Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
996gt2rs

Austauschmotor identifizieren

Empfohlene Beiträge

996gt2rs
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

habe mal eine frage:lol:

vor einigen tage stand ich mit meinem bekanten hinter meinem fahrzeug.(geöffnete motorhaube).

sein kollege stand auch einige minuten 2m hinter meinem fahrzeug und riskierte einen kurzen blick auf den motor.

am nächsten tag richtete mir mein bekanter aus,ich habe voll die schlurre mit austauschmotor.:-o

meine ganze historie sagt was anderes.

darauf meinte er nur "ich bin meister ,ich weiß das!!"

bin nur hobby kfz ler ,aber möchte behaupten das kein mensch nur durch einen kurzen blick,einen austauschmotor von einem erstmotor unterscheiden kann,wenn keine auffälligen updates drinn sind,oder liege ich da falsch.

danke für eure meinungen.O:-)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast Pepus
Geschrieben

Hi,

gerade beim 996er wo max. ein Zündkerzenschlüsseleinwurfschlitz zur Verfügung steht, weil alles mit Luftfilter und Schläuchen voll ist, bekommst man überhaupt keinen Blick auf den Motor. Sofern nicht ein Umbau stattgefunden hat, z.B. 993 luftgekühlt auf Wasserpritschler, oder Tuning, wo diverse Schläuche anders sind,… no way.

Selbst wenn das Fahrzeug einen Tauschmotor tatsächlich bekommen hätte, die Nebenaggregate Luftfilterkasten,… werden dabei nicht berücksichtigt. Einzige Möglichkeit dies zu eruieren, ist die Motornummer am Motorblock zu kontrollieren.

Bin aber kein KFZ-Meister, nur Geselle, aber ich behaupte, wenn er das von 2m Entfernung sagen kann, wäre er der nächste Kandidat bei „Wetten daß“. :wink:

Ich hätte ihn gefragt, worauf seine Annahme begründet ist.

Gruß

Kai360
Geschrieben

darauf meinte er nur "ich bin meister ,ich weiß das!!"

Meisterhafter X-) Spruch, der kommt gleich nach:-))!

"Das hatten wir noch nie!"

"Da sind Sie der Erste bei dem das vorkommt"

"Da sind sie der Erste der das fragt"

"Da sind Sie der Erste der das will"

.

.

.

tollewurst
Geschrieben
Hi,

gerade beim 996er wo max. ein Zündkerzenschlüsseleinwurfschlitz zur Verfügung steht, weil alles mit Luftfilter und Schläuchen voll ist, bekommst man überhaupt keinen Blick auf den Motor. Sofern nicht ein Umbau stattgefunden hat, z.B. 993 luftgekühlt auf Wasserpritschler, oder Tuning, wo diverse Schläuche anders sind,… no way.

Selbst wenn das Fahrzeug einen Tauschmotor tatsächlich bekommen hätte, die Nebenaggregate Luftfilterkasten,… werden dabei nicht berücksichtigt. Einzige Möglichkeit dies zu eruieren, ist die Motornummer am Motorblock zu kontrollieren.

Bin aber kein KFZ-Meister, nur Geselle, aber ich behaupte, wenn er das von 2m Entfernung sagen kann, wäre er der nächste Kandidat bei „Wetten daß“. :wink:

Ich hätte ihn gefragt, worauf seine Annahme begründet ist.

Gruß

Vielleicht hat er den Motor eingebaut:D

  • Gefällt mir 1
Gast Pepus
Geschrieben
Vielleicht hat er den Motor eingebaut:D

... das erklärt natürlich alles.:-))!

Gruß

996gt2rs
Geschrieben

das spiegelt auch meine meinung wieder:D.

es ist zwar am 360er gewesen aber selbst da ist das nicht zu unterscheiden.

er meinte"hat er an den schrauben gesehn".:lol:

gerade bei autos wie porsche ferrari etc,wo die motoren für einige arbeiten im motorleben raus müssen ,sind schrauben wohl der schlechteste faktor das zu erkennen.

Kai360
Geschrieben

er meinte"hat er an den schrauben gesehn".:lol:

.

Dat hab ich ja noch nie gehört! O:-)O:-)O:-)

me308
Geschrieben
...darauf meinte er nur "ich bin meister ,ich weiß das!!"...

dem Herren stünde offensichtlich etwas mehr Bescheidheit gut zu Gesichte ...

dann wüßte er, dass er nichts weiß ...um es mal philosophisch auszudrücken X-)

Gruß aus MUC

Michael

Gast Pepus
Geschrieben

er meinte"hat er an den schrauben gesehn".:lol:

... bin immer wieder von den Fähigkeiten einzelner Personen beeindruckt. Der reiht sich gleich vor dem Letzten, das war ein Sommelier, welcher sogar die Blutgruppe vom Winzer anhand des verkosten Weines rausschmecken konnte. Sachen gibt es, also doch etwas für Wetten daß,...O:-)

Gruß

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×