Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
unsterblich

X-Pack beim V8 Vantage (?)

Empfohlene Beiträge

unsterblich
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi,

ich hätte da mal eine Frage bezüglich des X-Pack beim V8 Vantage:

Was beinhaltet das X-Pack bei dem V8 Vantage aus den 80igern? Gab es das auch ab Werk zu ordern, oder wurde es immer nachträglich eingebaut?

Vielen Dank im Voraus! :-))!

Gruß,

unsterblich

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Aston Spezi
Geschrieben

Hallo unsterblich,

Das X-Pack besteht hauptsächlich aus dem Motor welcher im V8 Zagato zum Einsatz kam.

Wenn dieser werksseitig verbaut wurde kannst Du dies an der Motorbezeichnung auf dem Typenschild erkennen. Nehmen wir z.B. die Chassis Nr. 12628 eines werksseitigen V8 Vantage/X-Pack, so lautet die dazugehörige Motor Nr. V580/2628X. Bei einem Standard Vantage z.B. 12612 lautet die dazugehörige Motor Nr. V585/2612. Somit ist ein werksseitig montiertes X-Pack einfach zu identifizieren.

Ein weiteres Erkennungsmerkmal war die 16" Bereifung der Größe 255/50ZR x 16. Da dies aber jederzeit nachrüstbar ist, kann es zur Identifizierung eines X-Packs nicht beitragen.

Mit besten Grüssen

Aston Spezi

unsterblich
Geschrieben

Hi Aston,

vielen Dank für deine Antwort. Kannst eventuell noch die Daten des Zagato Motors einstellen?

Aston Spezi
Geschrieben

Es hat zwar etwas gedauert, aber hier die aufzutreibenden technischen Informationen

Die Weber 48 IDA wurden auf 50 mm aufgebohrt und die Düsenbestückung angepaßt.

Der Prototypmotor brachte 432 bhp (brake horse power), in PS wären es geringfügig mehr. Die abgasgereinigte Serienversion brachte es dann auf 408 bhp.

Die beste jemals erreichte Höchstgeschwindigkeit eines Zagato lag bei 185,8 mph.

Mit besten Grüssen

Aston Spezi

unsterblich
Geschrieben

Wow! Vielen vielen Dank für die Infos! :-))!

uglydish
Geschrieben

Ich wollte jetzt kein neues Thema aufmachen da ihr hier ja schon geschrieben habt. Ich hoffe das ihr noch das Abo auf diesem Thema habt ;)

Wisst ihr in welchen Jahren das X Pack angeboten wurde? Konnte dieses damals jeder Kunde erwerben oder war es einem bestimmten Kundenkreis vorbehalten.

Im Netz hab ich kürzlich eine Anzeige gefunden zu einem 1983 V8 Vantage, jedoch schreibt man das das X Pack da noch South African Spezifikation hieß. Stimmt das?

Vielen Dank vorab

Aston Spezi
Geschrieben

Dies kann gelöscht werden :lol:

Aston Spezi
Geschrieben

Hallo uglydish,

das erste Coupé mit X-Pack Motor wurde am 04/02/1986 dem Verkauf übergeben und ging in den Mittleren Osten. Das letzte Coupé verließ die Fertigung am 04/10/1989 und wurde in UK Spezifikation gebaut.

Der erste V8 Volante mit X-Pack Motor wurde am 03/10/1986 fertig gestellt und der letzte In Newport Pagnell mit X-Pack Motor gefertigte V8 Volante verließ die Werkhallen am 22/11/1989. Beide wurden in UK Spezifikation gefertigt.

Insgesamt wurden 127 Coupés und 129 Cabriolets der V8 Serie nach X-Pack Spezifikation werksseitig gefertigt. Es ist allerdings möglich, dass weitere Fahrzeuge durch Works Service nachträglich aufgerüstet wurden.

Es wurden auch 62 Zagato Coupés gebaut von denen aber kurioser Weise nicht alle den X-Pack Motor bekommen haben. So ist bei einem Fahrzeug nicht klar zu ersehen welche Motorspezifikation er erhalten hat, bei weiteren vier ist definitiv kein X-Pack Motor montiert und bei weiteren zwei Fahrzeugen gibt es keinerlei Angaben zum Motor.

Ferner wurden 47 Zagato Cabriolets gefertigt wovon aber nur sechs Fahrzeuge nachweißlich einen X-Pack Motor bekamen und einer gleichfalls eine Hubraumerweiterung auf 6,3 Liter erfuhr. Die anderen Fahrzeuge wurden überwiegend mit Einspritzmotoren bestückt und bei vieren gibt es keinerlei Angaben zum Motor.

Mit besten Grüßen

Aston Spezi

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×