Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
sportboy73

Pflege Mittelkonsole F355

Empfohlene Beiträge

sportboy73
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

endlich habe ich mir meinen Kindheitstraum erfüllt ;o)

Seit 07.06 stolzer Besitzer eines F355 GTB *g*

Nun heisst es natürlich auch, den Wagen zu pflegen. Der Vorbesitzer hat mir dazu auch schon einige sehr nützliche Tips gegeben.

Allerdings bleibt eine offene Frage:

Wie pflegt man das wahnsinnig empfindliche Material der Mittelkonsole und der Türöffner? Dieses Material hat so eine "klebrige" Oberfläche.

Was nehmt ihr, damit man den Staub und die Fingerabdrücke entfernt bekommt?

Vielen Dank für Eure Tips...

Grüsse

Steffen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
ce-we 348
Geschrieben

Hi Steffen,

na dann mal herzlichen Glückwunsch zu deiner Diva !!

Es ist immer richtig, sich einen Traum zu erfüllen. Es passiert dann, wenn alles paßt.

Vergiß die Mittelkonsole und genieße das schöne Wetter.

Denn wenn es klebrig geworden ist, kannst du sowieso nichts mehr pflegen, sondern nur noch neu beschichten, wenn es vernünftig sein soll.

Wenn dann der Herbst kommt, kannst du dir das hier mal durchlesen:

http://www.carpassion.com/ferrari-308-328-348/35274-348-mittelkonsole-neu-beschichtet.html

Und wenn der Winter kommt, würde ich da mal dran gehen.

Gruß

Christoph

sportboy73
Geschrieben

Danke... ;o)

ja...alles richtig gemacht *g*

na ja....sooo schlim ist es mit der Mittelkonsole auch nicht. Der Wagen ist wirklich in einem Super-Zustand. Sowohl innen als auch aussen. Nur eben dieses teuflische Material....

Es klebt nicht, aber es fühlt sich eben "gummiartig" an. Ich denke, jeder 355er-Fahrer kennt das Material.

Das blöde ist wirklich, dass es Staub und Schmutz und auch Fingerabrücke magisch anzieht. Und schon nach kurzer Zeit sieht es einfach nicht mehr gepflegt aus.

Definitiv ist es noch nicht sooo schlimm, dass ich gleich das ganze Material runterkratzen muss *g* Die Option möchte ich mir auch noch möglichst lange offenhalten *g* Und ich denke, wenn es soweit ist, dass es gar nicht mehr geht, würde ich sogar eher den Umbau auf Carbon oder Klavierlack durchführen (aber jetzt bitte keine Diskussion hierzu *gg*)

Erst mal der Versuch, mit konventionellen Mitteln das Problem zu beseitigen.

Deswegen:

Welche Flüssigkeiten sind bei dem Material erlaubt? Wasser, spezieller Reiniger?

Welche Tücher? Microfaser, Fliess?

Welche Vorbeugenden Massnahmen gibt es? Inprägnierung?

Bin hier wirklich "blank" was dieses Thema angeht und für jede Hilfe und jeden Tip dankbar.

Danke und Grüsse

Steffen

Markus911
Geschrieben

Hallo Sportboy73,

hatte bei meinen 355 Spider das gleiche Problem. Habe die Armaturen dann mit Ballistol oder auf mit einem anderen Griechöl und einem Lappen sauber abgerieben bis die klebrigen Stellen alle weg waren. Es blieb dann ein leichter Ölfilm auf den Schaltern zurück. Hat für mich aber gut funktioniert.

http://www.carpassion.com/attachment.php?attachmentid=63542&d=1373310510&thumb=1&stc=1http://www.carpassion.com/attachment.php?attachmentid=63541&d=1373310482&thumb=1&stc=1

Gruß

Markus911

post-90963-14435419859056_thumb.jpg

post-90963-14435419861428_thumb.jpg

Holgi348ts
Geschrieben

Auf keinen Fall Cockpitspray, das beschleunigt den Prozess, der zusammen mit Alter und UV-Strahlung zur klebrigen Selbstzersetzung führt.

biggi512tr
Geschrieben

Hab das am Testa (512TR) auch (Türöffner und Instrumente für Uhr, Tank und Öltemperatur) :oops:

Die Mittelkonsole selbst ist bislang noch nicht betroffen :wink:

Alles versucht aber es "bäääbbbbttttt" nur noch mehr - also werden die Teile im Herbst ausgebaut und über die" Ruhezeit" mattlackiert :-))!

Toni RF 355
Geschrieben

Mein 355 (Bj. 95) hat im Alter von 16 noch nicht geklebt, mit 17 langsam angefangen und nun, nach der letzten Winterpause, klebt er mit 18 richtig gut. In der Zeit habe ich wenig an dem empfindlichen Material gemacht, und in der Sonne stand er auch fast nie. Also, es dürfte vor allem eine Frage des Alters sein, wann das Kleben beginnt - übrigens beim GTS noch die Griffe zum Verschließen des Daches. Und gern auch die Dichtung am Rückfenster unten, vor allem hinten am Motordeckel.

Also ich habe alle klebrigen Teile (nach vielen Fehlversuchen) mit Baby-Öl eingeschmiert. Es bleibt ein leichter Ölfilm, und es klebt (fast...) nicht mehr. Vorerst ist das für mich genug. Freilich, so schön wie neu ist das nicht mehr, leider. Wenn ich mal Lust und Zeit habe, mache ich es schöner. Aber es gibt an einem alten Ferri wirklich mehr zu machen, und das ist wichtiger: Zum Beispiel vorne die Bilsteine überarbeitet...hat auch einiges gekostet, dafür fährt er sich nun aber wieder wie ein Junger...

Toni

Holgi348ts
Geschrieben

Hihi...ja so mit 18 Jahren, wenn man volljährig wird, fängt ein Ferri aus dieser Zeit innen an zu bäppen...:D:D:D:D:D

Im Winter Teile ausbauen, Aceton, Nitroverdünnung, Schleifpapier, und dann Plasti-Dip.

Gibt ja hier im Forum bei den 348ern einen guten Beitrag dazu.:-))!

Holgi348ts
Geschrieben
Mein 355 (Bj. 95) hat im Alter von 16 noch nicht geklebt, mit 17 langsam angefangen und nun, nach der letzten Winterpause, klebt er mit 18 richtig gut. In der Zeit habe ich wenig an dem empfindlichen Material gemacht, und in der Sonne stand er auch fast nie. Also, es dürfte vor allem eine Frage des Alters sein, wann das Kleben beginnt - übrigens beim GTS noch die Griffe zum Verschließen des Daches. Und gern auch die Dichtung am Rückfenster unten, vor allem hinten am Motordeckel.

Also ich habe alle klebrigen Teile (nach vielen Fehlversuchen) mit Baby-Öl eingeschmiert. Es bleibt ein leichter Ölfilm, und es klebt (fast...) nicht mehr. Vorerst ist das für mich genug. Freilich, so schön wie neu ist das nicht mehr, leider. Wenn ich mal Lust und Zeit habe, mache ich es schöner. Aber es gibt an einem alten Ferri wirklich mehr zu machen, und das ist wichtiger: Zum Beispiel vorne die Bilsteine überarbeitet...hat auch einiges gekostet, dafür fährt er sich nun aber wieder wie ein Junger...

Toni

Toni, ich bin entsetzt, wie kannst du deine Zicke, die gerade volljährig geworden ist, noch mit Babyöl einschmieren ??? :D:D:D

:geil:

sportboy73
Geschrieben

Für alle die es interessiert...

Habe gerade beim Stöbern durch carpassion einen interessanten Hinweis bzgl. Erneuerung aller Teile mit dieser Gummibeschichtung gefunden.

http://www.carpassion.com/ferrari-355-360-430/48810-f355-erneuerung-mittelkonsole-aller-switches.html

Es handelt sich dabei um eine Firma in den USA, die sich darauf spezialisiert hat und anscheinend die einzigen sind, die diese Technik beherrschen.

Dabei handelt es sich um dir Firma "StickyNoMore"

http://stickynomore.com/

Was ich von anderen CP-Usern hier gelesen habe und die Bilder die ich gesehen habe sind echt suuuper! Wie neu! Und anscheinend auch besser in der Qualität. Beleuchtung etc. bleibt alles vorhanden. Kosten je nach Anzahl der Teile um die 1000,- Dollar (für alle Teile mit diesem Material). Bisher hat anscheinend noch niemand schlechte Erfahrungen damit gemacht. Bezahlung bequem mit PayPal...

Ist für mich eine echte Alternative in der hoffentlich noch weiten Zukunft *g*

Gast Tiescher
Geschrieben

Ich erwarte heute meine Teile von Stickynomore zurück. Danach kann ich berichten, ob sie wirklich so gut sind, wie immer beschrieben, oder nicht.

Der Kontakt war bisher sehr gut, per Mail, alle Fragen geklärt.

Gruß Björn

sportboy73
Geschrieben

Hallo Björn,

ja...halt uns mal auf dem laufenden.

Ich glaube, hierfür gibt es sehr viele Interessenten.... ;o)

Toni RF 355
Geschrieben

so isses halt, wenn man sich um sein BABY liebevoll kümmert!

Gast Tiescher
Geschrieben
Hallo Björn,

ja...halt uns mal auf dem laufenden.

Ich glaube, hierfür gibt es sehr viele Interessenten.... ;o)

Die Teile sind schon seit Dienstag wieder da, ich hatte aber noch keine Zeit, das Paket zu öffnen. Wird aber bald erledigt.

Mirou
Geschrieben

Hallo

Endlich ist das Traum Auto gekauft..Ich wunsche alles gutte und viel km ohne Problemme..Und mehr fahren und dann im Winter spielen

ernuwieder
Geschrieben

die Folie um die Klimaeinheit sollte aber mal erneuert werden ( kostet echt nur ein paar euronen und ist NEU )

aya
Geschrieben

Falls es soweit sein sollte, kannst Du gerne noch einmal auf mich zukommen. Ich habe dann noch ein paar Tipps wegen Verzollung. Ist alles kein Problem, aber erspart Dir evtl. ein paar Mails.

Bis dahin viel Spass mit dem 355!

Markus911
Geschrieben
die Folie um die Klimaeinheit sollte aber mal erneuert werden ( kostet echt nur ein paar euronen und ist NEU )

Hallo ernuwieder,

kannst Du mir einen Tipp geben wo man die Folie bekommt ?

Jörg_911
Geschrieben

hatte ich auch, ebenfalls perfekt und super service!

Markus911
Geschrieben

Vielen Dank für Eure Hilfe. Werde ich mir gleich mal bestellen

topcar
Geschrieben

Wenn ihr von klebrig redet gehe ich davon aus das es eine leicht gummiartige Oberfläche hat. Dann handelt es sich um Softfeel Lacke. Ein Hersteller ist die Bayer AG und es gibt noch einen schweizer Hersteller. Nicht sonderlich teuer. Das Plastidip ist schon lustig :D Sowas in der Art kenne ich als spritzbare Maske :-)

topcar
Geschrieben
Ich hatte die von Hill Engineering. War perfekt!

Sieht aus wie bedruckte Folie die noch eine zusätzliche Schutzfolie hat. Dann ist 40 Pfund nicht günstig. Pro Qm kostet so eine veredelter Druck 50€. Das gibt eine Menge Stücke.

Jörg_911
Geschrieben
Sieht aus wie bedruckte Folie die noch eine zusätzliche Schutzfolie hat. Dann ist 40 Pfund nicht günstig. Pro Qm kostet so eine veredelter Druck 50€. Das gibt eine Menge Stücke.

naja, einfach bedruckt ist es nicht. Die "Nachtbeleuchtung" schimmert ja auch noch in verschiedenen Farben durch. Es ähnelt auch mehr einer dünnen Kunststoffplatte denn einer Folie.

Eigentlich ist es auch egal ob der qm 50€ kostet, wenn ich mich hinsetze und es selbst schnippel und meine Zeit rechne kostet es sicher mehr als die 40 Pfund bei Hill....

Gruß

Jörg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×