Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Gumo

Welche Nummer hat der Neue Cayenne?

Empfohlene Beiträge

Gumo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

weiß jemand welche Nummer 981/988/991 der neue Cayenne 2014 / 2015 hat?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
FutureBreeze
Geschrieben

991 definitiv nicht - diese zahl ist prominent vergeben ;-)

981 ist auch vergeben...

Mani Mammut
Geschrieben

Welcher neue Cayenne?

Ist das wichtig?

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Offiziell bzw. "offiziell intern" heißen die Cayenne´s:

1. Generation = 2002-2010

Typ 9PA

2. Generation = seit 2010

Typ 92A

Vom "955", "957" (= Facelift), "958" wird eigentlich nur quasi umgangssprachlich gesprochen; aber von der Firma Porsche selbst nicht als Bezeichnung der Bauserien verwendet.

Wobei jeder Porsche-Mitarbeiter und Händler die Bezeichnungen kennt und sogar zur Unterscheidung verwendet.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Ein frohes neues Jahr erstmal an alle!
       
      Ich habe mich ganz "Learning by Doing" an die sagenumwobene Einstiegs-Pirouette gewagt (siehe 992 Testbericht-Thread) gewagt und bin mit einem eingesprungenen 270-Grad-Rittberger sanft im Leder gelandet. Die gute Nachricht: Das Kreuzband und das Gestühl sind beide heil geblieben.
      Die schlechte Nachricht: Ich bin wohl mit dem dem Reißverschluss (der Jacke? der Hose?) am Lederlenkrad links entlang gestreift und habe jetzt einen 5 cm langen leichten Riß im Leder. 
      Das ist insofern schlecht zu ignorieren da bei jedem Griff ans Volant spürbar.
       
      Was kann man hier als Abhilfe tun (außer Lenkrad raus und neues rein), was sagen die Experten?
       
      Weitere Pirouetten wird es erstmal nicht mehr geben bis zur reißverschlußfreien Zeit (= Sommer). 
    • 540 / 580 PS
       
      Nun ist er also da, der Turbo Turbo  Wie immer und wie zu erwarten mit ein paar mehr PS (+20 wie beim Carrera)
      in homöopathischer Dosis während Ferrari beim Modellwechsel 458 auf 488 gleich mal 100 Mehr-PS spendiert.
       
      http://www.porsche.com/germany/models/911/911-turbo-s/
       
      Ein paar Dinge finde ich dennoch erstaunlich beim Turbo S
       
      1. Ein Auto mit 1600kg+ Leergewicht mit "nur" 580 PS in 2,9s auf 100 zu bringen schafft sonst niemand. Ein F12tdf braucht dazu z.B. schon +200 PS.
      2. Ein VMAX Plus von 12 km/h (jetzt 330) gegenüber dem 991.1 Turbo S (318) mit nur 20 PS mehr grenzt in dem Bereich schon fast an Magie.
      3. Das Auto wirkt vom ganzen Design jedoch unspektakulär (gewollt?), die Front unterscheidet sich kaum vom Carrera. In der Klasse 200k+ EUR erwarte
      ich da etwas anderes / mehr.
       
      -nd
    • Liebe Porschefreunde/Carpassionisten,
       
      mir ist in der Nacht vom Sonntag, den 15.11.20, auf Montag, den 16.11.20, mein 991.2 GT3 RS aus der abgeschlossenen Garage in Hamburg-Sasel gestohlen worden. Falls einer von Euch was gesehen hat, so schreibe er mir bitte eine Nachricht (bitte nicht hier posten, man weiß ja nicht, wer gerade mitliest). Ich werde das dann an die Kripo weiterleiten, die sich um den Fall gerade kümmert. Achtet bitte auch auf geklaute Einzelteile, auch hier wäre ich für sachdienliche Hinweise dankbar. Solchen Leuten muss das Handwerk gelegt werden.
       
      Ein Bild von der Abholung des Fahrzeugs hänge ich an, die Fahrgestellnummer ist WPOZZZ99ZKS160509, das Kennzeichen ist/war HH RS 4520.
       
      Mit sportlichen Grüßen
       
      N4S

    • Grüezi und Moin zusammen.

      Mein Cayenne GTS Bj. 2016 mit dem V6 Motor hat seit genau 1 Woche ein leichtes ruckeln beim Gasgeben.
      Insbesondere im Drehzahlbereich bis 3,500rpm. Fühlt sich an wie leichte Hammerschläge und ist gleichbleibend d.h. nicht in Verbindung mit Gangwechsel.
      Phänomen tritt nur bein Gasgeben auf. Meine erste Vermutung: Zündkerzen. Sind noch die ersten Kerzen verbaut, und habe jetzt knapp 52,000km auf dem Tacho.

      Frage daher: hat jemand mit dem Cayenne oder gar anderem Porsche GTS die selbe  Erfahrung gemacht?

      Bevor ich ins PZ fahre und alle Kerzen austauschen lasse, wollte ich erst einmal hier in die Runde fragen bitte.

      Danke für Antworten oder Ideen.

      Gruss
    • Hallo an alle, 
      würde gerne bei meinem Cayenne GTS EZ 01/2013 das Öl am Differential wechseln. Leider hab ich nichts verwertbares gefunden welches ÖL und welche Menge genau da rein muss. Vielleicht kann mir da ja jemand Weiterhelfen der dies schonmal gemacht hat oder Infos darüber hat.
       
      Besten Dank....

×
×
  • Neu erstellen...