Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Bofff

Überwachung der Zündung

Empfohlene Beiträge

Bofff
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Forum,

es ist fuer mich als Laie ja schwer zu hoeren ob alle 12 Zylinder auch zuenden.

Sollte mein 12ender laenger auf 11 Zylinder laufen koennte es schwerwiegende Folgen nach sich ziehen.

Jetzt haette ich zwei Loesungsansaetze:

- Einau einer Lambdasonde in jedem Strang und Auswerung mittels eines Lambdaeinbaugeraetes

- zu jedem Zylinder gibt es im Abgaskruemmer einen Stopfen, in jeden koennte ich ein Thermoelement einschweissen und mittels eines Waehlschalters auf einem Themperaturanzeigegeraet ueberwachen

Was haltet ihr fuer sinnvoller, hat jemand mal etwas Aehnliches gebaut oder gesehen?

Danke & Gruss

Bofff

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
WI-TR512
Geschrieben

Erzähl ein bisschen was über Dich und Deine Sorgen, dann können wir Dir auch helfen, versprochen! :-)

tollewurst
Geschrieben

Ich hab rechts und links am Kopf so Dinger. Damit kann man Geräusche wahrnehmen, so kann man auch fesstellen ob alle Zylinder mitlaufen, mal abgesehen vom Laufbild.

Mir hat man auch gesagt bei einem 12 Zylinder fällt es nicht auf wenn 1 oder gar 2 Zylinder nicht mitlaufen. Ich fand aber das man das recht deutlich merkt wenn man darauf achtet.

Ansonst ab und an mit Infrarotthermometer die einzelnen Krümmer messen, dann sieht man es auch.

Wenn man mal ein paar (oder gar ein paar 100) km mit 11 Zylindern fährt passiert da auch nix.

Bofff
Geschrieben

Hallo Forum,

stimmt ich hab mich immer noch nicht vorgestellt :-( hole ich aber nach, versprochen.

Ein Infrarotthermometer hab ich mir schon gekauft, das Messen der einzellnen Krümmer ist beim Testa schwer, dafür musste unter das Auto.

Haste nähere Infos zu den Sensoren, wie wird das ausgewertet?

Gruss Bofff

me308
Geschrieben (bearbeitet)
Ich hab rechts und links am Kopf so Dinger. Damit kann man Geräusche wahrnehmen, so kann man auch fesstellen ob alle Zylinder mitlaufen,...

...Haste nähere Infos zu den Sensoren, wie wird das ausgewertet?...

Ihr versteht Euch ? .... X-)

bearbeitet von me308
BrunoI
Geschrieben

Haste nähere Infos zu den Sensoren, wie wird das ausgewertet?

Gruss Bofff

Da Kai anscheinend noch schläft versuch ich mich mal mit einer Erklärung :D

Also die Sensoren sind relativ einfach aufgebaut, ein wesentlicher Bestandteil ist eine Membrane die durch den Schalldruck der einzelnen Zylinder zu schwingen beginnt.

Die Auswertung des Signals ist relativ kompliziert. Da der Entwickler leider nicht direkt für eine Erklärung zur Verfügung steht ist man zum Teil auf Vermutungen und Versuche angewiesen :-o

Laut Wikipedia hat das Auswerteteil einen Leistungsverbrauch von ca. 20W bei etwa 10 hoch 13 Rechenoperationen pro Sekunde. Das ganze gepaart mit einer Speicherleistung von 3 bis 1000 Terabyte - Hier ist man sich allerdings nicht ganz sicher.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Falls es noch Unklarheiten gibt, einfach mal in einer Suchmaschine nach "Ohr" und "Gehirn" suchen.

Bitte nicht persönlich nehmen aber die Vorlage war einfach zu verlockend O:-)

308rot
Geschrieben

Beim 8 Zylinder kann ich es hören, wenn 1 Zylinder nicht zündet, beim 12 Zylinder leider nicht.

Vieleicht habe ich eine Hörschwäche.

Deshalb mache ich mir die Mühe, immer wieder mal mit der Zündpistole die Zündkabel nacheinander abzugreifen, recht einfache Methode.

transaxle75
Geschrieben

ich würde den HC-wert messen, doch leider habe ich noch keinen mir leistbaren abgastester gefunden, die einfachen tester schaffen nur den CO-wert

saluti

riccardo

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...