Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Gibt es technische Unterschiede 512 TR EU und Schweiz?


Empfohlene Beiträge

Hallo,

hab da eine Frage und würde mich freuen, wenn mir einer der vielen Experten hier helfen kann.

Gibt es beim 512 TR viele technische Unterschiede bei den Auslieferungs Versionen EU

und Schweiz?

Getriebe, Abgasanlage, Luftfilter, Motorsteuerung, etc.

Oder sind die baugleich?

Grüße Christian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo,

für die Schweizer Ausführung sind Vorgelege, Hosenrohr mit Kat, Luftfiltergehäuse mit Rahmenteil, Luftzuführung, ESD und Ölkühler mit Lüfter anders.

Gruß

Roland

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank RJ und vielen Danl Roland,

Ist die schweizerisches Ausführung abgasseitig deutlich leiser dadurch?

Und ergibt sich aus dem geänderten Vorgelege ein deutlich andere Übersetzung?

Lüftfiltergehäuse und Luftzuführung sind wahrscheinlich auch so aufgebaut, das der Wagen leiser ist.

Kurz um, sind da gravierende Nachteile entstanden?

Und kann man das problemlos umbauen auf EU?

Ich weiß viele Fragen aber würde mich sehr über Infos freuen!

Vielen Dank und viele Grüße

Christian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und ergibt sich aus dem geänderten Vorgelege ein deutlich andere Übersetzung?

Vorgelege war z.B. auch für USA anders. Kürzere Übersetzung = geringere Spitze aber etwas mehr Beschleunigung (wegen der schweizer Berge) :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vorgelege war z.B. auch für USA anders. Kürzere Übersetzung = geringere Spitze aber etwas mehr Beschleunigung (wegen der schweizer Berge) :D

Hallo Fridolin,

es ist genau andersrum: Längste Übersetzung Schweiz, dann EU, kürzeste USA

ich denke aus Geräuschgründen und das in Verbindung mit 4 Vorkats und anderen Endschalldämpfer!

Gruß Roland

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank RJ und vielen Danl Roland,

Ist die schweizerisches Ausführung abgasseitig deutlich leiser dadurch?

Und ergibt sich aus dem geänderten Vorgelege ein deutlich andere Übersetzung?

Lüftfiltergehäuse und Luftzuführung sind wahrscheinlich auch so aufgebaut, das der Wagen leiser ist.

Kurz um, sind da gravierende Nachteile entstanden?

Und kann man das problemlos umbauen auf EU?

Ich weiß viele Fragen aber würde mich sehr über Infos freuen!

Vielen Dank und viele Grüße

Christian

Hallo Chistian, da brauchst du nichts umbauen solange dich nichts stört.

Gruß Roland

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Damit auch die Berner mit dem Schalten mitkommen?

(Duckweg)

Jetzt bitte nicht über die Berner lästern! Ich wohne hier schon fast 14 Jahre und bin viel in Zürich unterwegs..... O:-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt bitte nicht über die Berner lästern! Ich wohne hier schon fast 14 Jahre und bin viel in Zürich unterwegs..... O:-)

Bei so vielen Auslandskontakten gehen gern mal liebe Gewohnheiten verloren.

smilie_happy_040.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fridolin,

es ist genau andersrum: Längste Übersetzung Schweiz, dann EU, kürzeste USA

ich denke aus Geräuschgründen und das in Verbindung mit 4 Vorkats und anderen Endschalldämpfer!

Gruß Roland

Warum ist dann der Schweizer 512 TR mit 307 km/h der Langsamste?

Das der Wagen leise ist, ist mir schon aufgefallen. :D

Da er aber komplett original ist und sehr gut im Zustand,

werde ich wohl alles so lassen.

Obwohl ein V12 den man kaum hört auch nicht das Wahre ist…

Liegt wahrscheinlich auch daran, das der Vorgänger ein 430 Scud mit Capristo Anlage war… :D

Vielen Dank euch allen für die Infos!

Grüße Christian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum ist dann der Schweizer 512 TR mit 307 km/h der Langsamste?

Das der Wagen leise ist, ist mir schon aufgefallen. :D

Da er aber komplett original ist und sehr gut im Zustand,

werde ich wohl alles so lassen.

Obwohl ein V12 den man kaum hört auch nicht das Wahre ist…

Liegt wahrscheinlich auch daran, das der Vorgänger ein 430 Scud mit Capristo Anlage war… :D

Vielen Dank euch allen für die Infos!

Grüße Christian

Hallo Christian,

ich denke du gibst die Antwort schon vor ;-) Auspuff zu und als Handicap noch 4 Vorkats...

... wenn das kein Grund zum Schrauben ist!

Meiner läuft mit "langer" Übersetzung, die serienmäßig in der EU Version drin war !!!! bis ins Tachoschwarze, vielleicht geht er aber nur vor :-)

Gruß

Roland

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lag gerade unterm Auto,

das Teil hat tatsächlich 6 Kats… :oops:

Hat die EU Ausführung nur die beiden Hauptkats?

Capristo hat ja nur Endtöpfe im Programm,

gibt es auch Hersteller für Sportkatsysteme und "delete pipes"

für die Vorkats?

Auf der anderen Seite, ist dann ja wieder alles nicht original und ich wollte doch endlich mal von einem Auto die Finger lassen… :oops::D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Hab jetzt mal Zeit gefunden und alle Teile gecheckt.

Die Krümmer, die Kats und der Endtopf sind immer baugleich.

Die Hosenrohre haben bei ROW keine Vorkats verbaut.

Ich würde gerne alles original lassen und die Hosenrohre tauschen.

Kann die Motronic mit den fehlenden Vorkats umgehen oder muß ich

da was umprogrammieren lassen?

Grüße Christian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei so vielen Auslandskontakten gehen gern mal liebe Gewohnheiten verloren.

smilie_happy_040.gif

Ja, wenn ich mit meiner Schwester, oder den Eltern telefoniere sage ich auch z.B. schon "Zugeiti"

O:-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nein, sorry, aber ich konnte mal ein Motorrad nicht in der Schweiz zulassen weil ein Lüftungsöffnung zum Kurbelgehäuse nicht vorhanden war wie bei dem Schweizer Model. Also ja, es gibt vermutlich Unterschiede die durch bestimmte, länderspezifische Vorgaben entstehen können......

Mehr weis ich auch nicht dazu.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde gerne alles original lassen und die Hosenrohre tauschen.

Kann die Motronic mit den fehlenden Vorkats umgehen oder muß ich

da was umprogrammieren lassen?

Grüße Christian

Nein, passt auch ohne Vorkats, nur die Kabel der Thermoelemente sind zu kurz.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 7 Jahre später...

Frage an die Experten hier:

 

Wie ist das ganze beim schweizer Testarossa?

 

Hat der auch die lange Übersetzung (also höchste Endgeschwindigkeit) und die 4 Vorkats des 512TR?

 

Und wie ist es mit dem Motor?

Als einzige Variante hat die US Version andere Kompression und Kolben.

Es haben aber auch viele Schweizer Testarossa, die Typbezeichnung der US Motoren....?????????

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...