Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
emotion0815

Hilfe bzgl. Automatik

Empfohlene Beiträge

emotion0815
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi Leute,

ich melde mich einmal mit einer ganz blöden Frage. Und zwar sitze ich querschnittsgelähmt im Rolli und zusätzlich dazu, bin ich was die Feinmotorik betrifft, stark eingeschränkt.

Insofern fällt ein Schalter komplett weg. Leider kann ich aber mit der F1 Schaltung/den Schaltwippen auch nichts anfangen. Und nun frag ich euch, gibts bei Ferrari keine "normale" Automatik mehr? :( Oder gibts noch einige Modelle?

Danke für eure Hilfe!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast
Geschrieben

Hallo erstmal

Eine normale Wandlerautomatik wird meines Wissens nicht angeboten. Aber ich glaube zumindest, dass die F1 einen Automatikmodus beinhaltet, der das Bedienen der Paddel überflüssig macht.

emotion0815
Geschrieben

Ach danke. Das wäre natürlich super. Vielleicht kann das der Ein oder Andere ja noch bestätigen :)

chip
Geschrieben

Haben die neueren Modelle nicht sowieso Doppelkupplungsfunktion, dann sollte der automatikmodus doch sehr geschmeidig von statten gehen ähnlich wie bei den modernen porsche ?

michi0536
Geschrieben

Hallo Emotion,

die Info bezüglich F1 ist natürlich korrekt. Grundsätzlich kann jeder Ferrari "rollstuhltauglich" gemacht werden. Clay Regazzoni fuhr mir seinem Daytona Rennen, auf seiner website gab es Infos zu dem von ihm benutzten System. Heuer bei der Mille Miglia habe ich einen Teilnehmer getroffen, der seinen Porsche-Rennwagen umgebaut hat und nicht nur die Mille damit fährt, sondern auch als Rollstuhlfahrer eine internationale C-Lizenz hat und bereits die Le Mans Classic fuhr. Es gibt auch einen rollstuhlgerechten Ferrari Enzo im Enzo-Club.

Grüsse michi

emotion0815
Geschrieben

Na dann sag ich nochmals Danke. Den Porschefahrer dürft ich sogar "kennen", falls du einen Österreicher meinst. Ich dachte eig. auch, dass man als Rollifahrer keine Rennen fahren darf. Also professionell bzgl. Sicherheit, verlassen des Fahrzeugs,...

Aber naja, irren ist menschlich :D

michi0536
Geschrieben

Der Porschefahrer, den ich meine, ist Belgier oder Niederländer. Es gibt meines Wissens 4 Rollifahrer mit internationaler Lizenz. Bei Teilnahme an einem Rennen müssen lediglich die eingesetzten Streckenposten im Vorfeld eine kurze gemeinsame Einweisung erhalten bezüglich Rettung bei etwaigem Unfall.

Kai360
Geschrieben (bearbeitet)

Jeder Ferrari mit "F1" Schaltung (das ist im übrigen kein Automatikgetriebe sondern ein Schaltgetriebe mit "aufgepflantzter" Hydraulik für die Schaltung UND Kupplung)

hat einen Schalter auf der Mittelkonsole mit dem du den Automatikbetrieb aktivieren kannst, sowie einen weiteren für den Rückwärtsgang.

Wenn Du also dorthin kommst (wie bei einem normalen KFZ an den Automatikwahlhebel), dann kannst du den auch genauso fahren wie einen Automatikwagen.

Weitere gegebenenfalls notwendige Umbauten für Gaspedal, Bremse usw. bleiben davon natürlich ausgenommen.

Woher kommst Du, dann drehen wir mal ne Runde! (und das mein ich so!)

bearbeitet von Kai360
emotion0815
Geschrieben

Danke. Die "normalen" Umbauten (Gas,Bremse,...) sollten wohl hoffentlich nicht unbedingt ein Problem darstellen. Bei meinen bisherigen Fahrzeugen hatts geklappt. In Österreich hatt man dbzgl. halt nicht viel Auswahl.

Das Angebot klingt natürlich verlockend. Ich selbst komme jedoch aus Österreich, wobei ich nächstes Wochenende wahrscheinlich in Bayern bin.

Kai360
Geschrieben

Mit nächstes meinst du 19. -20.?

Da gerne, danach ist Winterschlaf angesagt!

emotion0815
Geschrieben

Nein, leider 25-28. Vielleicht passts ja nächstes Jahr einmal. Aber danke fürs Angebot :)

Kai360
Geschrieben

Ok, dann mach doch bitte Folgendes.

Melde Dich nächstes Jahr im April bei mir,

und / oder komme dann zum monatlichen Stammtisch in München.

Siehe Kalender. :-))!

Bist herzlich Willkommen.

  • Gefällt mir 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×