Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Retro Classics 2015 - Messe Stuttgart


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Komme soeben von der "Preview" zurück.

Ich war um 13:00 Uhr pünktlich zur Eröffnung dort.

War sehr interessant! So ein Schauspiel habe ich selten erlebt:-o

Einige Händler waren noch mit dem platzieren ihrer Autos beschäftigt und siehe da, es waren einige Fahrzeuge (besonders Ferraris) mit einem lustigen Verkaufsschild versehen:

"VERKAUFT-SOLD"

Hoppla dachte ich, da müssen wohl einige Käufer die Auto-Transporter auf der Autobahn ausgebremst und die Fahrer mit Geldkoffern beworfen haben:-o:-o:D:D.

Schließlich fasste ich mir ein Herz und sprach den Verkäufer eines bereits verkauften :D:D 512 TR an.

Schade meinte ich, genau so einen suche ich seit langem. Bei so viel Dreistigkeit der Händler gelang es mir, beim Lügen nicht mal ansatzweise zu erröten.X-)X-). "Naja" meinte der in Klassiker Kreisen bekannte Herr, "der Wagen ist ein Traum, sowas findet man nicht so leicht.....Bla Bla Bla.....aber geben sie mir mal ihre Karte, der TR ist "reserviert" und kostet ab!!! 150.000,-."

Meine Karte habe ich selbstverständlich hinterlassen und bin gespannt wann er anruft um mir den "aktuellen", vermutlich stündlich steigenden Preis mitzuteilen :D:D:D

Ansonsten wie immer, es gibt in Halle 7 eine recht interessante Ausstellung mit Prototypen und relativ erschwinglichen Youngtimern.

Interessant ist auch das riesige Angebot an Mercedes und Porsche mit teils vernünftigen, teils total überzogenen Preisen:

Beispiel 930 turbo in gutem Zustand für 69.000,-, ein anderer in mäßigem für 179.000,- usw.

Der Händler der mich eingeladen hat meinte, dass es für den Preview Tag extrem ruhig sei. Normalerweise kommen da eher wirkliche Kaufinteressenten als am Wochenende. Seiner Einschätzung nach versuchen einige mit überhöhten Preisen nochmal Kasse zu machen. Bei einigen "Großserienmodellen" wie Pagoden, 190SL oder 911er scheint hier die Grenze überschritten, so seine Meinung.

So, jetzt aber schnell los zur Retro bevor der letzte Käfer auch schon für 50.000+ verkauft ist:D

Grüße

Thomas

  • Gefällt mir 6
Werde am Sonntag dort sein, bei schönem Wetter mit Ferrari---Wer weiß vielleicht bewirft mich auch jemand mit Geldkoffern:D:D:D

Wir fahren morgen hin - mit dem AKlässle - so komme ich nicht in Versuchung :D

Bin schon auf die Fahrzeuge und Preise gespannt :wink:

An folgende Ferrari kann ich mich erinnern:

2x Daytona /blau und ?

2x 512 TR

1x 550 Barchetta

1x 550 Maranello

1x 308

1x 328

1x360 Bi-Kompressor

1x 330 GTC

1x 330 2+2 Chinese eyes

1x 512 BB

1x 348 GTB mit Käfig (kein Challenge)

1x 246 gelb

Bis auf den Dino und die Daytona alle in rot.

Auffällig schwach vertreten sind die Marken Maseratis und Lamborghini:cry:

Insgesamt mehr und mehr kommerziell, schicke Stände mit bis zur "seelenlosigkeit" überrestaurierten Klassikern. Einzig die Halle 5? mit US-Klassikern hat noch etwas Charme mit interessanten Autos und einer Prise Kraftstoff8-).

Letztes Jahr hatte ich von einem Besuch, besonders bei langer Anreise, abgeraten. Seht selbst, bin auf eure Eindrücke gespannt. Schade finde ich, dass man immer weniger junge Leute bei der Messe trifft. €18,- Eintritt, ca. €10,- Parkgebühren + Anfahrtskosten sind nicht gerade "nachwuchsfördernd":cry::cry:

Grüße

Thomas

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...