Jump to content
Nick83

20 Jahre Gedenken Ayrton Senna

Empfohlene Beiträge

Nick83   
Nick83
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Heute ist es 20 Jahre her,dass Ayrton Senna bei einem tragischen Unfall in Imola den Tod fand.Für mich war er einer der ganz Großen und Symphatischsten.Mit Sicherheit hätte er noch viel mehr Formel 1 Geschichte geschrieben...nicht zuletzt wohl auch bei Ferrari....

Gedenken wir einem Helden....

R.I.P Ayrton Senna

bearbeitet von Nick83
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Ping_Pong   
Ping_Pong
Geschrieben

Rest in Peace Ayrton Senna

dragstar1106 CO   
dragstar1106
Geschrieben

R.I.P. Ayrton Senna

Thrawn   
Thrawn
Geschrieben

sehr schade um ihn.

R.I.P. Ayrton Senna

las ich heute in einer zeitung:

bei einem seiner ersten formel 1 rennen, streifte er in einer kurve die betonbegrenzung, brach sich ein rad ab. im teamlager sagte er: "das gibts nicht, die wand muss sich bewegt haben." alle lachten ihn aus. später besichtigte sein renningenieur die unfallstelle. es kam heraus, das es bei einem rennen im vorprogramm genau an jener stelle bereits einen unfall gegeben hatte. bei der wiederherstellung der streckenbegrenzung, hatten die arbeiter die betonblöcke unbewusst tatsächlich ein paar milimeter (!) weiter reingestellt...

  • Gefällt mir 1
Nick83   
Nick83
Geschrieben
bei einem seiner ersten formel 1 rennen, streifte er in einer kurve die betonbegrenzung, brach sich ein rad ab. im teamlager sagte er: "das gibts nicht, die wand muss sich bewegt haben." alle lachten ihn aus. später besichtigte sein renningenieur die unfallstelle. es kam heraus, das es bei einem rennen im vorprogramm genau an jener stelle bereits einen unfall gegeben hatte. bei der wiederherstellung der streckenbegrenzung, hatten die arbeiter die betonblöcke unbewusst tatsächlich ein paar milimeter (!) weiter reingestellt...

Solche Geschichten machen seinen Mythos aus...

Mr.lambo CO   
Mr.lambo
Geschrieben

Die Legende lebt weiter.....

Gast   
Gast
Geschrieben

R. I. P. Ayrton und Roland.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×