Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Hook2002

348 spider mit Japan-VIN in Deutschland zulassen

Empfohlene Beiträge

Hook2002
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

seit vergangenen Freitag bin ich stolzer Besitzer eines 348spider Bj. 94, der ursprünglich nach Japan ausgeliefert wurde (ZFFUA43JPN.....).

Jetzt möchte ich den spider gerne in Deutschland zulassen, aber die Einwanderungsbehörde (TÜV) findet keine passenden Daten zu dem Fahrzeug. Ggf. könnte die ABE eines in D zugelassenen 348 spider weiterhelfen (idealerweise auch ein Japaner).

Eine Anfrage bei Ferrari ergab lediglich den Hinweis, dass der spider zu Ferrari in die Werkstatt muss und mehrere Wochen und mehrere 100€ später möglicherweise ein passendes Datenblatt erstellt wäre.

Kann mir jemand aus dem Forum eine ABE Nummer eines 348spider zukommen lassen ?

Die Nummer befindet sich auf dem neuen Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil 1) im Feld K. Alternativ gibt es diese Nummer auch auf alten Fahrzeugbriefen auf der letzten Seite.

Ich würde mich freuen, wenn jemand diese Nummer für mich hätte bzw. andere Tipps für die Zulassung hat !

Schöne Grüße aus Aachen

Holger

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Hessenspotter
Geschrieben

Die Zulassung solche Fahrzeuge erfolgt i.d.R. via FIN bezogen Datenblätter des Herstellers. Dann noch ein kurzen Besuch beim TÜV zur Abnahme und HU+AU und dann kannst du (im ideal Fall) schon zulassen.

Sollten aber Probleme entstehen wie z.B. Abgasverhalten, Scheinwerfer, Reifen, Auspuff. Dann musst du leider erst einmal Geld investieren.

Sagen wir es so, in Hessen geht das nur so. Vielleicht ist man in anderen Bundesländern ja blauäugiger.

MUC3200GT
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn mann sich bei Eurospares so durchklickt findet man die Scheinwerfer als Unterschied für "J", Bumpers auch aber das sollte wohl kein Problem geben.. ist halt die Frage ob man mit normalem 348 Papier und Scheinwerfern für LHD (Euro) durchkommt?

Reifen, Auspuff und Felgen (sofern original!) solten kein Problem geben

Hat der Japaner Kat ?

bearbeitet von MUC3200GT
Hook2002
Geschrieben

Danke für die schnellen Reaktionen !

Der TÜV hat heute schon die HU und AU im Vorgriff auf die §21-Vollabnahme durchgeführt und lediglich einen zu hoch eingestellen Nebelscheinwerfer bemängelt. Demnach wurden die Scheinwerfer schon bei seinem Aufenthalt in Holland umgerüstet. Alles andere ist Original und ja, der Japaner hat auch KAT´s.

Der Prüfer meinte, wenn ich eine ABE-Nummer eines baugleichen Fahrzeuges hätte, dann könnte er über diese Betriebserlaubnis die Daten für einen Fahrzeugbrief finden.

Ich versuche jetzt mal bei der Datenblattstelle vom TÜV-SÜD fündig zu werden.

Gruß

Holger

Ultimatum
Geschrieben

ich kann dir die zulassungsbescheinigung teil 2 meines 348 tb unkompliziert per mail zukommen lassen, wenn dir das hilft.

bitte ggf pn

Hook2002
Geschrieben

@planktom: Danke für den direkten Link. Ich hatte nur in "meinem" Baujahr 1994 gesucht und dieses Datenblatt nicht gefunden ;-))

Hook2002
Geschrieben

@Ultimatum: Vielen Dank für das Angebot. Ich habe die ABE-Nr. eines 348 Spider erhalten und versuche es mal damit beim TÜV. Ich komme ggf. nochmal auf Dich zu.

SManuel
Geschrieben

Bericht bitte davon ob es nun ging oder nicht.

Hook2002
Geschrieben

Das Homologationsblatt wird schonmal nicht als Dokument anerkannt bzw. es sind nicht alle Daten daraus zu entnehmen. Speziell die zur steuerlichen Einstufung notwendigen Daten fehlen.

Der Versuch mit der ABE läuft noch. Wenn das nicht klappt, dann erfolgt der nächste Versuch über die Datenblatt-Stelle des TÜV-SÜD. Irgendwie bekomme ich den spider schon auf die Strasse ;-)

tollewurst
Geschrieben

Ich habe das Datenblatt damals einfach über den Händler bezogen. Kostet knapp über 100€ soweit ich mich erinnere.

Hook2002
Geschrieben

Wenn ich von Ferrari eine konkrete Aussage bekäme, würde ich das Datenblatt dort gerne bestellen. Vor allem für den Preis. Ich habe von 2 deutschen Ferrari-Dealern die Aussage bekommen, dass das Datenblatt (COC) zw. 500 und 700 € kostet und das Fahrzeug dafür in der Ferrari-Werkstatt vorgeführt werden muss. Dann dauert´s noch 2-4 Wochen und schon ist das Blatt da (oder auch nicht).

Ich habe bisher nicht herausfinden können, ob die 348er spider nach Japan oder Amerika mit anderen Motorspezifikationen geliefert wurden. Sollte das zutreffen, dann wird´s wohl nix mit dem anmelden in Deutschland :-((

asterix@lux
Geschrieben

Hi,

Preis, Vorführung und Dauer - deckt sich leider exakt mit dem was auch mir gesagt

wurde:evil:

...habe ihn aber auch ohne COC angemeldet bekommen...

OK - war in Luxemburg, aber die stellen sich teilweise noch 'herausfordender'

an :???:

Gruß

Klaus

Hook2002
Geschrieben

Es ist Vollbracht !!!

Seit heute ist der Japaner offizieller deutscher Staatsbürger ;-))

Letzlich ging alles ohne Datenblatt von Ferrari und ohne weitere Dokumente. Es war nur ein engagierter TÜV-Prüfer erforderlich.

Nachdem mir das Straßenverkehrsamt noch ein exakt passendes Nummernschild für den japanischen Kennzeichenausschnitt verordnet hat, kann ich jetzt endlich die holländischen Ausfuhrkennzeichen gegen die deutschen Bleche tauschen !

Vielen Dank an alle für die freundliche Unterstützung und Hilfe !!!!!

Sonnige Grüße

Holger

ny75
Geschrieben

Na dann, Glückwunsch und gute Fahrt!

..und ein paar Bilder würden mich freuen.

Grüße,

Martin

Sailor
Geschrieben

Ich habe eine Frage: Ist der Wagen ein Rechts- oder Linkslenker. Mit dem Lenkrad auf der Beifahrerseite stelle ich mir das Fahren etwas anstrengend vor.

Kurz zu dem COC:

Auf der Zulassungsselle sagte mir jemand, daß solche Preise dafür ganz normal wären. $400€ würde Renault auch schon nehmen.

Hook2002
Geschrieben

Es handelt sich um einen Linkslenker. Der einzige mir bekannte Unterschied ist der hintere Stoßfänger. Da ist nur ein Ausschnitt von 37cm fürs Nummernschild drin.

Ich habe eine Frage: Ist der Wagen ein Rechts- oder Linkslenker. Mit dem Lenkrad auf der Beifahrerseite stelle ich mir das Fahren etwas anstrengend vor.

Kurz zu dem COC:

Auf der Zulassungsselle sagte mir jemand, daß solche Preise dafür ganz normal wären. $400€ würde Renault auch schon nehmen.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...