Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Nub

Suche Rat bei Cabrio & mindestens 400 PS

Empfohlene Beiträge

Nub
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo liebe CP Gemeinde,

Hiiiiiiilfe !!!!

eigentlich war die Katze schon im Sack und es sollte ein BMW 650i Cabrio werden. Datenblatt und Produktinfo alles TipTop! Bei der Probefahrt hat mir zu Beginn ein wenig das Schalten gefehlt doch Leistung und die 8-Gang ZF wissen zu überzeugen.

Ohne großes Tamtam & BlaBla hatte ich dann einen Vorführer für eine Woche zur Probe. -----> Fazit: Nach anfänglicher Euphorie kam ich ganz schnell zum Ergebnis dass das Auto nicht das ist was ich suche und die Probefahrt endete am 2. Tag.

Das Auto macht alles perfekt, zeitweise hat man das Gefühl es könnte alleine fahren und irgendwie hat es mich nicht gepackt. Ich hatte direkt im Anschluss die Möglichkeit den Vorgänger mit Handschaltung zu fahren. Schade dass das neue 6er Cabrio nicht mehr mit Handschaltung angeboten wird :cry: ich bin mir sicher dann hätte ich den Kaufvertrag unterschrieben.

Mit der Erfahrung es muss eine Handschaltung her, ging's ab zu Porsche. Kurzes Hallo und wir saßen im 991S Cabrio allerdings mit PDK. Mein Fazit, absurd, absurd pervers abnormale Fahrleistungen v.A. in Relation zu "nur" 400 PS(wirklich?):-o:-o:-o

Verkäufer wusste wie und fürs Wochenende hatte ich einen mit Handschaltung.... nun zumindest ist er in der Wahl aber auch nicht so richtig was ich suche.....

Ich suche einen offenen Sportwagen mit Charakter und Seele. V8 und Handschaltung sind ein muss und bloß nicht perfekt/langweilig.

Bin dankbar für jeden Vorschlag :-))!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
JoeFerrari
Geschrieben

Ich suche einen offenen Sportwagen mit Charakter und Seele. V8 und Handschaltung sind ein muss und bloß nicht perfekt/langweilig.

Bin dankbar für jeden Vorschlag :-))!

Kann doch fast nur ein älterer Italiener oder vielleicht noch ein Aston sein, den es noch handgeschaltet gab. Vorausgesetzt es muss kein Neuwagen sein.

Handgeschaltet kommt halt aus der Mode...

Der einzige der mir als V8 noch einfiele wäre ein Ford Mustang GT oder Shelby

Chrischi09
Geschrieben

Moin,

ein Neuwagen in der Klasse ohne Automaten wird schwer. Ich kanns persönlich auch nicht nachvollziehen aber gut, Geschmäcker sind eben verschieden. Da der 650i ja schon preislich ne absolute Ansage ist, schon mal den M6 zur Probe gefahren?

Dann ist mit das GranCabrio von Maserati eingefallen. Aber nein, auch nur mit Automat zu bekommen. Naja, Aston Martin Vantage? Ups, den V8 gibt es aktuell nur noch als Coupe. Den aber auch mit manueller Schaltung... den V12 gibt es nur als handgeschaltete Variante und auch offen. :-o

Grüße

Christian

netburner
Geschrieben

V8 Vantage und V8 Vantage S gibt es meiner Kenntnis nach auch weiterhin als Roadster, wenngleich sie momentan komischerweise nicht im Konfigurator anwählbar sind. Beim V12 Vantage Roadster sollte man sich beeilen, da gibt es nicht mehr viele von und als V12 Vantage S fällt die Handschaltung aus dem Programm.

Ansonsten gibt es in dem Bereich mit Handschaltung noch Corvette und Viper (letztere bislang noch nicht wieder als Roadster). Ferrari hat mit dem Facelift zum California 30 dort die Wahlmöglichkeit zum manuellen Getriebe rausgeworfen, Lamborghini beim Gallardo Spyder schon eine Weile eher (den LP550-2 als Coupé gibt es komischerweise nur manuell geschaltet...), also bleibt sonst wirklich nur noch der Gebrauchtwagenmarkt.

...
Geschrieben

Sucht er nicht ein Cabrio? Dann fehlt bei fast 80% der vorgeschlagenen Autos eine ganze Sitzreihe.

Ich persönlich finde Jaguar wieder sehr zeizvoll, nicht zuletzt der FType hat der Marke einen mega Imageschub beschehrt.

Wie wäre es daher mit einem XKR-s cabrio?

Ich finde ein sehr tolles Auto!

Jaguar-XKR-S_Convertible-2013-1024-01.jpg

Nub
Geschrieben
Kann doch fast nur ein älterer Italiener oder vielleicht noch ein Aston sein, den es noch handgeschaltet gab. Vorausgesetzt es muss kein Neuwagen sein.

Handgeschaltet kommt halt aus der Mode...

Der einzige der mir als V8 noch einfiele wäre ein Ford Mustang GT oder Shelby

Ja es sollte schon ein Neuwagen sein und v.A. mich in meinem Alltag begleiten

Moin,

ein Neuwagen in der Klasse ohne Automaten wird schwer. Ich kanns persönlich auch nicht nachvollziehen aber gut, Geschmäcker sind eben verschieden. Da der 650i ja schon preislich ne absolute Ansage ist, schon mal den M6 zur Probe gefahren?

Dann ist mit das GranCabrio von Maserati eingefallen. Aber nein, auch nur mit Automat zu bekommen. Naja, Aston Martin Vantage? Ups, den V8 gibt es aktuell nur noch als Coupe. Den aber auch mit manueller Schaltung... den V12 gibt es nur als handgeschaltete Variante und auch offen. :-o

Grüße

Christian

Das 650i Cabrio in meiner Konfiguration hat die 100k mal locker hinter sich gelassen, es ist so ziemlich das Maximum was ich für einen nicht Exot ausgeben will. Als M6 ist er mir einfach zu teuer. Würde die M-GmbH ihn mit Handschaltung anbieten, dann wäre er definitiv ein Favorit. Mit dem DKG wird das nichts.

V8 Vantage und V8 Vantage S gibt es meiner Kenntnis nach auch weiterhin als Roadster, wenngleich sie momentan komischerweise nicht im Konfigurator anwählbar sind. Beim V12 Vantage Roadster sollte man sich beeilen, da gibt es nicht mehr viele von und als V12 Vantage S fällt die Handschaltung aus dem Programm.

Ansonsten gibt es in dem Bereich mit Handschaltung noch Corvette und Viper (letztere bislang noch nicht wieder als Roadster). Ferrari hat mit dem Facelift zum California 30 dort die Wahlmöglichkeit zum manuellen Getriebe rausgeworfen, Lamborghini beim Gallardo Spyder schon eine Weile eher (den LP550-2 als Coupé gibt es komischerweise nur manuell geschaltet...), also bleibt sonst wirklich nur noch der Gebrauchtwagenmarkt.

Gäbe es die C7 jetzt schon als Cabrio hätte ich sie sofort bestellt! Mal schauen was nächstes Jahr wird. Ich "muss" dieses Jahr quasi was bestellen..... Brauch die Rechnung noch für dieses Jahr.

Mal schauen, hätte niemals gedacht dass mich so eine Entscheidung so quälen kann.

Warum baut Mann auch keine Handschaltung mehr in lustige Autos? Auf Dauer macht die Automatik das Auto emotionslos perfekt......Langweilig einfach auch wenn sie 100x schneller,weicher und besser schaltet als ich es kann.

Eventuell fällt ja Jemandem etwas ein, das ich selbst total außer Sinn habe :wink:

netburner
Geschrieben

Ich suche einen offenen Sportwagen mit Charakter und Seele. V8 und Handschaltung sind ein muss und bloß nicht perfekt/langweilig.

An der Stelle "Handschaltung" fliegt der Jaguar achtkantig aus der Kurve :wink:

Peter G.
Geschrieben

M3 Cabrio? 420 PS und ebenfalls mit Handschaltung, musst dich aber beeilen mit dem bestellen ;)

ChristianUA
Geschrieben

Ich habe jetzt seit knapp über einem Jahr einen Chevrolet Camaro. Das Auto hat Character und ist nicht der übliche Einheitsbrei. Sicher ist er schwerer zu fahren als ein BMW 650i. Nichts ist so geschliffen - aber es macht einfach ungeheuren Spass. Ich habe zwar die Automatikvariante - aber es gibt ihn auch als Handschalter.

Mein Camaro ist die getunte Variante von Hennessy, HPE 600 mit Klappenauspuff. Wahnsinnssound! Allerdings muss man mit einem Spritverbrauch von 28 Litern/100 km im Stadtverkehr leben. Autobahn, Tempomat 120 km/h bei 13/17 Liter (geschlossen/offen), Autobahn schnell auch gerne mal über 40 Liter/100 km.

Chrischi09
Geschrieben

Moin

[...]

Das 650i Cabrio in meiner Konfiguration hat die 100k mal locker hinter sich gelassen, es ist so ziemlich das Maximum was ich für einen nicht Exot ausgeben will. Als M6 ist er mir einfach zu teuer. Würde die M-GmbH ihn mit Handschaltung anbieten, dann wäre er definitiv ein Favorit. Mit dem DKG wird das nichts.

[...]

Naja bei Alltag hapert es eben auch bei allen genannten Modellen. Ich weiß nicht wie dein Alltag aussieht, aber wenn du mal in die Verlegenheit kommen solltest was einzukaufen, Die Kids in die Schule/Kindergarten/etc. zu fahren dann wird die Auswahl doch wirklich echt eng.

Einen gibt es da noch: Audi R8 gibt es mit dem V8 auch noch als Handschalter. Der ist auch ganz sicher Alltagstauglich, da Audi Serientechnik. Vermutlich fehlt dir da aber dann wieder das "unperfekte" :D Und irgendwas einkaufen, wegbringen oder ähnliches geht auch nicht wirklich X-)

Grüße

Christian

F40org
Geschrieben

Gäbe es die C7 jetzt schon als Cabrio hätte ich sie sofort bestellt! Mal schauen was nächstes Jahr wird. Ich "muss" dieses Jahr quasi was bestellen..... Brauch die Rechnung noch für dieses Jahr.

Insider behaupten, dass die ersten C7 Covertible noch in 2013 auch nach Deutschland kommen. In der Preisliste werden sie ja bereits von Beginn an geführt.

tomato
Geschrieben

@Nub

Da die Finanzen ja nicht wirklich das Problem zu sein scheinen, frage ich mal, ob es nicht auch möglich wäre, Deine automobile Wunschvorstellung zweizuteilen?

Ein Auto oder auch z.B. alltagstaugliches viersitziges Cabrio für eben besagten Alltag und ein absolutes nicht alltägliches oder exotisches Spielzeug für die entspannten oder gerade spannenden Kilometer zwischendurch, wäre das nicht auch eine Überlegung für Dich?

Nub
Geschrieben
Insider behaupten, dass die ersten C7 Covertible noch in 2013 auch nach Deutschland kommen. In der Preisliste werden sie ja bereits von Beginn an geführt.

Hast du Quellen bzw. Infos wo wie was? Morgen habe ich etwas mehr Zeit und will ein wenig rumtelefonieren..... hatte den Gedanken eigentlich schon verworfen, wenn das klappt würde ich mich gern bei dir bedanken.

Ich habe jetzt seit knapp über einem Jahr einen Chevrolet Camaro. Das Auto hat Character und ist nicht der übliche Einheitsbrei. Sicher ist er schwerer zu fahren als ein BMW 650i. Nichts ist so geschliffen - aber es macht einfach ungeheuren Spass. Ich habe zwar die Automatikvariante - aber es gibt ihn auch als Handschalter.

Mein Camaro ist die getunte Variante von Hennessy, HPE 600 mit Klappenauspuff. Wahnsinnssound! Allerdings muss man mit einem Spritverbrauch von 28 Litern/100 km im Stadtverkehr leben. Autobahn, Tempomat 120 km/h bei 13/17 Liter (geschlossen/offen), Autobahn schnell auch gerne mal über 40 Liter/100 km.

Hehe Ich kenne dein Auto hier aus dem Forum :-))!:-))!

Hennessy ist schon pervers, daher wohl auch der etwas erhöhte Verbrauch. Das Auto hat definitiv Charakter und seinen Reiz, mir gefällt das Cabrio optisch aber nicht so gut wie das Coupé.

@Nub

Da die Finanzen ja nicht wirklich das Problem zu sein scheinen, frage ich mal, ob es nicht auch möglich wäre, Deine automobile Wunschvorstellung zweizuteilen?

Ein Auto oder auch z.B. alltagstaugliches viersitziges Cabrio für eben besagten Alltag und ein absolutes nicht alltägliches oder exotisches Spielzeug für die entspannten oder gerade spannenden Kilometer zwischendurch, wäre das nicht auch eine Überlegung für Dich?

Hey tomato,

ein wenig Alltagstauglichkeit erwarte ich aktuell für diesen Kauf noch an das Auto. Ich weis worauf du anspielst,- ich kenne ja deine posts - :wink:

Der Gedanke ging mir aber auch schon mehrmals durch den Kopf und ich befürchte er beginnt zu wachsen :rolleyes:

Ich hatte vor gut 11 Jahren eine C5 convertible. Und es ist kein Geheimnis dass ich dem Auto noch hinterher flenne. Morgen wird telefoniert :wink:

F40org
Geschrieben
Hast du Quellen bzw. Infos wo wie was? Morgen habe ich etwas mehr Zeit und will ein wenig rumtelefonieren..... hatte den Gedanken eigentlich schon verworfen, wenn das klappt würde ich mich gern bei dir bedanken.

Ich würde mal den Karl Geiger anrufen. Wenn, dann er. Meine bessere Hälfte ist Präsidentin vom Corvette Club Bayern e.V. und ihr wollten die Geigers schon eine C7 Convertible schmackhaft machen.

Nub
Geschrieben

Ich habe heute bei Geiger Cars angerufen, leider war Herr Geiger selbst im Gespräch. Die Info eines Mitarbeiters war dass die Ersten wohl nicht vor Feb-Mrz eintreffen und Mann nicht bis Dez die Rechnung Rückdatieren kann.....

morgen aber kommt das Gespräch mit Herr Geiger selbst. Noch ist die Hoffnung :)

Maschetti
Geschrieben

Evtl. ist ja auch die normale C7 schon Cabrio genug, das Dach lässt sich ja auch da im Handumdrehen abnehmen und verstauen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×