Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Felitschiii

ABT Audi TT RS Autobahn

Empfohlene Beiträge

Felitschiii
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Bin mit meinem Chrysler 300 C 5.7 Hemi gefahren und wurde dan auch mal versägt :D:D:D:D sondst ist das ja immer anderstrum :-))!X-)X-)X-):wink::lol::D

Auf der Beifahrerseite stand groß ABT drauf, deshalb gehe ich mal davon aus das auch ABT drin steckt O:-)O:-)

Was denkt Ihr was der für eine Leistungsstufe gehabt hat???

http://www.youtube.com/watch?v=JsyfN4d4XJY

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
PoxiPower
Geschrieben

Falls es Dir noch nicht jemand gesagt hat: Es gibt hier leider keinen Preis für die langweiligsten Autobahnvideos ever 8-)

rx7cabrio
Geschrieben
Falls es Dir noch nicht jemand gesagt hat: Es gibt hier leider keinen Preis für die langweiligsten Autobahnvideos ever 8-)

:-))!

sonst wären die Chancen auf eine vordere Platzierung aber hoch... :D

LOWS
Geschrieben

Nahhhh Poxi, das stimmt nicht! Das Video Zeigt 2 dämliche Auti und einen bescheuerten Fiat-Fahrer, welche die Mittelspur blockieren. Unnötig. Statistisch gesehen, in dem Video, sind es die Mehrheit.

Ok, der TT scheint Schub zu haben, brav :) Kann man aber mit leben hoffe ich, vor allem da der TT (der mir ganz und gar nicht gefällt) vielleicht auch Windschnittiger ist. :-))!

Felitschiii
Geschrieben

Danke für eure Antworten!

Mit leben muss ich ja LOWS, aber ich war schon sehr überrascht, den so im Sprint machen meinem Dicken nur wenige was vor, aber dass der mich dann so hat stehen lassen, da war ich schon sehr bav!!!!

:???::???::???::-(((°:-(((°

LOWS
Geschrieben

Ah, der hatte nur Glück und NoS vielleicht :)

Eins weiste, der kann keine 3 Bierkisten mit heimnehmen und den Triumpf über´n Cadilac feiern. Du kannst die "Niederlage" mit 10 Kasten Bier betreufeln O:-)

BjoernB
Geschrieben

Wenn du wenigstens Eier in der Hose und richtig Gas gegeben hättest...238km/h Schluss...Buuh!

Felitschiii
Geschrieben

238 schluss???????

Bei 236 schaltet der grad in den 4. Gang und der ist bei 253 abgeregelt und so schnell war ich auch!!!!

el_Lobo
Geschrieben

grämm Dich nicht, wenn ich Ihm auf dieser Strecke begegnen sollte, lass ich ihn in meinem Abgasstrahl verglühen :D:D

Felitschiii
Geschrieben

Hahahahaah:-))!:-))!:-))!:-))!

blox79
Geschrieben
grämm Dich nicht, wenn ich Ihm auf dieser Strecke begegnen sollte, lass ich ihn in meinem Abgasstrahl verglühen :D:D

This made my Day... :) Muahaha. Top. Daumen hoch

jo.e
Geschrieben

Wunderst du dich ernsthaft das ein TT RS dich mit deinem 300C versägt? Ich kann dir zig Autos nennen die den 300C versägen, alleine schon aufgrund dem Gewicht :D

unsterblich
Geschrieben

laaaaaaaaaangweilig. Wo ist der Daumen runter Smiley, wenn man ihn mal braucht? :D

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Mich würde mal interessieren wie eure Erfahrungen sind...wenn man auf der linken Spur auf der Autobahn angefahren kommt...mit einem Bentley natürlich.
    • Hallo zusammen,

      ich fahre aktuell einen Porsche 997 Turbo S mit Aeropaket und liebe es nachts mit 300km/h und mehr unterwegs zu sein. Ich liebe es mit Highspeed in lang gezogene Kurven einzufahren oder von 320 auf zB 250 herunterzubremsen um dann die Hochgeschwindigkeitskurve mit 280 zu meistern. Und das ist mit dem Porsche kein Thema.

      Nun liebäugel ich aber schon länger mit einem McLaren 570S und bin nun völligst irritiert von diesem Testbericht:
      https://www.auto-motor-und-sport.de/test/mclaren-675lt-und-570s-vergleichstest/

      Hier steht: "Und auf noch etwas sollten sich zukünftige Piloten des Einstiegs-McLaren einstellen. Zugegeben, es kommt nicht oft vor, wer jedoch bei Tempo 300 km/h oder darüber einmal aggressiv in die Bremse steigen muss, sollte das Lenkrad ganz ruhig halten. Das Heck wird dabei leicht und der 570S setzt jede noch so kleine Bewegung am Lenkrad leicht schwänzelnd um. Da ist Ruhe am Lenkrad gefragt und auch der Geradeauslauf erfordert die dementsprechende Konzentration – viel mehr als beispielsweise bei einem aktuellen Porsche 911, der mit seiner eher konservativ komfortablen Lenkung zwar eine weniger aufregende Rückmeldung zelebriert, dafür aber bei höheren Geschwindigkeiten auf der Autobahn deutlich entspannter zu fahren ist."

      Hat da jemand Infos und/oder Erfahrungen dazu?

      Würde von MSO der Zusatzheckflügel Sinn machen?

      Wenn es so wäre, wie im Test beschrieben, würde ich meine Lieblingskurve nicht mehr einbremsen können. Da geht es von 326km/h auf 260km/h runter in die Kurve rein und gleich wieder voll aufs Gas. Dabei darf das Heck nicht nervös werden!

      Hat vielleicht jemand selber seinen 570S schon mal bei 300km/ vollbremsen müssen?

      Wäre hier sehr dankbar für sämtliche Infos und eigenen Erfahrungen.

      Mit sportlichen Grüßen und Dank vorab
      Thorsten
    • .... muss man wohl die rechte Spur nehmen.
       

       
      Dass er breit ist, wusste ich ja. Eventuell zu breit für die linke Spur? War mich auch fast klar. Aber von Spiegelspitze zu Spiegelspitze 2,27 m? Holla, die Waldfee.
       

       
      Erinnert mich an den Queen-Song "Fat bottomed girls"
       
       
       
      Gruß
       
      Michael
    • Ich habe grad die Meldung https://wize.life/themen/fahndung/96750/nach-hochzeit-partygaeste-blockieren-a3-bei-ratingen-fuer-irres-fotoshooting
      gesehen und wollte mehr aus anderen Quellen dazu erfahren und bin dann wiederum auf die Meldung gestossen:
      https://jungefreiheit.de/kultur/2019/tuerkische-hochzeitsgesellschaft-legt-verkehr-auf-autobahn-lahm/
       
      ? Sind das Fake-news oder warum hab ich von den Vorfällen in den "etablierten" Medienblättern nichts dazu gehört?
       
      Wenn das aber alles stimmt, finde ich das mehr als krass. 
    • In Österreich dürfen nun Elektroautos schneller als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren fahren.
       
      http://m.spiegel.de/auto/aktuell/oesterreich-elektroautos-duerfen-schneller-fahren-als-benziner-a-1236241.html
       
      Nächster Schritt: Auch in anderen Länder einführen, um langfristig den Verbrennungsmotor zu verdrängen?

×
×
  • Neu erstellen...