Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Joerg dc

Werksbesichtigung Maranello

Empfohlene Beiträge

Joerg dc
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Liebe Ferraristis,

Am kommenden Mittwoch mache ich mich mit meinem 360er auf den Weg nach Maranello. Für Freitag habe ich eine Werksbesichtigung geplant.

Wohnen werden wir in Arco am Gardasee.

Falls jemand von euch die Werksbesichtigung schon mitgemacht hat, wäre ich an Tipps interessiert. Falls jemand ein schönes Restaurant am nördlichen Gardasee kennt, würde ich mich auch über einen solchen Hinweis freuen.

Werde natürlich auch meine Erfahrungen mit euch teilen :)

Sonnige Grüße

Joerg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
S.Schnuse
Geschrieben

Siehst Du auch die F1 Abteilung? Dort hat mich die Halle mit den Fahrzeugen der F1 Clienti am meisten fasziniert. Da steht vom Regazzoni, über Lauda und Berger bis zum Schumacher alles... :-o

Joerg dc
Geschrieben

Hallo, das weiß ich leider noch nicht. Details wurden im Vorfeld noch nicht mitgeteilt. Aber danke für den Hinweis.

Gruß Joerg

Martin360
Geschrieben
Siehst Du auch die F1 Abteilung? Dort hat mich die Halle mit den Fahrzeugen der F1 Clienti am meisten fasziniert. Da steht vom Regazzoni, über Lauda und Berger bis zum Schumacher alles... :-o

Kann ich bestätigen:-))! Sehr beeindruckend. Ebenso die Halle mit den FXX Fahrzeugen.

Restaurant empfehlung im Norden von Gardasee kann ich dir nicht geben, aber in Sirmione (Süden) gibts sehr gute und gemütliche Restaurants. Typisch Italienisch und ganz und gar nicht Touriüberfüllt findest dann eher außerhalb und das ist immer ein Erlebniss wert. Vor allem die Küche bzw. deren Gerichte in diesen unscheinbaren Restaurants ist sehr lecker. Allerdings zu 95% ohne Speisekarte. Gegessen wird, was die (meistens) Mutter kocht :-))!:-))!:-))!

Hartgepower
Geschrieben

In Torbole gibt's die Pizzeria Al Porto d'Arco. Sehr gut und absolut zu empfehlen. Wenn Du einen Abstecher nach Bologna machst (solltest Du) dann geh ins Scalinatela...;-) viel Spaß

Joerg dc
Geschrieben

Grazie Signore, klingt so gut, dass ich wohl länger bleiben muss :-)

Hartgepower
Geschrieben

nessun problema :wink:

leonardo355
Geschrieben

Hallo zusammen,

Mich würd mal interessieren, wie man denn zu einer werksbesichtigung in maranello kommt? Kann man sich da einfach anmelden?

Danke für die Infos!

Joerg dc
Geschrieben

Bella Italia ! Ich liege gerade auf der Sonnenterrasse unseres super Hotels (Maso Botes) in Arco und blicke über den Gardasee -göttlich :)

Gesternmorgen sind wir mit unserem 360er nach Maranello aufgebrochen. nach 2 Stunden waren wir da. Wie im Paradies - man sieht und hört nur Ferrari :)

Die Werksbesichtigung begann um 10 Uhr und dauerte 3 Stunden. Es waren ca. 15 Leute dabei, die meisten kamen mit ihrem Händler aus Meerbusch eingeflogen.

Zuerst haben wir die Zylinderkopfproduktion besichtigt, dann ging's zu der Fertungsstraße und in die Restaurationshalle, wo man sein gutes altes Stück wieder aufpäppeln lassen kann. Danach waren wir im Ferrarimuseum und dann ging's in die F1 Halle (@S.Schnuse: sehr beeindruckend, ich stimme dir voll zu). Hier stehen ca. 40 rote ehemalige Formel 1 Fahrzeuge, die man samt Team mieten und auf der Rennstrecke nebenan fahren kann (wenn Mann kann :)). Alles in allem eine sehr professionelle und spannende Führung. Ein MUSS für jeden Ferraristi (@leonardo355: ich hatte meinen Händler gefragt, ob eine Führung möglich ist und er hat dann alles organisiert).

Von Maranello sind wir dann nach Bologna gebraust und haben lecker Pizza gegessen (@Hartgepower: Scalinatella war ein super Tipp, danke).

Also alles in allem: wer schon mal dort war wird meine Begeisterung verstehen, alle anderen sollten schnell zusehen, dass sie dort hinkommen.

Schönen Gruß aus Bella Italia

Joerg

netburner
Geschrieben

Um den Rundgang durch die Classiche-Abteilung beneide ich dich, die war 2010 auf Nachfrage nicht möglich. Demnach seid ihr aber nicht in der FXX/599XX-Halle (gegenüber der F1-Halle) gewesen?

Weiterhin schönen Urlaub.

asterix@lux
Geschrieben

...Frage zum Hotel: trotz der Lage voll 'Sportwagentauglich'? Brauchbare Parkmöglichkeit vorhanden und nicht zu steile Anfahrt?

Gruß

Klaus

Hartgepower
Geschrieben

Sehr gern Joerg! Freut mich! Wir sind Ende Juni auch wieder in Maranello und haben uns auch wieder ein sehr schönes Hotel in Bologna ausgesucht und dann wieder ab zum Pizzabäcker "unserer Wahl":wink: Ich freu mich schon...

Ich hoff ich bekomm den 355er bis dahin fertig (Motorrevision) um ihn noch dieses Jahr in seine Heimat ausführen du dürfen...

Wenn Du wieder mal runter fährst, dann kannst Du mir gerne eine Info zukommen lassen. Wir kennen die Gegend wie unsere "Westentasche"... ggf. auch gerne mit zwei Fahrzeugen runter...

LG

PS: @ asterix --> im Palace bist Du und das Pferd sehr gut aufgehoben...ich find es aber mehr Kommerz...

Joerg dc
Geschrieben

Doch, doch, diese Halle haben wir auch besichtigt, allerdings sagten mir die Namen vorher nichts. Aber schon chic, seinen eigenen Rennwagen dort unterzustellen. Das machen wir dann im nächsten Leben :-)

Die Restaurationshalle gab es auch nur auf spezielle und intensive Nachfrage zu besichtigen. Da standen aber ein paar Schätzchen, sehr sehenswert.

Joerg dc
Geschrieben

Guter Punkt, Klaus. Als wir im Ort den Tankwart nach dem Weg fragten, zeigte er auf unser Hotel am Hang und meinte, da kämen wir nicht mit unserem Ferrari hin. Wir sollten anrufen und uns abholen lassen. Ich hab's natürlich probiert und es hat ohne aufzusetzen funktioniert. Am besten immer von oben in die Einfahrt fahren. Wenn du oben bist, kannst du in die Tiefgarage vom Hotel fahren.

hohlbaum
Geschrieben

Habe vor 2 Wochen ebenfalls eine Werksbesichtigung in Maranello mitgemacht. War das erste Mal dort und war mächtig beeindruckt. Die Reihenfolge war bei mir die gleiche: Zylinderkopfproduktion, dann Motorenzusammenbau (bis zu La Ferrari), dann Produktionsstra8en der 8 und 12 Zylinder Modelle und die Corse clienti-Abteilung mit jeder Menge F1-Fahrzeuge, einen FXX und einigen 599XX-Modellen. Die Restaurationsabteilung wurde uns nicht gezeigt. Da wir nichts davon wussten, habe wir auch nicht danach gefragt.

Die Werksbesichtigung ist absolut sehenswert. Werde diese sicherlich nochmal wierderholen

Harald

poldi99
Geschrieben

Ja, ist echt sehenswert! Wart ihr auch in der internen Kantine essen?

hohlbaum
Geschrieben

Nein. Wir hatten sogar extra danach gefragt. Aber die Führerin sagte uns, dass dies nicht möglich sei.

Schade. Ich hätte das Essen dort gerne probiert.

Vielleicht beim nächsten Mal

Harald

poldi99
Geschrieben

Ich kann nur sagen, das das sicher die beste Werkskantine ist, in der ich je gegessen habe. Die alte war auch gut. An zweiter Stelle kommt die von Maserati. Danach erst die von Porsche usw....

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...