Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
harald_f

Kundendienst 348 TB mit Bilder

Empfohlene Beiträge

harald_f
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Schönen Tag zusammen :)

Auto frisch vom Kundendienst geholt und will euch mal teilhaben lassen da ja immer wieder die Frage kommt Zahnriemen ja/nein und was noch machen lassen usw usw

Nachdem ich früher nen 328 GTS gehabt habe und mich das Fieber nie wirklich verlassen hat habe ich mir ja letzten September den 348 TB geholt. Jetzt ging es heuer darum mal nen Riemenwechsel zu machen sowie habe ich gemerkt das die vordere rechte Bremse immer etwas mitschleift. Ich konnte nie wirklich fahren da die nach 15 KM extrem heiß war. Also der Zahnriemen wurde wohl 2008 das letzte mal gewechselt, aber nachdem dieses privat erledigt wurde gibt es da auch keinen Nachweis ect.

Wobei es eh wurscht war, nach der Zeit muss der sowieso weg. Durch einige Empfehlungen bin ich dann auf den Thomas Schönberger in Krailling gekommen. Am Telefon mit ihm ne halbe Stunde gelabert, Termin ausgemacht am entsprechenden Tag die Pferde gesattelt :-D

Ursprünglich wollt ich echt nur den Zahnriemen wechseln lassen. Auf der Fahrt nach Krailling, wirklich 2 Kilometer vor der Werkstatt, stand ich an ner Ampel, von rot auf grün, ich wollt Gas geben und -zack- Leistung weg und stotterte noch 20m in nen Kreisverkehr und da starb er dann auch noch ab. Na toll... wieder angelassen und an den Rand gefahren. Nach paar Minuten hatte er wieder Leistung und die letzten 2 KM abgespult. Nachdem ich ja selbst schon so ziemlich alles was man hier übern 348 lesen kann davor verinnerlicht hatte war mir schon fast klar was los ist ;)

Beim Thommy angekommen, das Auto durchgegangen, alte Unterlagen vom Vorbesitzer gesichtet usw...

Gleich aufgefallen das der Vorbesitzer das falsche Getriebeöl mit der falschen Viskosität verwendet hatte. Darum hat er sich im warmen Zustand wohl auch davor nicht immer so sauber schalten lassen. Das Motoröl war auch schon seit geraumer Zeit drinnen und der verwendete Ölfilter wird wohl schon seit Ewigkeiten nicht mehr produziert (...)

Nachdem das Auto eigentlich nur gestanden ist wird hier wohl gespart geworden sein.

So, entschieden alles zu machen was auffällt. Ich mag keinen Murks, an meinem Sportauto schon garnicht!

Was war?

Kats sind zerbröselt, wurden durch Metallkats ersetzt, die Thermofühler ebenso. Unterer Endschalldämpfer war mit dem zerbröselten Keramik-zeugs voll. Hab ich hier vom Forum Fuchs Endrohre stattdessen verbaut. Danke Andi nochmal ;) Achsmanschetten gerissen, ausgetauscht. Klimaanlage umgerüstet, die Bremsschläuche waren durch das Alter im inneren aufgeqollen und haben den Druck nicht mehr abgebaut. War quasi ringsrum der Fall, durch Stahlflexschläuche mit TÜV Eintragung ersetzt. Der Vorbesitzer war sich dem wohl auch bewusst da die Schrauben alle versucht worden sind zu öffnen und dadurch "rund" gemacht wurden. Der arme Thommy musste die aufflexen ;). Nockenwellensimmeringe haben gesaut, ersetzt. Ventile kontrolliert und nachgestellt. Zahnriemen mit Spannrollen ersetzt. Hier war am "Schwung" so ne Kante etwas verbogen gewesen:evil::evil:, (wohl beim vorherigen Wechsel, sieht man gut auf dem Foto) so das dieser Grad am Riemen geschliffen hat, wurde korrigiert. Die ganze Seite des Motorblocks war voller abgeriebenen Staub. Auch wurde früher wohl versucht mit dem falschen Werkzeug zu wechseln. Siehe die Spuren auf den Fotos. Kompletter Flüssigkeitswechsel der Öle, Kühlflüssigkeit ect. wurde natürlich auch unternommen, Motor gesäubert usw. Dazu war auch noch ne falsche Feder für die Handbremse verbaut :evil: so das die wohl immer etwas auf Zug war.

Die ausgebauten Teile hab ich mir nach dem Service alle nochmal angeschaut und Tommy hat Fotos gemacht, die ich hier mal einstelle. Hoffe er hat nix dagegen ;)

Bin jetzt seitdem 200 KM gefahren und was soll ich sagen, Sound nun super, keine Aussetzer, zieht geil, Bremsen werden nur noch tatsächlich beim bremsen warm ;) , schaltet sauber usw :)

Was lehrt uns das? Tatsächlich immer etwas Kohle in der Hinterhand haben für den Fall das mehr kommt. Thommy kennt sich auch mit den alten Modellen super aus, hasst wie ich auch Murks sowie war der Preis sehr fair und ich kann ihn echt empfehlen und ganz ehrlich, auch wenn ich gesamt mit Auspuff das ca 2-3 fache der geplanten Summe ausgegeben habe so kann ich jetzt völlig entspannt fahren. Nicht immer mit dem Gedanken, passen die Bremsen, ist das Öl das richtige, wie ist der Zahnriemen beieinander usw.

Und das was ich echt nicht so geglaubt hatte war, das die Fuchs Dinger so nen geilen Sound haben :)

Also ich gehe kein Risiko mehr ein und wechsle alle 3-4 Jahre den Zahnriemen.

Hier noch paar Bilder vorher/nachher, der Achsmanschette, der kaputten Kats, des "Grades" an dem Schwung usw, die hässlichen Pfeile habe ich hin gepinselt ;)

Harald

p1000176qeu3i.jpgp1000178sguv1.jpgp1000197ituou.jpgp100019889utv.jpgp100020157u09.jpgp1000204psuoa.jpgp10002056wu5y.jpgp1000206jauvs.jpgp1000179g7u71.jpgp1000180klucw.jpgp10001819jucf.jpgp1000182tuu45.jpgp100018428u6v.jpgp100018731u4v.jpgp1000188equdy.jpgp10001951zut4.jpgp1000177nluez.jpgp1000198y6ubb.jpgp1000199k7uc7.jpgp1000200y9u0n.jpgp1000203h6ue9.jpgp1000207zyu6r.jpg

bearbeitet von harald_f
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Holgi348ts
Geschrieben

Interessante Bilder !

Aus aktuellem Anlaß bei mir...

Was hast du für Metallkats einbauen lassen ?

Gruß

Holgi.

Holgi348ts
Geschrieben

@harald_f

...danke für die PN !:-))!

harald_f
Geschrieben

bitte doch ;)

me308
Geschrieben

Sehr schöne Dokumentation !

und das zeigt mal wieder exemplarisch, wie diese Fahrzeuge oft jahrelang vernachlässigt werden, entweder vom Besitzer selbst oder wie von unkundiger "Profi"-Hand mit "work-arounds" gearbeitet wird ...

ja, solange bis ein verantwortungsvoller Neubesitzer und eine versierte Fachwerkstatt zusammenkommen ... auch wenn es dann naturgemäß etwas teurer wird -

also alles richtig gemacht :-))!

bei Lust und Zeit, kannst Du uns ja das Ergebnis beim nächsten CP-Stammtisch in MUC live präsentieren 8-)

gerade beim 348 gibt es da in den letzten Monaten einige Neuzugänge

http://www.carpassion.com/carpassion-com-events/53477-12-cp-stammtisch-muenchen-26-06-2013-a.html

Gruß aus MUC

Michael

harald_f
Geschrieben

So sehe ich das auch. Es gibt manche Sachen die müssen halt gemacht werden, und da halt mit Herzblut und Leidenschaft.

Wenn ich schon alleine das Wort "Murks" höre... ;) Thommy kann sich auch super aufregen wenn er irgendwas am Auto sieht was da partout nicht sein soll :)

Am 26. wirds wohl trotz nähe zu München übel aussehen, ich komme erst um 21.30 aus der Arbeit raus. Aber vielleicht kann ich ja spontan eher die Fliege machen ;)

So, nachdem das Wetter hier gerade mitmacht dreh ich mal ne Runde :)

Übrigens, zum Thema "verantwortungsvoller Neubesitzer". Als ich gestern in der Werkstatt zum abholen gekommen bin hats fürchterlich geregnet. So konnte ich unmöglich die 80 KM fahren... ich schnell per iphone gegoogelt wo das nächste parkhaus ist, da 1 km hin, rein, per Handy geschaut wie die Wetterfront läuft, gesehen es rendiert sich zu warten und dann 2 Stunden später im schönsten Wetter und trockenen Autos/Unterboden (hasse auch Rost!! :) ) heim gefahren ;)

Gruß aus der Hallertau,

Harald

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...