Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Inspired by Racing - Vulcan & GT3


Gast

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Leider überhaupt nicht mein Geschmack, ich finde die Autos absolut pupertär, insbesondere den GT3.

Wer soll damit angesprochen werden? Fast and the Furious Gucker?

Das Flügelwerk und die Schweller wirken wie von einer Hinterhoftuningbude angeschraubt.

Aston Martin ist tot.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das ist das Kronleuchterputzen auf der Titanic.

Es gibt ja nur 10 vom Vulcan und 100 vom GT3. Bei der Menge kann ich mir vorstellen, dass diese schnell in der Garage verschwinden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe das Problem folgendermaßen:

Die Aston Martin Fuehrung ist vollkommen planlos was die Zukunft der Marke angeht.

Also kopiert man Ferrari:

Der Vantage GT 3 ahmt im Grunde einen 458 Speciale nach und da Ferrari mit dem FXX recht erfolgreich Millionäre mit einem Pseudorennwagen im Kreis fahren lässt versucht man das eben auch nach zu machen und merkt dabei nicht, dass:

1. Die Autos technisch nicht das halten was sie Optisch versprechen

2. Durch ein peinliches Proll Design der Markenkern verwässert wird

3. Man ausser dem DB 9 keine Modell im Programm hat was den klassichen Aston Martin Kunden auch nur annähernd anspricht.

Ich bin gespannt wann dieses Trauerspiel endet.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vom Vulcan soll es 24 Exemplare geben.

Korrekt mein Fehler.

Hatte ich mit dem DB 10 verwechselt. Und der DB 10 gefällt mir ausserordentlich gut. Aber der ist halt nicht offiziell im Programm.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde besonders den Vulcan gelungen. Er ist schon ein bisschen an den CC100 angelehnt und der ja wiederum an den DBR1. Müsste beim Vulcan sogar das Sterling Green sein. :-))!

Ein Trackday unter FXX K, P1 GTR und Vulcan Eigentümern wäre doch sicherlich ein super Spaß. X-) Natürlich vom Werk arrangiert. 8-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einige weitere offizielle Fotos würden helfen. Müssen wir halt noch offiziell warten bis zum 3.3.15.

Man muss halt unterscheiden, wofür das Modell gemacht wurde. AML ist und war im Motorsport. Dafür sind die beiden Modelle in Anlehnung hergestellt.

Allerdings passt das nicht zu dem klassisch eleganten Auftreten im Straßenverkehr :)

Ich warte auf den DB 10.... allerdings weiß ich nicht, ob AML dann noch da ist :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einige weitere offizielle Fotos würden helfen. Müssen wir halt noch offiziell warten bis zum 3.3.15.

Diese Bilder kennst du schon, oder?

http://www.auto-motor-und-sport.de/news/aston-martin-vulcan-auf-dem-autosalon-genf-supersportler-fuer-die-rundstrecke-736436.html

Ohne den Heckflügel und den Frontsplitter wäre er auch sicherlich für die Straße geeignet. O:-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:) Danke. Das sind die offiziellen Bilder von AML für die Presse.

Die Testfahrten im Vantage V12S kann ich ja selbst live erleben :). Insofern eine gute Vorbereitung.

Der Heckflügel provoziert halt. Das Design ohne diesen Heckflügel finde ich auch sehr gelungen. Auch wenn es vom DB10 abweicht.

@JaHaHe - das Bild mit den 2 Päpsten zusammen (Franziskus und Benedict beim Beten) ist unique. Wird es so zeitnah nicht nochmal geben :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...

Der GT3 heißt jetzt übrigens GT12, da Porsche meint, dass GT3-Kürzel für den Einsatz an zulassungsfähigen Straßensportwagen sei eine von ihnen geschützte Marke. Und da Aston Martin keine Lust auf einen Rechtsstreit hat, haben sie die Modellbezeichnung geändert.

Gruß,

Gert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und damit man weiterhin den Bezug zum Rennfahrzeug hat, trägt die Rennversion des V12 Vantage nun auch das Kürzel GT12.

Ein Schelm, wer beim Ansehen des Bentley Continental GT3R nun zuckende Augenlider bekommt... X-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...