Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
der_ole

Garage umbauen, diverse Fragen

Empfohlene Beiträge

der_ole
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

So, da ich fleißig einen R8 suche, wollte ich jetzt schonmal die garage her richten. dazu folgende fragen:

- ist es schädlich den boden zu fliesen (momentan gepflastert)

* wenn nicht, kann ich da normale fliesen nehmen?

* mit welchem kostenaufwand müsste ich rechnen (Garage ca. 6 x 4m)

* ich möchte in den boden, led-spots in der garage einsetzen und in die decke ebenfalls

wie ihr seht, bin ich ziemlich aufgeregt und möchte, wenn das tor aufgeht, ein perfektes bild haben.

der r8 soll in phantomschwarz sein, auch wenn ich in dem kaufberatungsthread viele farbkombis angegeben habe aber in schwarz, schwarz hat er mich umgehauen. soundtechnisch muss ich wohl noch was machen aber :D:D:D

in der ruhe liegt die kraft, aber die ruhe habe ich nicht O:-)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
FPower
Geschrieben

Wir haben genau so eine Garage die du suchst ^^ (LED Beleuchtung in der Wand, im Boden, bei der Decke indirekte Beleuchtung, 60x60er Fliesen am Boden und an der Wand) je nach Qualität was du verbauen willst gehen die Preise nach oben. Einen genauen Preis kann ich dir nicht sagen da unsere Garage um ein Vielfaches Größer ist aber ich schätze das du mit 10t Euro eigentlich fertig sein müsstest.

der_ole
Geschrieben

Hast du fotos?

JoeFerrari
Geschrieben

Ich sage mal bewusst dieser Beleuchtungs-/LED Schnickschnack dürfte doch nur dann seinen Effekt ausüben, falls die Garage deutlich größer als das Auto ist und noch genügend Platz drumherum bleibt, so dass man es auch effektvoll in Szene setzen kann, oder?

FPower
Geschrieben

Ja da hast du vollkommen recht sonst wirkt das leider zu plumb also wir haben eine Garage für 5 Autos und wenn mehr als 3 drin stehen wirkt das ganze nicht mehr so

der_ole
Geschrieben

Da habt ihr recht. Soviel platz bleibt dann nicht mehr, wenn dann der r8 drin steht.Jetzt ist naturlich die frage ob trotzdem fliesen? Mein garagenboden ist sehr uneben. Jetzt habe ich was von epoxy gelesen, muss mich damit mal beschäftigen.

panzer91
Geschrieben

ich baue gerade eine doppelgarage. soll alles schwarz werden, also schwerpunkt ist optik und nicht funktion... ich lasse einen schwarzen expozidharzboden verlegen. ich schätze der kostet ca. 80 euro pro m2. man kann da alle möglichen farben reinmischen. von aussen ein flächenbündiges tor und eine schwarze trespaplatten fassade. wegen der aufwendigen fassade dauert es noch ca 2 monate bis zur fertigstellung. als dach habe ich isolierte sandwichplatten genommen. seitlich ist eine grosse glasscheibe verbaut, so dass man beim grillen sich fahrzeuge ansehen kann, die beleuchtung wird auch was besonderes...

http://www.depoxit-berlin.de/

da kannst du dir böden ansehen, diese firma hatte auf meine anfrage aber nicht geantwortet...

FPower
Geschrieben

Ich würde an deiner Stelle Fliesen nehmen haben wir bei uns auch. (Anthrazit)

Meiner Meinung nach wirken schöne große Fliesen viel Edler als ein epoxy Harz Boden. Aber ist halt Geschmackssache

Sven328
Geschrieben

Warum tauschst Du nicht einfach das Pflaster aus?

Das ist individueller alls die anderen Varianten, da die meisten den Platz ( nach unten) gar nicht haben.

Es gibt das sehr viel gestalteriesche Möglichekeiten, es ist rutschfest und sehr robust. Zudem kannst Du Deine Verkabelung unter dem Pflaster verlegen.

Des weiteren hast Du kein problem mit Tropfwasser vom Auto.

P.S. meine Garagen sind gepflster. :-))!

der_ole
Geschrieben

ich möchte den r8 auf edel wirkendem boden betten, meine garage sieht momentan aus wie eine lagerhalle nur in klein. bisher wars ja auch nicht so wichtig.

bei fliesen habe ich schon horrorgeschichten gehört, wo durch frost, die platten gesprungen oder hoch gekommen sind.

ich möchte einen schönen boden.

das fenster an der seite ....mhmhm gefällt mir, muss ich darüber nachdenken.

ich muss mal gucken, was preis-leistungsmäßig am besten passt.

neu pflastern hätte auch was.

JoeFerrari
Geschrieben

In meiner Garage liegen auch, bereits vom Erstbesitzer verlegte, Standardfliesen.

Bisher keine Probleme mit Frost etc. Wird allerdings selten auch unter 0° dort, Garage kann geheizt werden.

Da die Garage bei uns auch Durchgangsraum ist, wird sie viel genutzt.

Schwarzen Boden würde ich mir arg überlegen, ist wie mit schwarzen Autos. Sehen nur gut aus wenn sie frisch geputzt sind. Du siehst (vor allem auf glänzenden Boden) jedes Staubkorn.

Und wenn der Wagen auch noch Schwarz ist, hast Du nicht mal eine Kontrastfarbe dazu.

Der einzige Nachteil von Fliesen, es quitscht unablässug beim Rangieren :D

FPower
Geschrieben

Wenn der Wagen Schwarz ist würde ich auch eher Hellere Fliesen reinlegen.

Wegen Frost und dergleichen würde ich mir keine Sorgen machen sonst dürftest du deine Terasse,Balkon,Außenstiege etc. auch nicht Fliesen, wenn du Fliesen kaufst die für den Winter geeignet sind wirst du damit kein Problem haben. (Außer du wohnst auf der Antarktis :P )

der_ole
Geschrieben

danke für die tipps,

aber wie kommt ihr auf den schwarzen boden bzw. schwarze fliesen?

Felix
Geschrieben (bearbeitet)

Ein schwarzer Garagenboden aus Epoxyd-Harz ist natürlich sehr ausgefallen, aber ich finde das kann auch gut aussehen.

garage_epoxy_flake.jpeggarage_epoxy_flake_black1.jpggarage_epoxy_flake_black4.jpg

garage_epoxy_flake_black2.jpgGarage-Epoxy-vloer1.png

bearbeitet von Felix
panzer91
Geschrieben

ich komme drauf weil ich die fassade in der farbe möchte, und ich denke das passt.

ein schwarzes auto habe ich derzeit nicht...ausserden sieht man dann nicht die ölflecken von meinen ddr-fahrzeugen ;-).

http://www.belugacenter.de/flaechenbuendige-garagentore.html

alles schwarz innen, industrielampen edelstahl, diskokronleuchter mit wechselnden farben...:-o

Frankegruppe
Geschrieben

Ein gut gemachter Epoxi-Boden, stiehlt noch jeder Fliese die Show! Auf Epoxi kannste auch mal n Schlagschrauber oder andere harte Gegenstände fallen lassen...unkaputtbar....

ilTridente
Geschrieben

Die richtigen Fliesen sind auch unkaputtbar :wink:

Mit der Farbe wäre ich vorsichtig , die Autos ändern sich schneller als der Boden :D

hugoservatius
Geschrieben
ich komme drauf weil ich die fassade in der farbe möchte, (...)

Das solltest Du Dir nochmal überlegen, auf der Fassade entstehen im Sommer extreme Oberflächentemperaturen, so daß normale Fassadenmaterialien (Putz, Klinker, Holz) alle reißen.

Außerdem hat das schon etwas ziemlich Gewolltes...

Sommerliche Grüße, Hugo.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×