Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
sixTTynine

R8 Recaro Schalensitze - undicht?

Empfohlene Beiträge

sixTTynine
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Grüß euch liebes Forum,

bin neu hier und hätte gleich eine technische Fragestellung für euch. Habe die R8 Schalensitze verbaut mit den aufblasbaren Seitenwangen inkl. Lendenwirbelstütze etc.

Habe nun das Problem, sobald ich die Polster auf Anschlag komplett aufblase, ebenso wie die Lendenwirbelstütze, entweicht nach 1-2 Minuten die komplette Luft und der Sitz bietet keinen festen halt mehr.

Ich hab nen Verdacht, dass womöglich ein Rückschlagventil undicht ist ? Hat vielleicht jemand so ein ähnliches Problem gehabt oder wüsste Rat um mir hierbei weiterzuhelfen?

Vielen Dank. Grüße Miguel

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast John_Wayne
Geschrieben

Hatte das Problem mal an meinem BMW M3.

Da konnte man das Luftkissen separat bestellen und austauschen.

Ich weis nicht, wie es bei AUDI ist.

Jedenfalls würde ich NIE "auf Anschlag komplett aufblasen", sondern nach Anschlag etwas Luft wieder entweichen. Man muss bedenken, dass durch die Benutzung eine stärkere Belastung auf das Luftkissen tritt, besondern bei kräftigeren Menschen...

by the way: Auch meine Sitzheizung lasse ich nie auf höchste Stufe laufen, am Schluss brennt mir der Sitz durch.

sixTTynine
Geschrieben

Hallo, vielen Dank für deine Tipps!

glaube kaum das alle Luftkissen gleichzeitig undicht sind?! hmm hätte gehofft, dass vielleicht wer ein ähnliches Fehlerbild mal hatte.

Grüße

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×