Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Mondi65

Ferrari Mondial Kauf – Entscheidungskrise!

Empfohlene Beiträge

Mondi65
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Community! Nachdem ich im letzten Frühjahr meinen Mondial bei Blitzeisregen auf der Autobahn geschrotet habe, bin ich nun mental bereit, einen Nachfolger zu suchen und zu akzeptieren :) Was es schwer macht: gelb oder schwarz muss er sein, keinesfalls rot, ein T-Modell und nicht über 40 TE kosten. Nun ergibt es ich, dass mein bester Freund den seinigen verkaufen will. Schwarz, beiges Leder, BJ 93, 58 TKM. Und dazu ein betörender Tuby und die schönen 348er Felgen. Soweit so perfekt. Aber der Wagen ist nicht in einem optimalen Zustand. Das Getriebe hakelt reichlich. Zweiten Gang einlegen bei kaltem Motor unmöglich. Das Verdeck schließt – aber nur schwer (war schon zum Spannen beim Sattler). Easy ist was anderes. Mechaniker meint, die Fahrwerksbuchsen werden irgendwann zum Thema. Das Leder hat Patina und wurde an zwei Stellen geflickt. Fensterheber hinten knarren gewaltig aber funktionieren tadellos. Insgesamt wahrscheinlich eine 3. Der Wagen ist Neunter (!) Hand und wurde einfach nie so richtig geliebt. Immerhin wurde vor 1.000 KM der Zahnriemen gemacht und weitere 5 TE investiert (Kupplung, fehlende Bodenbleche, Verdeckhebel etc). Nun schleiche ich seit Monaten um den Mondial rum. Preis 35 TE: Tun oder lassen? Mir scheint, die Preise sind im letzten Jahr stark gestiegen und der Preis ist gar nicht mehr so schlecht. Bekomme ich den Mond mit den Jahren wieder hin oder soll ich auf ein anderes Angebot warten (aktuell in Europa kein Gelber und nur ein überteuerter Schwarzer – 49K und hohe Laufleistung). Bin kein Perfektionist und will einfach ein schönes Auto zum Fahren und kein Geld verlieren. Was meint Ihr? Danke für jeden Comment!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Zeti
Geschrieben

Hallo Mondi65,

ich würde nach Deiner Beschreibung, die Finger von dem Mondial lassen.

Gruß Dieter

SManuel
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn du die Mängel schon kennst und du den Preis noch drücken kannst, wäre der Mondial sicherlich nicht falsch. Man kann im Laufe der Zeit die Probleme beheben einige auch selbst.

Eventuell auch vergleichen.

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-mondial-mettmann/181845291.html

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-mondial-8-el-sd-top-original-kd-neu-h-k-baierbrunn-b-m%C3%BCnchen/205809135.html

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/ferrari-mondial/254478071-216-1101?ref=search

bearbeitet von SManuel
F40org
Geschrieben

Mensch Manuel, er sucht einen T und NICHT rot.

Machst Dir immer umsonst die Mühen.

GT 40 101
Geschrieben

Man sollte nicht vergessen, dass der Mondial 22 Jahre alt ist!!

Bis auf die 9 Vorbesitzer klingt das ganz vernünftig.

Die Synchronisation des 2. Gangs ist ja bei den älteren Modellen eine bekannte Schwachstelle, siehe Handbuch 308/328.

Entweder Ring tauschen oder besser und billiger, bei kaltem Getriebe mit richtigem Zwischengas (2x auskuppeln) schalten.

Buchsen tauschen ist auch kein Luxus und keine große Herausforderung.

Kommt halt drauf an ob du einiges selber machen kannst oder einen Freund/ Bekannten hast der dir hilft.

Beim Offiziellen geht das alles richtig ins Geld, wenn du allerdings einen mit wenig Kilometer kaufst, der mehr stand als gefahren ist, wird es auch entsprechende Reparaturen geben.

Grüße

Thomas

Mondi65
Geschrieben

Danke an alle für die guten Tipps. Kann zwar überhaupt nichts selber machen, hätte aber trotzdem nicht schlecht Lust mich auf das Abenteuer einzuladen...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Aufgrund eines aktuellen anderen Fredes hier im Forum, wo es über die Verhältnissmässigkeiten bzgl. Serviceleistungen geht, möchte ich gerne für alle MB Fahrer die Firma Herrmanns GmbH, Spezialist für alle MB Getriebe erwähnt haben.
       
      Ich hatte, nachdem ich ständig durch runterschalten die Motorbremse nutzte, (Oftmals brauche ich diese zusätzlich zur Bremsleistung) ein säuseln resultierend aus dem Wandler/Getriebe. Nach einem Tipp begab ich mich zur Firma Herrmanns in 88525 Dürmentingen. Hier wurde ich umgehend freundlich vom Werkstattchef empfangen und sind gleich auf eine 15 minütige Probefahrt los. Der Herr vernahm das Geräusch ebenso und die Fehlersuche ging auf der Bühne los, mittlerweile befanden sich drei Fachleute am Fahrzeug, in dieser Zeit führte man mich durch das Gebäude, zeigte mir zerlegte MB Getriebe sowie Wandler und Beispiele, wo die Geräusche herkommen könnten. Nachdem mein SL nach 1.5 Stunden ein weiteres mal auf die Bühne genommen wurde, war das Geräusch aus dem Nichts - verschwunden. Drei Fachleute mit je 1.5 Stunden Invest, bei dem heutigen Stundensatz wäre das eigentlich nicht günstig gewesen, doch die Fa. Herrmanns wollte keinen Cent von mir. Ich habe mich fast ein wenig geschämt. Freundlich wurde ich darauf hingewisen, dass ich doch einfach wieder kommen solle, wenn das Geräusch noch einmal auftritt. Das ist nun vier tkm her und habe immernoch Ruhe.
       
      Solch eine Umgangsform und Serviceleistung habe ich noch nie erlebt, weder bei Ferrari noch Lambo noch sonst wo.
      Ich kann also diese Firma für Jeden der Getriebeprobleme hat, eine Revision benötigt oder sonstige Getriebe/Wandler - Anliegen hat, wärmstens empfehlen.
       
       

    • Hallo,
       
      da der Avio nun seit ca 4 Jahren auf dem Markt ist und nur 250 produziert wurde, sind immernoch Modelle mit ca. gleichem Preis (200k) auf mobile.de 
       
      Würde es sich lohnen einen Avio in 2020 als Wertanlage zu kaufen oder empfiehlt man da eher den neuen Evo (Serienfahrzeug)? 
      Was ist eure Meinung zu welchen Huracan am Preisstabilsten ist?
       
      Vielen Dank im Vorraus
       
      MfG
    • Hallo zusammen
       
      Ich bin mit dem Navi im 458 eigentlich sehr zufrieden, ABER, es muss ein Update des Kartenmaterials her!!!
      Ohne den Weg über den Kauf eines 488.  
       
      Welche Infos habt Ihr dazu von euren Händlern?
      Was kann man machen? Gibt es Alternativen (Ausser den Einbau weiterer Navigationsgeräte)?
      Und ja, es darf auch etwas kosten!
       
      Bin ich der Einzige mit diesem Bedürfnis?
    • Leider hab ich ein kleines Problem:
      Nach einer normalen Linkskurve bei mittlere Drehzahl begann mein Motor/Getriebe/Diff an zu Heulen/Quietschen (hoher Ton als würde ein alter Wasserkocher pfeifen). Das Geräusch würde ich eher im unteren hinteren Bereich einordnen ( es kommt auf jeden Fall nicht von den Riemen vorne, ein Video ist ganz unten dabei).
      Soweit kann man nicht viel sagen aber das komische an der Sache:
      Das Geräusch tritt erst nach ca. 10-20km langer fahrt auf (also wenn das Kühlwasser schon ne Weile seine 80°C hatte). In der Stadt kommt es schneller!! Das Geräusch stoppt während des "einkuppelns" Das Geräusch stoppt wenn man ihn unter Volllast setzt (genau solange wie man Gas gibt) Das Geräusch ist im Stand konstant zu hören Das Geräusch ist ebenfalls bei bleibender Geschwindigkeit zu hören (erst beim beschleunigen und bzw. Volllast verschwindet es für den Moment, solange man beschleunigt. Also wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen, dass es auf jeden Fall was mit dem Getriebe zu tun hat. Deshalb habe ich gleich für Montag einen Termin für einen Getriebeölwechsel (sollte eh gemach werden). Des weiteren habe ich den Tipp erhalten, dass es das Ausrücklager sein könnte und dieses heute gewechselt. Leider ohne Erfolg, das Problem besteht weiter hin.
      Fahrezug:
      Boxster S 06/2000
      140tkm
      1. Hand
      Kein nennenswerte Wartungsrückstände
      Danke im Voraus
      Zum Schluss noch ein Video, wie sich das Quietschen im Stand anhört.
    • Hallo zusammen,

      Ich habe neue, originalle F40 Embleme (rechts im Bild) vererbt bekommen.
      Ich weiß nun leider nichts mit Ihnen anzufangen und würde Sie gerne verkaufen.
      Hat jemand Interesse? Oder hat jemand einen Tipp für mich, wo ich diese verkaufen könnte?
      Kenne mich leider nicht aus und bin für jeden Hinweis sehr dankbar!

      Liebe Grüße


×
×
  • Neu erstellen...