Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Zeti

Tipps und Tricks beim Ferrari 348

Empfohlene Beiträge

Zeti
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Wollte hier mal wieder einenen kleinen Tipp weiter geben, der wie so oft eher Zufällig sich ergeben hat.

Es hat mich unheimlich genervt das immer vorne sich die ganzen Fliegen und anderes Getier sich an dieser unzugänglichen Stelle hinter dem Grill fest gefressen hat.

Das original schwarz lackierte wurde dadurch auch nicht unbedingt besser.

Deshalb die Idee Versuch es mal mit dicker Carbon- Folie.

Eigentlich nur wegen der Optik(über die sich natürlich wieder hier jeder Streiten wird)

Aber egal, der Nebeneffekt war....auf der Folie hält sich der ganze Fliegenmüll nicht,

so das dieser durch den Fahrtwind automatisch entsorgt wird.

Kein neviges putzen,wischen oder abkratzen mehr.

Ist vielleicht für den einen oder anderen ein Option.

Gruß Dieter

post-84714-14435439441531_thumb.jpg

post-84714-14435439444738_thumb.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
308vs355
Geschrieben

die Idee finde ich gut

Holgi348ts
Geschrieben

Hallo Dieter,

finde die Idee auch gut, zumal das Teil bei mir bald mal lackiert werden müsste.O:-)

Daher die Frage:

Kann man diese schwarze Blende ausbauen ?

VG,

Holgi.

dragstar1106
Geschrieben
Hallo Dieter,

finde die Idee auch gut, zumal das Teil bei mir bald mal lackiert werden müsste.O:-)

Daher die Frage:

Kann man diese schwarze Blende ausbauen ?

VG, Holgi.

Hi Holgi.

im Grunde ganz einfach.

Das Gitter mittels Schraubendreher abnehmen, dann kommt man an die Fläche ran. Dann mit Carbonfolie auskleiden.

That´s it :)

Gruß Andreas

Holgi348ts
Geschrieben

Hallo Andreas,

das Gitter hatte ich schon öfter ab, wirklich easy.:-))!

Nein, die Frage ist, ob man die schwarz lackierte Blende herausbekommt.:???:

Viele Grüsse,

Holgi.

Zeti
Geschrieben

Hallo Holgi,

das matt schwarze ist ein Teil mit der Frontstosstange.

Wenn man es lackieren will dann geht das nur in dem es abgekebt wird.

Gruß Dieter

Zeti
Geschrieben

An dieser Stelle nochmal zu der Mittelkonsole vom 348.

Es gab da ja schon einiges dazu, leider waren diese vielen Hinweise immer verteilt in

vielen einzelnen postings hier im Forum.

Daher die Anregung auch an die anderen alles in diesem hier zu sammeln.

Was im Grill mit Carbon Folie gut geht funktioniert auch an der klebrigen Mittelkonsole.

Diesmal keine Folie sondern echt Carbon, in der Stärke von 0,5 mm entweder in hochlglanz oder in matt,gibt es in verschiedenen Mustern (Schachbrett oder Leinwand)

Ist sehr einfach zu bearbeiten, mit Bohrer und Schlüsselfeilen, Arbeitsaufwand ca. 4 Std.

post-84714-14435439685409_thumb.jpg

post-84714-14435439687882_thumb.jpg

ce-we 348
Geschrieben

Hi Dieter,

super Idee !! Das sieht sehr gut aus.

Wie hast du die Ränder so sauber abgeschnitten bekommen ? Wie hast du die so gerade reinbekommen ? Hast du sie geklebt und dann innen mit einem Cutter-Messer abgeschnitten ?

Gruß

Christoph

Zeti
Geschrieben

Hallo Christoph,

das mit dem Cutter Messer sollte man mal versuchen gut Idee.

Ich habe es mit einem Dremel und einem mini Fräser gemacht.

Zuerst grob raus,dann mit einer Schlüsselfeile genau auf Maß.

98Bandit
Geschrieben

Genau wie ich, Ich sag nur DREEEEEEMEL, sieht aus wie bei mir Zeti, hatte dass auch vor Jahren mit Echt -Carbon gemacht, wertet m.M. den Innenraum auf, und der schiemirige Rotz ist Vergangenheit.Gruss Franco

SManuel
Geschrieben

Finde ich sehr gut.

Zeti
Geschrieben

Nein nicht im Tank........ sondern auf dem klebrigen Softlack im Innenraum.

Nimmt man reines Ethanol auf einem Fusselfreien Lappen kann man ohne schleifen ganz einfach die Kunstoffteile im Innenraum durch abwischen von dem schwarzen Schleim befreien.

Dazu am besten die angrenzenden Ledergebiete mit Tesa Krepp abkleben.

Darunter kommt dann der original schwarze Kunstoff zu tage.

Reibt man danach mit Ledercreme klar aus dem Schuhgeschäft über den Kunstoff glänzt dieser Seidenmatt..... sieht absolut top aus.

Das ganze funktioniert ohne das Ganze aufwendige und risikoreiche ausbauen der Teile.

Bei den 2 lang gestreckten Lüftungsgitter an der Windschutzscheibe diese sind aus Metall kommt jedoch die weiße Grundierung hervor, lösst man die 2 Schrauben unter den Plastikklipsen dann kann man diese ganz einfach heraus nehmen und mit Matschwarz von Dupli-Color passend zum Rest selbst lackieren.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...