Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Macken an F355 Felgen - bedenklich oder nicht?


JazP

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

sind die folgenden Macken an den Magnesium-Felgen meines F355 bedenklich oder nicht? Mit gehts natürlich nicht um die Optik, sondern um die Sicherheit bei maximaler Längs- und Querdynamik.

post-90490-14435433018877_thumb.jpg

post-90490-14435433015265_thumb.jpg

Schöne Grüße

Jaz-P

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Wie ist das passiert?

War vermutlich kein leichter Randsteinrempler, sonst wäre das Felgenhorn mehr verkratzt.

Ich würde das jetzt nicht unbedingt als ganz harmlos abtun, auch wenn es auf den ersten Blick relativ harmlos aussieht.

Die Frage ist, welche Kräfte wirkten da auf die Felge.

Wenn Du sicher gehen willst, würde ich den Reifen abziehen lassen und mal schauen ob ein Haar-Riß im Felgenbett bzw.Felgenhorn ist. Röntgen wäre die wohl sicherste Variante.

Magnesium ist spröder als Alu und neigt eher zu Rissen. Auch Korosion kann zu einem Brechen der Felge führen.

@quax: Du meinst, der Schaden ist vielleicht bei höherem Tempo passiert, oder? Leider war er schon beim Kauf damals vorhanden, deshalb weiß ich es nicht. Luft verliert der Reifen jedenfalls keine. Wenn ein Riss vorhanden wäre, müsste er also schon recht fein sein. Ich werde mal in so eine "Felgenklinik" fahren.

Danke für Eure Antworten!

Wäre es Alu würde ich sagen, kein Problem.

Bei Magnesium würde ich das auf jeden Fall prüfen lassen.

Auch Korrosion ist nicht ganz ungefährlich bei Magnesium.

Bevor wirklich mal was passiert, lass lieber danach schauen.

Belest Euch bitte, bevor ihr solche Statements wie "harmlos" abgebt.

Es sind Magnesium-Felgen keine Alus.

Magnesium-Felgen werden mit der Zeit immer spröder.

Nicht umsonst sollte man diese röntgen lassen.

Leicht am Bordstein beim einparken kaschiert.

Mit einem Drift gegen den Bordstein, würde es übler aussehen.

Da ist lediglich die Oberfläche vom Lack beim ersten Bild ab und beim zweiten etwas Material weg, aber nichts wildes.

PS: bei so einem Schaden, ist die Felge Reif für den Schrott !

felgenschaden5SHFA.jpg

Hör auf quax und bring die Felge zu einem Doktor/Professor, der soll das Teil Röntgen oder eine Darmspiegelung verpassen :D

Jedem das seine und soll jeder für sich selbst entscheiden.

Ich in meinem Fall hätte die Felgen m.M.n. lackiert.

Aber gut, ich habe ja keine Ahnung von Magnesiumfelgen.

  • 1 Monat später...

Ich habe die Felgen letztlich beim Felgendoktor "untersuchen" lassen. Er sagte mir, dass die Beschädigung nur oberflächlich sei und ich mir keine Sorgen machen müsste. Aufs Röntgen etc. habe ich daraufhin natürlich verzichtet.

Vielen Dank für Eure Ratschläge :-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...