runter in der Stadt ist mir zunächst eine erhöhte Leerlaufdrehzahl von 1500 aufgefallen. Kurz vorm Abstellen kam "Fehler Motorelektronik" und die gelbe Motorkontrollleuchte.

Als ich ihn eben in die Garage fahren wollte lief der Motor unrund und die Drehzahl schwankte extrem im Leerlauf um die 1000.

Fehlermeldung kam wieder. Auch ein Stromloser Reset ändert nichts.

Hat wer ne Idee was das sein könnte?

Ich würde auf Zündkerzen, Spulen oder Lamdasonde tippen...

Fahren werd ich ihn nicht mehr. Lass ihn denke ich besser abholen.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
locodiablo
Geschrieben

Ich hatte mal genau dasselbe, aber es mag mir jetzt echt nicht mehr einfallen was es war..!!! Ich weiss noch, dass es nichts wildes war aber habe gerade echt keinen Schimmer mehr was es war. Falls es mir wieder einfällt melde ich mich wieder.

cemos
Geschrieben

Nix schlimmes klingt schonmal gut. :)

Denke Zündspule oder Kerze ist am Wahrscheinlichsten...

locodiablo
Geschrieben

Habe irgendwie Zündkabel im Kopf aber wie gesagt, ich weiss es echt nicht mehr. Müsste Morgen mal schauen ob ich die Unterlagen von der Reparatur (ging auf Garantie) noch habe.

FS348
Geschrieben

Hallo,

ich schlage vor die Luftmassenmesser kontrolieren nach Öl und Schmutz und Fehler auslesen und löschen.Hatte vor Tagen gleiche Problemme mit Kundenwagen F599, kaputt war LMM rechte

seite und dadurch waren noch andere Fehler hinterlegt.

Bei Störung schaltet Motronic Notprogram ein und mehrere Komponenten werden deaktiviert

besonders wenn es sich um ECU rechts handelt weil das Master ECU ist.

Gruß,Franjo

cemos
Geschrieben

Hab den Wagen zu Krüger abschleppen lassen.

Als Fehler ist tatsächlich der Luftmassenmesser hinterlegt.

Allerdings links.

Der Zugang zum Steuergerät links ging nicht.

Hab ihn jetzt stehen lassen damit sie das genau untersuchen.

Lasse gleich die 30t km Inspektion machen. Kosten etwa 2000€.

Jamarico
Geschrieben
Hab den Wagen zu Krüger abschleppen lassen.

Als Fehler ist tatsächlich der Luftmassenmesser hinterlegt.

Allerdings links.

Der Zugang zum Steuergerät links ging nicht.

Hab ihn jetzt stehen lassen damit sie das genau untersuchen.

Lasse gleich die 30t km Inspektion machen. Kosten etwa 2000€.

...gibt es ein Update, was die tatsächliche Ursache des Fehlers betrifft?

Wie bist Du sonst mit der Zuverlässigkeit des 599ers zufrieden?

Danke :-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...