Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
rw007

Audi S4 B5 Leistungsproblem viele haben sich brzereits die zähne daran ausgebissen

Empfohlene Beiträge

rw007
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Guten Tag zusammen

erstmal eine kurze Zusammenfassung wo mein RacingCar bereits alles war.

Gekauft mit Sporttec Chiptuning auf Belegte 309PS.

nach kurzem in der Tuning Firma weil er keinen durchzug hatte Turboventile wurden faltsch montiert um defekt zu verschleiern. Ventile richtig montiert und dieses ding lief abartig gut.

habe die Kaputten Lader ausgetausch natürlich gegen KKKWorg K04 Lader, Sachsen Rennkupplung 1Masse, RS4 Bremsanlage, verschlauchung vom Ansaug vom RS4.

seit diesem umbau habe ich nur noch Probleme mit extremem WOW Effekt.

meine erste Tuning Garage spezialisiert auf Audi Tuning, hat mir gleich mal das halbe Auto ausgetauscht. Diverse ventiele diverse schläuche, diverse sensoren. um es genau zu sagen so ziemlich alles was auswächselbar ist wurde gewechselt. 6000Fr. nur für Ersatzteile.

das Problem das ich hatte habe eine Deutschland tour gemacht 3500km alles natürlich Bleifuss. und in den letzten 400km hatte ich plötzlich das gefühl wie wenn es meinen Motor aufblasen würde. hatte Leistung wie doof habe ein Rennen gegen einen Mercedes AMG E63 der kam mir nicht weg der konnte das kaum glauben ich übrigens auch nicht.

dann zu hause angekommen kein Standgas mehr alle schläuche geprüft. f-schlauch war am Motor lose habe diesen wieder montiert und Leistung war wie mit angezogener Handbremse.

dann habe ich einen grösseren ladeluftkühler zentral forne montiert. vorrohre ohne kat und magnaflow Auspuff anlage war schon darunter.

jetzt ist die Leistung sehr duchtrieben. sehr ausentemperaturabhängig.

bei kaltem wetter unter 11grad läuft das ding das ich bald angst habe das mein Motor mir um die ohren fliegt.

bei warmem wetter läuft er auf geschätzten 35% der Motorleistung

habe mir gestern ein diagnosetool von Unicarscan und von mo diag expert bekommen und mein Auto ausgelesen erfolg brachte die Software vag-com (Freeware) 5 fehler

17544 4488 P1136 Bank1,Gemischadaption (add.) System zu mager

17862 - Geber 1 für Abgastemperatur (G235) Kurzschluss nach Masse P1454 - 35-10 - - - Unterbrochen

17869 - Abgastemperaturregelung Bank 1 unplausibles Signal P1461 - 35-10 - - - Unterbrochen

18010 465A P1602 Spannungsversorgung Klemme 30 Spannung zu klein

16514 4082 P0130 Bank1-Sonde1 elektrischer Fehler im Stromkreis

was komisch ist beim auslesen mit unicar Software landasondenmessung wird angezeigt das es diese gibt er macht jedoch keine. echtzeitdaten ergaben bei der kurzzeitmessung von Bank1 zu 2 vollt vie prozentunterschiede. nicht gross aber sie sind da

habe im Internet mal geforscht. lmm oder landasonde kämen in betracht. jedoch beides noch keine 10000km gefahren...

jetzt hoffe ich das mir irgendwer sagen kann was mein car hat.

post-92455-14435427128434_thumb.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
rw007
Geschrieben

okey keiner der sich auskennt? bin ich im faltschen Forum?

Nick83
Geschrieben

Liegt vielleicht an deiner Schreibweise...Als ich deinen Post gelesen habe,habe ich gedacht,ich habe 5 Promille im Blut,obwohl ich heute noch nichts getrunken habe....:-o:-o:-o

Versuch dich doch mal ein bisschen klarer auszurücken.Und vor allem,achte mal auf Gross- und Kleinschreibung.Das erleichtert das Lesen erheblich...

Vielen Dank.

chip
Geschrieben

Was erwartest du von uns :-o

Ich habe nach drei Sätzen lesen schon nichts mehr verstanden und mich nicht bis zum Ende des posts durchgekämpft das ist mir gelinde gesagt doch sehr wirr und voller Rechtschreibfehler.

rw007
Geschrieben

hallo danke für deine antwort.

hab es so geschriben wie ich es erlebt habe... denke nicht das du mit 5 Promille noch lesen kannst :P

das mit Gross und klein das ist so ne Sache.. klappt mal besser und dann wieder gar nicht.

werde kurz zusammenfassen.

Mein Audi S4 B5 Kombi Jg. 1998 mit Grösseren K04 Ladern, Grösserer Ladeluftküher, Ohne Vorkats, Rennauspuff von Magnaflow, mit Sporttec Chiptuning, Sachsen Rennkupplung (Einmasse), RS Bremsanlage, KW Fahrwerk.

hat Probleme bei Kaltem Wetter läuft er ohne Probleme und ab 11Grad aufwärts hat er Leistungsverlust von schätzungsweise 100PS +.

Laut Diagnoseprogramm sind folgende Fehler im Speicher.

17544 4488 P1136 Bank1,Gemischadaption (add.) System zu mager

17862 - Geber 1 für Abgastemperatur (G235) Kurzschluss nach Masse P1454 - 35-10 - - - Unterbrochen

17869 - Abgastemperaturregelung Bank 1 unplausibles Signal P1461 - 35-10 - - - Unterbrochen

18010 465A P1602 Spannungsversorgung Klemme 30 Spannung zu klein

16514 4082 P0130 Bank1-Sonde1 elektrischer Fehler im Stromkreis

beim auslesen von den echtzeitdaten ist mir noch aufgefallen das die Kurzzeitdaten von den Lambdasonden unterschiedliche Volt Daten ausgeben, eine 0.570V und die andere ca. 0.420V

hoffe das es kurz und verstäntlich ist. und gross und klein hab ich auch beachtet sofern was rot unterstrichen war ;-)

Nick83
Geschrieben

Hört sich ein wenig nach Lambdasonde an.

Ich würd jetzt erstmal den Fehlerspeicher löschen,fahren und danach nochmal auslesen,welcher Fehler wieder abgelegt ist.

Dann hast du erstmal eine grobe Richtung.

Ps. Fehlermeldung aufgrund fehlender Kats?

rw007
Geschrieben

hallo hab ich heute erledigt.

im Standgas kommt nur der fehler

17862 - Geber 1 für Abgastemperatur (G235) Kurzschluss nach Masse P1454 - 35-10 - - - Unterbrochen

nach ca. 10min fahr sind

17544 4488 P1136 Bank1,Gemischadaption (add.) System zu mager

17862 - Geber 1 für Abgastemperatur (G235) Kurzschluss nach Masse P1454 - 35-10 - - - Unterbrochen

17869 - Abgastemperaturregelung Bank 1 unplausibles Signal P1461 - 35-10 - - - Unterbrochen

16514 4082 P0130 Bank1-Sonde1 elektrischer Fehler im Stromkreis

diese wieder im speicher.

Nick83
Geschrieben

Also alles auf eine Bank bezogen....

Ich geh mal davon aus,dass da Spannungssprungsonden verbaut sind.Kannst du ein Oszi der Bank 1 Sonde aufzeichnen,bzw. mit der anderen Sonde vergleichen?

Hat der Wagen Monitorsonden?(nach kat)

Hilft vielleicht:

http://www.bosch-lambdasonde.de/de/downloads/bosch_tipps_lamdasonden.pdf

rw007
Geschrieben

aufzeichnen ist leider nicht möglich. das Programm gibt mir zwar 2 messbare Sonden an aber wenn ist das Auslesen starte findet er keine Sonden mehr.

kann aber ein printscreen der Echtzeit Daten machen und posten?

nach Kat ist keine Sonde mehr verbaut. Sonde ist im Vorrohr direkt nach dem Turbo.

Nick83
Geschrieben

Sind die von dir geschriebenen 0,42 Volt von der Bank 1 Sonde?

Dieser niedrige Wert würde natürlich schon für ein mageres Gemisch sprechen.

Aber das ist natürlich alles raten aus weiter Ferne...Ist halt immer blöd,wenn man das Auto nicht direkt vor sich hat.

Vielleicht wäre ein Kreuztausch sinnvoll,mit erneutem Fehlerspeicherauslesen.Wandert der Fehler?

Doofe Frage am Rande: Ladeluftsystem abgedrückt,dicht?

rw007
Geschrieben

werde morgen mal schauen ob der wert von der 1bank ist. aber soweit ich es im kopf habe ist es von der ersten bank.

Volt von 1er bank ist total stabil auf den 0.57volt und der andere wert varirt leicht ca. 0.1volt von den 0.42v.

wird ich morgen auslesen und posten.

weisst du evtl. den Richtwert der gemessen werden sollte?

Nick83
Geschrieben

Normalerweise zwischen 0,4-0,5 Volt.

Alles darunter ist mager,alles darüber fett.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...