Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
fbuch

Kickdown nicht optimal?

Empfohlene Beiträge

fbuch
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen, haben nun seit 4 Monaten einen Cali BJ 2011 und sind zu 99% zufrieden. Die Getriebeeinstellung kommt mir doch etwas italienisch vor. Da ich als Probe einen Cali 30 und einen Italia gefahren bin, mit dem gleichen Phänomen, kann es nicht nur mein Kfz betreffen. Als u.a. gelangweilter Mercedes Fahrer kennt man ja den Kickdown-Knopf bei vollem Durchtreten des Gaspedals, diesen Knopf kennt Ferrari ja nicht. Auch wenn ich mit dem Cali in Sport fahre kann es sein, dass bei vollem Durchtreten nicht der max. kleinste Gang gewählt wird und ich somit manuell runterschalten muss oder nochmal kurz das Gaspedal für nen 1/2 cm loslasse und dann nochmal durchtrete um die volle Leistung abzurufen. Irgendwie bestimmt nicht im Sinne des Erfinders oder Ferrari will einen konsequent zum manuellen Schalten überreden. Ich werde ja sicherlich nicht der einzige sein, dem dieses Phänomen aufgefallen ist. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp. Danke und LG

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
stephan wermter
Geschrieben

wenn ich darüber nachdenke, ist es mir im Cali 30 noch nicht aufgefallen und im 458 schon mal gar nicht, aber da bewege ich auch mehr meine Hände :-)

amc
Geschrieben

Es kann sein daß das eine bewusste Entscheidung unter Berücksichtigung der technischen Eigenschaften des DKG ist.

Etwas ähnliches gibt es im M5, wenn man im manuellen Modus bei Kickdown das Shiftdown-Paddle gezogen hält. Dann wird nicht in den niedrigstmöglichen Gang geschaltet, sondern in den niedrigstmöglichen Gang auf der gerade nicht aktiven Welle.

Hintergrund (meine Vermutung, das steht nirgendwo): Nehmen wir an Du bist im 6. und willst nun den vollen Downshift. Möglich von der Drehzahl wäre der 2., der aber auf der gleichen Welle liegt. Also geht die Logik auf den 3. weil das mit minimaler Schaltgeschwindigkeit geht und in dieser Leistungsklasse die letzten 2-3000 Touren im 2. Gang nur einen Wimpernschlag brauchen und dann eh der 3. kommt.

Ein solche Logik könnte auch in einem Kickdown bei Ferrari-DKGs stecken. Ob das so ist weiss ich nicht, die Beschreibung klingt aber verdächtig danach.

Gast FeraMar
Geschrieben

Das Phänomen ist bei auch. Das DkG schaltet nur einen Gang runter, nicht 2.

ich mache es wie Du. Manuell oder Gas kurz Weg und dann noch mal....

Ist leider so.... Bestätigte mir auch mein Händler.

fbuch
Geschrieben

Ferrari sollte sich mal über den Kick-Down Knopf gedanken machen, ich finde die vorhandene Lösung nicht optimal. Beim Italia habe ich bei der Probefahrt selbst im Sportmodus das selbe Phänomen erlebt...Ich werd mich beim nächsten Service informieren ob es ein Softwareupdate etc. gibt.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...