Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Reifen Go bei manchen Felgen ein no-go


MUC3200GT

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Zurück kommen wird nix, wieso auch? Die Firma ist zahlungsunfähig. Ist das gleiche wie beim Rückruf von Produkten von Firmen die nicht mehr existieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In der Regel sage ich bei sowas: Insolvenzverfahren heißt noch lange nicht Pleite. Aber wenn der Bericht vom Spiegel korrekt ist und den Tatsachen entspricht, dann hoffe ich, dass die Firma nicht mehr lange am Markt ist. Denn wer solche Praktiken an den Tag legt und mit der Sicherheit von Kunden spielt, der sollte nicht mehr beim Markt mitmachen dürfen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Felgenhersteller ist ja nicht der einzige am Markt,bei dem Felgen brechen.

Ich könnte jetzt hier einen namhaften Mercedes Tuner nennen,bei dem das ,bei einem bestimmten Felgentyp,ebenfalls der Fall ist.

Die gebrochenen Felgen habe ich schon mehrmals persönlich gesehen.Wundert mich,warum da noch nichts passiert ist...

Edit: Ich sehe gerade,dass es genau zu diesem Felgentyp,vor ein paar Jahren schonmal einen Thread bei CP gab.damals geschrieben vom User JK.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich prangere nicht an, dass die Felgen brechen. Das kann vorkommen. Aber im Spiegel-Artikel steht folgendes, was ich für verwerflich halte:

[...]Die entsprechenden Typen-Genehmigungszeichen seien dem Unternehmen daraufhin noch vor dem Ergebnis der Sicherheitstests übermittelt worden - allerdings ohne die offizielle Erlaubnis, die Räder auf den Markt zu bringen[...]

[...]denn wie das KBA gegenüber SPIEGEL ONLINE bestätigte, hat Reifen Go! die mangelhaften Felgen auf den Markt gebracht, ohne ein offizielles Gutachten für die Produktsicherheit abzuwarten.[...]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...