Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Telekoma

300 SL Roadster - Und wieder ein Kreuzchen auf der Lebensliste...

Empfohlene Beiträge

Telekoma
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Heute war ein traumhafter Tag. Jemanden zu kennen, der einen von wenig mehr als dreihundert 300 SL Roadsters besitzt ist schon Glück. Wenn einem dieser aber auch noch einfach so den Schlüssel in die Hand drückt - das ist schon einen Asbach - oder zumindest ein Thread wert. Jedenfalls wollte ich so was immer schon mal fahren.

So habe ich zum Dank zumindest den Lack ordentlich aufbereitet.

Natürlich fand ich beide SL aus dieser Epoche immer schon sehr attraktiv. Als ich jedoch lange jedes Detail und diese Silhouette auf mich wirken ließ, fing ich langsam an, mich in dieses Auto zu verlieben. Diese unglaubliche Ästhetik gepaart mit einer guten Portion Sportlichkeit, ist einfach zum auf die Knie fallen.

Diese Materialien im Interieur und das elegante Design, keine Gurte - dieser Nostalgie-Flash. X-)

So steckte ich dann mit glühenden Wangen den unscheinbaren Schlüssel ins Zündschloss und drehte ihn. Ein Wimmern, dann ein Sprotzen und Schütteln und ich hörte und spürte mal wieder einen Motor.

(nicht wie bei meinem Auto, wo ich keinen Schlüssel mehr brauche und es mir nun schon das zweite Mal passierte, dass ich einfach Mittagessen ging und die Karre noch lief als ich zurück kam.)

So machten wir mit diesem Juwel dann eine kleine Ausfahrt.

Also ich kann es ja irgendwie verstehen. Aber die Aufmerksamkeit mit diesem Auto ist wirklich grenzenlos. Ich denke, mit einem Leopard II Panzer würde man auch keine größere Beachtung finden. Die wäre natürlich auch nur halb so angenehm. Denn die Leute lächeln, winken, hupen und winken und schaffen es kaum, sich abzuwenden bevor man außer Sichtweite ist. Das habe ich klar unterschätzt.

Wir hatten ein paar Mal geparkt und jedes Mal standen einige Leute um das Auto herum. Man sollte schon kontaktfreudig sein, wenn man so ein Auto bewegt.

Der SL fuhr sich tatsächlich recht unspektakulär. Für die Lenkung braucht man im Stand schon etwas Kraft. Natürlich ist sie sehr indirekt, weshalb ich mir ambitioniertes Fahren schwierig vorstelle. Obwohl der Eigentümer mich auch noch mehrfach ermutigte indem er sagte, ich solle ruhig ordentlich Stoff geben. Ok mach ich... ( :

Was mir auffiel war, dass er ab 3500 Umdrehungen doch sehr zäh wurde.

Ich dachte, so fährt sich ein falsch eingestellter Vergaser oder vielleicht ist der Luftfilter dicht. Aber es ist ja schon ein Direkteinspritzer :-o

Aber ich habe mich auch in der Leistung getäuscht indem ich annahm, es seien 270 PS.

Das offene Cruisen ist natürlich ohnehin die schönste und angemessene Variante mit diesem Auto umzugehen.

Nach einem hervorragenden Snack am Zürisee haben wir uns dann wieder auf die Heimreise gemacht.

Auch hier war uns das Schicksal hold, denn kaum hatten wir das Ding in die Garage gestellt, erreichte uns ein Wolkenbruch.

Leider habe ich nur ein paar Schnappschüsse mit dem Handy an einer schlechten Location gemacht. Werde demnächst noch einmal ein paar richtig schöne Nachreichen.

Aber sähe dieses Auto nicht auch im Sumpf klasse aus?

zvoli.jpg

zvorre.jpg

zhili.jpg

zslbck.jpg

zhbe3.jpg

zhbe2.jpg

zcckpt.jpg

zhbe.jpg

bearbeitet von Telekoma
  • Gefällt mir 13
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
joejackson
Geschrieben

Vielen Dank für Deinen schönen Bericht und die Photos :-))!

Eine kleine Korrektur: Es wurden nicht "wenig mehr als dreihundert 300 SL Roadster" gebaut, sondern zwischen 1957 und 1963 1858 Stück. Vom Flügeltürer wurden zwischen 1954 und 1957 1400 Stück gebaut.

Gruß,

Gert

Telekoma
Geschrieben

Bitte, gerne!

Ich meinte allerdings die, die davon noch übrig sind. Und das sollten zwischen 300 und 400 sein oder nicht?

Bin da wirklich nicht sehr bewandert.

360erfreak
Geschrieben

Ein Auto zum niederknien schön! Habe insgesamt den Zugang zu den Oldtimern noch nicht so intensiv gefunden. Aber dieses Auto ist über jeden Zweifel erhaben. Gratuliere zur tollen Ausfahrt!!

taunus
Geschrieben
Und das sollten zwischen 300 und 400 sein oder nicht?

Werden schon noch ein paar mehr sein, da wurde mittlerweile wohl so ziemlich jede Grotte wieder auf Vordermann gebracht.

Gast Peter_Pan_
Geschrieben

Hallo Ben,

meinen allerherzlichsten Glückwunsch zu diesem seltenen Erlebnis. :-))!

Das ist schon eine aussergewöhnliche Erfahrung, von der man noch sehr lange zehrt.

Liebe Grüße

Wolfgang

Psychodad
Geschrieben

Ein Traum. Da hüpft mein Herz wieder höher. Danke für den Bericht.:-))!

Telekoma
Geschrieben

@psychodad

Huch, da braucht man also richtig schwere Geschütze, dann liest man auch mal wieder was von einem der ganz alten Garde. : )

Danke für die Glückwünsche.

Ich habe erst später realisiert, welche Ehre mir hier zuteil wurde.

Einfach schade, dass ich nur das iPhone (mit 4% Akku) zum Fotos machen dabei hatte.

Aber das Grandiose ist, dass sich das sogar wiederholen lässt.

Werden in jedem Fall noch bessere Fotos folgen.

Mario°CH
Geschrieben

Super Bericht, danke! Kann es sein, dass Du den Wagen auf dem Münsterhof parkiert hattest? Hatte leider auch nur die Handykamera dabei..

Telekoma
Geschrieben

Münsterhof? Meinst Du in Konstanz? Wir waren nur am Zürisee unterwegs.

Mario°CH
Geschrieben

Nein ich meinte den zürcher Münsterhof. Ist nicht wirklich relevant aber habe da vor kurzem einen 300SL in genau dieser Kombination stehen sehen :-))!

michi0536
Geschrieben

Leider sind mittlerweile gefühlte 99% der 300sl in dieser Farbkombination silber/rot unterwegs, 80% davon von Kienle verschlimmbessert, damit auch ein betrunkenes Kind einen Oldtimer fahren kann und auch wirklich gar nichts mehr vom Fahrgefühl der 50er Jahre mit den legendären Rennerfolgen übrig und zu spüren ist. Um die weichen Cabrios tut es mir nicht so sehr leid, aber bei den Flügeltürern ist es schon bedauernswert, wenn die ganze Aura und der Rennsport verloren gehen. Uhlenhaut würde sich im Grabe umdrehen.

Zum Glück gibt es noch ein paar Eigner, die ihre Schätzchen artgerecht halten und den Rennsportgeist der 50er mit seinen unwiederbringlichen Langstreckenrennen auf öffentlichen Strassen leben:

post-85921-1443540389126_thumb.jpg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×