Jump to content
Leguan17

Kaputte Windschutzscheibe

Empfohlene Beiträge

Leguan17   
Leguan17
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

Habe meinen Testarossa erst 5 Wochen, bin heute auf der Autobahn gefahren und habe

einen Stein in die Scheibe ab bekommen . Es wurde von einem kleinen Einschlag zu einem

etwa 25 cm langen Riss. die Frage ist ob es besser bei Ferrari machen zu lassen. Oder

Car Glass & Co.

Wäre dankbar über Erfahrung was besser ist.

Schon mal vielen Dank

gruss Dirk

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
tollewurst CO   
tollewurst
Geschrieben

Blos nicht zu CarGlas und co! Nimm auf alle Fälle eine Originalscheibe. Also offizieller Händler oder eine der renomierten freien.

fridolin_pt CO   
fridolin_pt
Geschrieben
Blos nicht zu CarGlas und co! Nimm auf alle Fälle eine Originalscheibe. Also offizieller Händler oder eine der renomierten freien.

Ich meine auf der Scheibe ist die Fahrgestellnummer eingeätzt. Also lieber original.

Allgoier   
Allgoier
Geschrieben

Selbst Originalscheiben sind doch von "Pilkington" oder "Sint-Gobain Sekurit" ???

Nur eben fehlt dann das eingelaserte Logo des jeweiligen Fabrikats.

Oder stellt Ferrari eigene Windschutzscheiben her ???

Selbst mein Audi hat ab Werk eine "Pilkington" Scheibe mit Audi-Logo verbaut.

Da Audi selbst keine Scheiben herstellt, sondern herstellen lässt.

Deswegen ist die Scheibe ohne Logo auch nicht schlechter oder besser.

tollewurst CO   
tollewurst
Geschrieben

Die Scheiben der Originalhersteller sind nicht freigegeben. Die Nachbauten sind mies in der Qualität und abgesehen davon möchte ich in keinem Auto eine Scheibe ohne Herstellerlogo mehr haben.

Ich hatte zu oft Probleme mit Verzerrungen, Rissen etc.

Allgoier   
Allgoier
Geschrieben

Komisch, vielleicht falsch verbaut.

Hatte nun schon in meinem damaligen Gallardo, M3 e92 und vielen anderen Fahrzeugen ohne Herstellerlogo drin, jedoch vom "gleichen" Hersteller, die auch die Fahrzeughersteller von dort beziehen.

Schau doch mal auf deinen Scheiben, ob dort ein anderer Hersteller zu finden ist.

Nicht auf das Logo von Ferrari, Lamborgini, Audi oder BMW achten !

Unterm Stich sind es alles die gleichen Scheiben.

Wer auf das Fahrzeuglogo wert liegt, kommt nicht drum herum, beim Händler zu kaufen, aber es sind dennoch die gleichen Scheiben.

tollewurst CO   
tollewurst
Geschrieben

Es sind definitiv nicht die gleichen Scheiben. Teils dünner, Verzerrungen im Randbereich. Auch sperren manche Hersteller die Scheiben für den Aftermarket. Heist nicht das man auch Glück haben kann oder das es bei anderen KFZ Marken zwingend Probleme hat.

kkswiss   
kkswiss
Geschrieben
Es sind definitiv nicht die gleichen Scheiben. Teils dünner, Verzerrungen im Randbereich. Auch sperren manche Hersteller die Scheiben für den Aftermarket. Heist nicht das man auch Glück haben kann oder das es bei anderen KFZ Marken zwingend Probleme hat.

Das ist so und kann ich auch bestätigen.

Die Fahrzeughersteller geben den Lieferanten strengere Vorgaben vor als für den Aftermarkt.

Ganz extrem ist das bei den Pneu. Die Erstausrüsterqualität ist deutlich über dem Aftermarkt. Selbst bei den Top Marken.

rocky512tr CO   
rocky512tr
Geschrieben

kann nur aus eigener Erfahrung mitteilen, dass Ersatzscheiben nur mehr

Nachbauten sind. Es gibt sehr wohl unterschiede von Erzeugern (z.B. Schweizer

Produkte oder billige aus Ostländern) Kann nur zum teureren Produkt verweisen.

Weiters die Reparatur unbedingt beim Profi machen lassen, da wie z. B. bei mir

durch einen bereits vorher durchgeführten "billigen" Scheibenwechsel, die

Abdichtungen fehlerhaft durchgeführt wurden und Rost den Scheibenrahmen

bereits angegriffen hatte. Also lieber ein paar Euro mehr in die Hand nehmen und

später kein böses Erwachen haben.

Grüße aus Linz,

Rocky

planktom VIP   
planktom
Geschrieben

kleiner tip meinerseits : gerade bei etwas betagteren fahrzeugen,

egal ob die scheibe mit dichtung oder kleber eingesetzt ist,sollte man

erstmal nur den auftrag zum ausbau der defekten geben und nach eben

diesem sich erstmal den scheibenrahmen ansehen.bei evtl.lackbeschädigung

oder sogar rost empfiehlt sich dann erstmal beim lacker den rahmen

sanieren zu lassen.

und wenn man ne scheibe nicht gerade in timbuktu bestellt und per post

schicken lässt spricht mbm auch nichts gegen eine scheibe von den

spezialbetrieben....auch dort,man glaubt es kaum,gibts die möglichkeit

zu reklamieren wenn was nicht passt :D

btw.hatte selbst auch schon den fall dass zwei originale scheiben einfach

nicht passen wollten und die ausm freien handel besorgte perfekt sass.

und bei meinem eigenen auto kommt nur noch zubehör rein! zum einen

weil original nicht mehr lieferbar und zum anderen weils keine originale mit

blaukeil gab/gibt welche aber im freien handel problemlos zu bekommen ist...

und darauf möchte ich einfach nicht mehr verzichten :wink:

dragstar1106 CO   
dragstar1106
Geschrieben

Hi,

ich brauchte an meinem 348er eine neue Windschutzscheibe.

Nach Recherche kam heraus, dass das Carglass Angebot um 30% höher lag wie das Angebot von Ferrari direkt. Insofern war die Entscheidung nicht wirklich schwer.

LG

Forex VIP CO   
Forex
Geschrieben

Ich weiss nicht, wie es in D/A ist aber hier in der CH gibt es viele Versicherer, welche direkt mit einer Glasfirma zusammenarbeiten, z.B. Allianz und Winterthur jeweils mit Carglass. Wenn man den Glasschaden nicht beim Partner macht, gibt es einen SB, ansonsten komplett kostenlos.

Ich rede hier von normalen Autos/Nutzfahrzeugen, weiss nicht, ob es für Exoten andere Regelungen gibt.

amc VIP   
amc
Geschrieben
Ich weiss nicht, wie es in D/A ist aber hier in der CH gibt es viele Versicherer, welche direkt mit einer Glasfirma zusammenarbeiten, z.B. Allianz und Winterthur jeweils mit Carglass. Wenn man den Glasschaden nicht beim Partner macht, gibt es einen SB, ansonsten komplett kostenlos.

Ich rede hier von normalen Autos/Nutzfahrzeugen, weiss nicht, ob es für Exoten andere Regelungen gibt.

Das ist in Deutschland auch so, aber zumindest bei der Allianz gilt das nur wenn die Scheibe reparierbar ist. Muss sie getauscht werden (und das ist normalerweise bei Schäden >3cm oder nah am Rand der Fall) gibt es keinen Bonus, dann geht man zur Werkstatt seiner Wahl. In diesem Fall hier (25cm Riss) dürfte Reparatur ausgeschlossen sein.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×