Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
hardyportugal

360 F1 Kupplung rupft beim anfahren

Empfohlene Beiträge

hardyportugal
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Ferrarifreunde, ich habe mir nun zum ersten mal einen Ferrari 360 mit F1 Getriebe gekauft. Im kalten Zustand anzufahren (egal ob vor-oder rückwärts) ist jedesmal äußerst peinlich da die Kupplung beim gasgeben rein und rausspringt und ich aus einer Parklücke hüpfe wie ein Haase . Kann mir jemand einen Rat geben was zu tuen ist ??

Wäre sehr dankbar .

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
gtajunior
Geschrieben

Ganz einfach. Fahre zum nächsten Ferrari Händler. Lass das Kupplungssystem mit dem Ferrari Diagnosetester überprüfen und gegebenenfalls die Kupplung neu kalibrieren.

360erfreak
Geschrieben

Hallo Hardy,

gratulation zum 360er :-))!

Im Prinzip gibt es da nicht viel zu tun. Zum Händler gehen und Kupplungsstand auslesen lassen. Ist die Kupplung gut, dann einstellen lassen (PIS Wert? - das wissen die Fachleute besser). Ist die Kuppung fertig, ist das Thema eh klar - neue rein.

Viel Erfolg,

Olli

hardyportugal
Geschrieben

Vielen Dank für diese wertvollen Infos !!! Ich lebe in Königswinter (nähe Bonn), können Sie mir eine Werkstatt empfehlen welche mich nicht abzieht ??

Danke ,

Hardy.

Werdenn
Geschrieben

ich weiss leider nicht ob es eine Alternative gibt:

Maranello Motors in Köln, arbeiten gut, Preise im üblichen Rahmen, Fragen per Mail werden leider seltenst beantwortet.

Da hierfür ein Sd3 oder neuer benötigt wird, wird es wohl dabei bleiben.

Kai360
Geschrieben

Der 360er F1 ist nicht unbedingt dafür bekannt,

dass er in allen Lebenslagen wie eine Mercedes 600er Automatik butterweich fährt, um es mal ganz vorsichtig auszudrücken.

1. Man lernt aber mit der Zeit dies über den Gasfuß zu steuern. Was Sie gar nicht mag ist es zu zaghaft zu agieren.

Z.B. langsam rückwärts den Berg hoch aus der Parklücke, naja, laß es einfach!

2. Einstellung (Kalibrierung) schadet aber auf keinen Fall, und kostet nun auch wirklich nicht die Welt. Termin machen, drauf warten (oder angucken!), wieder nach Hause...

Dafür wird der Originl Ferrari Tester benötigt, damit bleibt auch fast nur eine Werkswerkstatt. Würde ich aber auch empfehlen!

TIPP: NICHT gegebenenfalls von der Werkstatt "kirre" machen lassen aufgrund eines ausgelesenen Kupplungsverschleißwertes. Das ist nur ein rein rechnerischer Wert dessen Aussagekraft höchst umstritten ist.

Frag mal nach "Und was bitte bedeutet dieser Prozentuale Wert nun, was sagt der aus, wie kommt der zustande?" (Die Antwort dann bitte hier wiedergeben!) :wink:

Wenn die Kupplung "fertig" ist merkst du das. Tritt einfach einmal im 2ten oder 3ten voll drauf. Schlupf am Hinterrad - gut - Schlupf in der Kupplung - nicht gut!

Und berichte doch bitte nach dem Besuch, ok!

cavallino 360
Geschrieben
Hallo Ferrarifreunde, ich habe mir nun zum ersten mal einen Ferrari 360 mit F1 Getriebe gekauft. Im kalten Zustand anzufahren (egal ob vor-oder rückwärts) ist jedesmal äußerst peinlich da die Kupplung beim gasgeben rein und rausspringt und ich aus einer Parklücke hüpfe wie ein Haase . Kann mir jemand einen Rat geben was zu tuen ist ??

Wäre sehr dankbar .

Hallo Hardy,

mein Rat: nicht verrückt machen lassen. Das gleiche Symptom hatte meiner auch, schon als der Händler den Wagen vom Hänger geladen hat. Tipp: nach Starten einfach mal eine Minute warten, das System justiert sich und allen funzt anschließend bestens, jedenfalls bei mir. Probier das doch einfach mal, bevor Du beim Freundlichen auftaucht.

By the way: ich komme aus Bad Honnef, wenn Du nen Tipp zu einer freien Werksatt sucht gerne per PN

Gruß

Thomas

Werdenn
Geschrieben
Hallo Hardy,

....

By the way: ich komme aus Bad Honnef, wenn Du nen Tipp zu einer freien Werksatt sucht gerne per PN

Gruß

Thomas

Schade, warum wird so ein Tip nicht öffentlich gemacht????

(Hat der auch einen SD3 oder höher?)

hardyportugal
Geschrieben

Hallo Thomas, vielen Dank für die schnelle Antwort ! Wir sind ja quasi Nachbarn... Ich würde Deinen Tipp zur freien Werkstatt gerne in Anspruch nehmen . ...Was ist denn PN ????

Wir hatten ,gemeinsam mit nem anderen Roten eines Freundes aus Bonn , am Wochenende eine schöne Tour an Rhein und Mosel . Auf dem Rückweg , gestern Abend, überall Stau . Dieses Gehüpfe beim anfahren macht mich wahnsinnig (und sieht auch lächerlich aus ).

Lieben Gruß,

Hardy

Thorsten0815
Geschrieben

PN = private Nachricht. Mit der Maus auf den Namen des Users z.B. links neben dem Posting klicken. Da kannst Du eine PN senden. Musst dann nicht Deine Mailadresse hier für die Spammerbots posten.

hardyportugal
Geschrieben

vielen Dank !! ich werde berichten . Das Getriebe macht bei Fahrt keine Probleme. Schaltet gut und auch bei Gas rutscht die Kupplung nicht. Nur beim Anfahren .

Grüße,

Hardy.

hardyportugal
Geschrieben

AAAAHHHHHH ... ja ... logisch . vielen Dank !!!

hardyportugal
Geschrieben

Offensichtlich ist es ein Problem mit dem Kupplungsdrucklager , welches beim Anfahren nicht greift da eines der beiden Innenlager fest hängt .Ich lasse das Drucklager jetzt erneuern . Lt. auslesen hat die Kupplung noch 30% . ..aber erst nach Ausbau wirklich sichtbar . Der Kalibrierungswert stand aud 0 . Also obtimal .

Grüße,

Hardy.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...