Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Purzel :D

Sport-Modus Automatik

Empfohlene Beiträge

Purzel :D
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Hallo,

mich würde mal interessieren, ob sich die Automatik im Sport-Modus, in einem Auto, wo das maximale Drehmoment bei z.B. erst bei 4000 u/min anliegt, dann auch permanent bevorzugt in diesem optimalen Drehzahlbereich aufhält (z.B. beim Bremsen auch so schaltet, dass sie in diesem Bereich bleibt) oder nach einer Weile mit konstanter Geschwindigkeit trotzdem auf 2000 u/min und weniger schaltet.

LG

bearbeitet von Purzel :D
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
chip
Geschrieben

Keine Automatik wird trotz Sport Modus bei 4000 Umdrehung die Min. bleiben wenn Sie nicht z.b. durch manuellen Modus dazu gezwungen wird. Der Sportmodus hat je nach Hersteller ja mehr das Thema ausdrehen beim beschleunigen statt frühem hochschalten einprogrammiert. Ggf. noch die Fahrt grundsätzlich in einem Gang niedriger oder die Sperrung des höchste Gangs da als Spargang ausgelegt.

Cheater!
Geschrieben

SportPlus beim Porsche PDK bleibt relativ lange bei hohen Drehzahlen. Wenn man lange gleitet, wird der Gang erhöht (bleibt aber immer noch sehr niedrig), aber bei kleinsten Gaspedalberührungen wird gleich wieder zurückgeschaltet und der nun niedrige Gang gehalten.

Entspanntes Dahingleiten ist daher in SportPlus nicht möglich :-)

Purzel :D
Geschrieben

Hey Leute,

vielen Dank für eure Antworten!

LG

der_messias
Geschrieben

SMG 2 (sofern man das als Automatikgetriebe bezeichnen kann) im e46 M3 blieb mWn, je nach Einstellung, auch lange in "hohen" Drehzahlbereichen.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen...ich habe für ein paar Tage einen 850CSi B12 5.7 Alpina mit Shifttronic...nun meine große Frage, wie muss ich den richtig Schalten???

      P.S. Vor dem ersten starten blinkt immer so einen Shifttronic lampe...muss ich da irgendwas beachten....???

      Bitte um hilfe.....
    • hallo und guten abend  im forum,
       
      frage an die alten oldtimer/schrauberhasen :
       
      getriebespülung bei einem oldtimer mit automaticgetriebe sinnvoll und zu empfehlen ?
       
      oder ist ein ölwechsel in verbindung mit filterwechsel ausreichend alle 5 jahre ausreichend?
       
      in diesem falle mercedes w107 u. w112 und jaguar e-type,alles autos aus den 60/70er jahren.
       
      gruss aus der schraubergarage
    • Servus beinander,
       
      ich führ gerade einen kleinen Streit mit einer DC Niederlassung und daher würde mich mal eure Meinung interessieren.
       
      Läuft ein Sequentielles Getriebe unter dem Oberbegriff Automatisches oder Manuelles Getriebe.
      daher, wenn man ein Fahrzeug mit selbigen inseriert, hat man ja meist nur 2 Möglichkeiten zum Ankreuzen Automatik oder Manuell.
       
      In meinem Falle war es ein Mercedes C220 CDI der kein Kupplungspedal hatte, und der die Gänge automatisch durchschaltete.
      Wo würdet ihr das Kreuzchen setzen?
       
      Nug
    • Hallo in die fachkundige Runde,
       
      aktuell bewege ich neben meinem Alltagsauto einen Porsche 993 Cabrio, das mir leider ein wenig zu unemotional ist.
       
      Seit langem begeisterte mich der Wiesmann GT MF4. Irgendwie konnte ich mich nie dazu durchringen, jedoch festigt sich meine Kaufabsicht in einen solchen Wagen.
      Vor einigen Jahren habe ich bei der Überfahrt nach Sardinien ein ganzes Wiesmann-Geschwader gesehen, das war schon ganz großes Kino. ?
       
      So nun zu meinem "Problem": Was ist die bessere Wahl - ein Schalter oder Automatik?
      Für mich stünde der Schalter für etwas mehr Purismus, aber evtl. ist  der automatische Wechsler etwas zeitgemäßer und der Wiederverkaufswert stabiler.
      Was meint Ihr hierzu? Gibt es sonst noch Dinge auf die man achten sollte? Würde ein Fahrzeug unter 50 tkm kaufen wollen, als V8 mit der 367 PS-Motorisierung.
       
      Für Eure Einschätzung besten Dank im Voraus.
       
      Beste Grüße
      Patrick
       
    • Hallo,
      ich habe einen Mondial T 3.4 aus 1993 mit der Valeo Halbautomatik aus Japan gekauft, über den TÜV gebracht und zugelassen.
      Ein Problem: Die Schaltung ist Schaltung funktioniert manchmal butterweich, dann einige Schaltvorgänge später sehr, sehr "hakelig/ sperrig", laut und nur mit Kraftaufwamnd zu bedienen. Ich habe keine Erfahrung mit diesen Autos, aber das kann meiner Meinung nach so nicht in Ordnung sein. Kann mir jemand einen Tipp geben, was das Problem sein könnte und wie man das am besten angeht?
      Vielen Dank!

×
×
  • Neu erstellen...