Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
race850i

355 Magnesium Felgen reparieren?

Empfohlene Beiträge

race850i
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute,

ist es möglich diese Felgen repariert zu werden?

Eine Felge hat ein kleine Riss/Bruch an der innere kante und eine ist einbischen verbogen.

Hat jemand zufällig in seinem keller eine Übrige Vordere Felge das er nicht mehr braucht?

Danke im Voraus

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
tollewurst
Geschrieben

Die Legierung ist schwierieg bis nicht akzeptabel schweißbar das kaltaushärtend. Macken am Horn auffüllen mag ja noch gehen, einen Riss würde ich nie bei überhaupt einer Felge reparieren.

RolfMuenster332
Geschrieben

Wenn man sich vorstellt was für Schäden solch eine kaputte Felge sonst noch verursachen kann, dann sind der Preis für die Felge auf einmal Peanuts :-))!

biggi512tr
Geschrieben

ja, kleiner bordsteinschaden geht gerade noch zu reparieren wenn man sich dessen danach bewusst ist :wink:

aber ein radriß (egal an welcher stelle - der springt bei belastung/beanspruchung superschnell weiter bis zum bruch des rades) geht gar nicht - auch nicht zu reparieren - schon gar nicht bei magnesium :-o

so wie ich dich verstanden habe ist es am innenhump - da ist der reifensitz - also schleichender oder sehr schneller luftverlust :???:

cinquevalvole
Geschrieben

Hatte auch mal einen kleinen Riss an der inneren Kante, aber ohne Luftverlust. (F355)

Wurde bei der Demontage entdeckt. :-o

Die Felgendoktoren in MUC haben es abgelehnt zu flicken.

Neukauf.

ASCARI
Geschrieben

Das Alufelgen reparieret werden können ist mir bekannt, aber Magnesium-Felgen? Da Magnesium ein unedles Metall ist: Gäbe es bei Scheißen nicht eine sehr heftige Reaktion?

double-p
Geschrieben
Das Alufelgen reparieret werden können ist mir bekannt, aber Magnesium-Felgen? Da Magnesium ein unedles Metall ist: Gäbe es bei Scheißen nicht eine sehr heftige Reaktion?

Also wenn man Scheisst, dann wird es noch "unedler".

Stahl ist auch sehr unedel und trotzdem hervorragend zu schweissen. Auch Magnesiumlegierung kann man prinzipiell(!!!) schweissen, aber bei Felgen wuerde ich da dringend die Finger von lassen.

F355er GTB
Geschrieben

am besten in der felgenklinik mal anrufen und den fachmann fragen ! :wink:

http://www.felgenklinik.com/

Gast
Geschrieben
Das Alufelgen reparieret werden können ist mir bekannt, aber Magnesium-Felgen? Da Magnesium ein unedles Metall ist: Gäbe es bei Scheißen nicht eine sehr heftige Reaktion?

Magnesium kann man mit geeigneten Verfahren sehr gut schweißen, allerdings nicht unbedingt Felgen. Wenn du Interesse an Magnesiumschweißverfahren hast schick ich dir gerne ein kurzes pdf dazu.

race850i
Geschrieben

Danke für die Antworten,

ich habe mir auch gedacht dass sehr Schwierig wird bis fast unmöglich ist sowas zu reparieren.

Ich habe auch den Riß gestern entdeckt nach Reifen wechseln. Ich habe kein Luftverlusst,der Riß befindet sich ganz Oben an der *Lippe*Also nicht wo der Reife sitzt sondern neben der Reife, ist aber Trotzdem schlecht sowas zu sehen.

Das Problem ist das der Felge bei Ferrari kostet 1800€ ist aber NICHT lieferbar:-o und der Bucht im moment ist Total trocken von Felgen.

biggi512tr
Geschrieben

schau mal bei ebay - glaube da wird eine angeboten so um die euro 750 ??

istec1003
Geschrieben

Ist es wirklich ein Riss im Material, oder vielleicht lediglich ein Riss im (Klar-)Lack?

race850i
Geschrieben

Der Riß ist am Felge,nicht im Lack.

Ich habe gesprochen mit die Jungs von Felgenklinik und die haben mir gesagt dass der verbogene Felge ist bedingt reparierbar,muss ich das zuschicken.

Der Felge mit den Riß kann ich in die Wand stellen als Deko......

es ist wenigstens was Wert:lol:

Eine Vernüftige Felgen Alternative gibs für der 355 überhaupt, in gleiche Dimensionen aber kein MOMO qualität ausser die CH Felgen?

tollewurst
Geschrieben

Eurospares hat Aftermarket Felgen in identischer Optik.

Artikelnummer : FWHE007 Price 1195 Britische Pfund der komplette Satz.

aya
Geschrieben

Hallo zusammen,

da ich heute leider von einem netten Mitmenschen an den Fahrbahnrand gedrängt wurde, habe ich mir beiden Felgen auf der Beifahrerseite leicht beschädigt. Die Beschichtung hat sich an 2 Stellen pro Felge gelöst und es gibt ein paar kleinere Kratzer - keine Dellen oder Risse!

Hat jemand von Euch schon einmal Felgen des F355 reparieren bzw. ausbessern lassen? Gibt es da irgendwelche Erfahrungen?

Im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe!

AYA

tollewurst
Geschrieben

Das ist dann ja eine kosmetische Reparatur, also kein Problem, kann jeder Lacker

aya
Geschrieben

Ok - wenn es doch so einfach ist ....

Ich dachte nur, dass es sich um eine spezielle Beschichtung handelt, die man nicht so einfach ausbessern kann.

Alaska
Geschrieben

es muss speziell für Magnesium grundiert werden. Wenn der Lackierer das weiß und tut, ok. Viele denken aber, ist wie bei Aluminium und das hält dann nicht.

Grüße André

aya
Geschrieben

Vielen Dank für die Hinweise und Tipps. Ist echt toll, wie hier Erfahrungen ausgetauscht werden.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...