Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
tommyf1

Renault Twizy Umbau

Empfohlene Beiträge

tommyf1
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,ich weiß nicht genau ob das Thema hier zu gehört aber ich erzähl mal:

In der Firma wo ich arbeite sind jetzt zwei Renault TWIZY angeschafft worden.

Da unser Chef was damit erproben will, baut e rdie Autos um.Z.b: das Tacho.Er will das mit ein neuprogramiertes I Pad ersäzten.Wo dann angeblich alles zu sehen ist.

Blinker Geschwindigkeit usw sind dann auf das Pad zu sehen.

Das Zündschloß wird über das I Pod ergänzt.

Meine frage jetzt:Kann man das eigentlich laut der StvO alles so austauschen?

TÜV ist eventuell klar aber es gibt doch sicher den Punkt Sicherheit oder weiß jemand mehr?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
netburner
Geschrieben

Was genau macht die Firma, in der du arbeitest? Wenn ihr als Automobilzulieferer unterwegs seid, kann das durchaus gehen, das Fahrzeug im Anschluss als Versuchsträger zuzulassen.

Ansonsten bleibt wohl nur eine Einzelabnahme beim TÜV oder die Verwendung als reines Showstück ohne Zulassung.

tommyf1
Geschrieben

Ne wir sind eigendlich ein Software Hersteller.

Der will die Dinger einsetzen um was auszu liefern.

master_p
Geschrieben

Fällig wäre auf jeden Fall eine Einzelabnahme vom TÜV. Nur dort die Kriterien für einen digitalen Tachoersatz zu erfüllen halte ich für einen kleinen Hersteller für fraglich - bzw. ist einfach enorm teuer. Es müssten diverse Sachen erklärt werden können:

- Was passiert, wenn das Gerät nicht eingesetzt ist?

- Was passiert, wenn das Gerät keinen Akku mehr hat?

- Was passiert, wenn die App im Gerät oder gar das Ganze Gerät abstürzt?

- Was passiert, wenn ein Anruf reinkommt? Beim iPad natürlich über Facetime bzw. sowas wie Skype.

Es gibt so viele Fragen bei dem Ganzen, dass ich denke, dass es zu teuer wird als "kleine" Firma sowas auf die Straße zu bringen. Zumal am Ende des Tages immer noch die Frage nach Software-Bugs bzw. Trojaners/Viren zu stellen wäre. Ich kann mir kaum vorstellen, dass ein TÜV sowas ohne große Versuchsreihen abnimmt.

tommyf1
Geschrieben

Ich glaube das mit dem Geld spielt keine Rolle.

Die fragen würde die nicht interessieren da ja TÜV zur zeit ja drauf ist.

Hab schon mit den Leuten gesprochen.

master_p
Geschrieben

Wie die Fragen würden die nicht interessieren es ist ja TÜV drauf? Deinen Chef würde das nicht interessieren, oder was? Das würde ich einfach mal behaupten, dass es das sollte. Und beim Geld spreche ich nicht von einer Einzelabnahme im Rahmen einer anderen Felge oder so.

tommyf1
Geschrieben

Genau das juckt Ihm nicht,leider.Ich habe schon mit einigen Leuten darüber gesprochen aber........(Ja Meister natürlich.....)

Ich wollte einfach mal sicher gehen das ich mit meinen Gedanken nicht alleine stehe.

Aber ich warte eifach mal ab was so passiert.

tommyf1
Geschrieben

Hier das erste Bild.

Da habt ihr schon den ersten eindruck was auf die Strasse ist.

post-39477-14435403433444_thumb.jpg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×